Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Fr 22. Nov 2019, 11:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Startschuss im Frankenland
BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 07:31 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 09:40
Beiträge: 156
Wohnort: LdK Karlsruhe
Hallo Frank,

toller Ofen hast du da. Brot und Fleisch sieht sehr lecker aus. Das mit der Ascherutsche ist auch eine gute Idee.

Wie hat sich denn die Dichtung an deiner Tür bewährt? Ist die Dichtschnur aufgeklebt?

Beste Grüße
Wolfram


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startschuss im Frankenland
BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 09:33 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Dez 2014, 11:16
Beiträge: 741
Wohnort: Unterfranken
Hallo Frank,

da kann man nur respektvoll gratulieren, alles super :zustimm:

Deine Backergebnisse...top :respekt:

Wenn ich mal bei dir in der Nähe bin (ist ja nicht so weit auseinander) schau ich mir deinen Ofen auf jeden Fall mal an...

...natürlich nur, wenn ich erwünscht bin :drink1: :ok:


:hallo:
Kurt

_________________
WER ORDNUNG HÄLT IST NUR ZU FAUL ZUM SUCHEN


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startschuss im Frankenland
BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 10:28 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: Fr 8. Jan 2016, 14:21
Beiträge: 23
Hallo, und :danke: für die lobenden Worte

@ Wolfram
Die Dichtschnur war selbstklebend und hat sich sehr gut verarbeiten lassen. Und ich für meinen Teil denke schon das sie etwas bringt. Aber da gehen die Meinungen bestimmt auseinander.

@Kurt
Natürlich kannst du vorbei kommen und den Ofen anschauen. Vor kurzem war auch der Kaminkehrer da, und wollte sich den LBO anschauen. Ich hatte schon Angst das er etwas zu beanstanden hat :tatuetata: . Aber wie es sich heraus gestellt hat, will er sich auch einen Backofen bauen. Und und wollte nur ein paar Anregungen und Tipps haben.Die habe ich ihn gerne gegeben.

Gruß aus dem Frankenland bis bald

Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startschuss im Frankenland
BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 16:51 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: Fr 8. Jan 2016, 14:21
Beiträge: 23
Hier noch die Bilder von der neuen Kaminhaube.


Dateianhänge:
tmp_32327-2017030715542600-466175499.jpg
tmp_32327-2017030715542600-466175499.jpg [ 138 KiB | 4209-mal betrachtet ]
tmp_32327-2017030715542601-1280188536.jpg
tmp_32327-2017030715542601-1280188536.jpg [ 146.32 KiB | 4209-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startschuss im Frankenland
BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 17:57 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: Di 10. Jan 2017, 07:15
Beiträge: 4
Bilder: 0
Wohnort: St. Wendeler Land
Sehr schönen Ofen hast Du da gebaut! Bin momentan voll in der Planung für einen Tunnelofen.
Welche Backbodenhöhe hast Du? Meiner soll von außen so ähnlich werden wie Deiner. Wie gesagt.....sehr gute Arbeit geleistet :respekt:
Gruß, der Saarbäcker


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startschuss im Frankenland
BeitragVerfasst: Di 7. Mär 2017, 19:54 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 11:17
Beiträge: 823
Das erste Foto mit dem "schiefen Turm von Franken" ist Klasse!!!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startschuss im Frankenland
BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2017, 18:56 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: Fr 8. Jan 2016, 14:21
Beiträge: 23
Hallo zusammen,

@ Saarbäcker, die Höhe meines Backofenbodens beträgt 110 cm. Ich finde das ist eine optimale Arbeitshöhe, mann kann alles gut sehen und der Rücken schmerzt auch nicht.

@John, ja bei uns in Franken gibt es einige schöne Bauwerk zu bewundern. Aber leider gibt es auch ganz hässliche, wie der Blick aus meinem Küchenfenster zeigt. In Berlin haben Sie Jahrzehnte gebraucht um die Mauern einzureißen. Bei uns bauen Sie mitten durch den Ort eine neue :motz: .
Bis bald
Frank


Dateianhänge:
tmp_2352-2017030817425900762847591.jpg
tmp_2352-2017030817425900762847591.jpg [ 111.53 KiB | 4167-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startschuss im Frankenland
BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2017, 20:38 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 11:17
Beiträge: 823
Baiersdorf?

Da gibt's doch auch so tolle Lärmwände...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startschuss im Frankenland
BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2017, 20:46 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8849
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Frankenfeuer hat geschrieben:
Bei uns bauen Sie mitten durch den Ort eine neue :motz: .
Bis bald
Frank


Und auch noch die tolle 3m-Version. :respekt:

Wir haben nur 2m bekommen - das nützt bei den lauten Diesel-Loks leider nicht viel.
Aber den restlichen Lärm reduziert die Wand ganz ordentlich. Und der Dreck von der Bahn ist auch viel weniger geworden.

Dateianhang:
GojiBeere.JPG
GojiBeere.JPG [ 165.17 KiB | 4162-mal betrachtet ]

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startschuss im Frankenland
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 18:47 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: Fr 8. Jan 2016, 14:21
Beiträge: 23
Hallo,

@ John, nein ich wohne in Ebensfeld und da läuft das Verkehsprojekt Deutsche Einheit direkt durch. Die haben die Gleise von zwei auf vier spurig vergrößert und den halben Ort umgegraben.

@Martin, wir haben sogar dreimal drei Meter Lärmschutzwand( links, Mitte, rechts).Ob das was bringt wird die Zeit zeigen. Mir waren die Bäume und Büsche lieber. Aber da machst du nix dran das entscheiden andere.

Bis bald Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de