Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 10:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tomaten-Ketchup selbst gemacht
BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2013, 03:37 
Offline
Queen of animaatjes
Queen of animaatjes
Benutzeravatar

Registriert: Do 31. Jan 2013, 00:28
Beiträge: 963
Wohnort: 58095 Hagen NRW
Da viele von Euch Tomaten-Chilis anbauen, wie wäre es damit


Tomaten Ketchup


Es geht nur im Sommer. Dann, wenn die Tomaten so richtig yummie-tomatig sind.



1 kg Tomaten - vollreife, saftige, leckere echte aromatische Tomaten. Keine Treibhauskümmerlinge. Würfeln.

100 g Paprikaschoten, 100 g Zwiebel. 2 Zehen Knoblauch.

1 Teelöffel Salz.

2 Esslöffel brauner Zucker echter brauner Zucker,die Melasse gibt das Aroma ,150 ml Weinessig oder Apfelessig.

2 Gewürznelken

Erstmal ganz lange und langsam auf niedriger Flamme die Zwiebeln mit dem Knoblauch glasig und musig dünsten.

Nicht braun werden lassen, nur zerfallen,dann die Paprika dazu. Wenn das alles schon ziemlich zerkocht ist, die gewürfelten Tomaten und die Nelken dazu.

Weiter alles zerfallen lassen, dann den Zucker und das Salz hinzufügen.

Wenn alles schon fast zerkocht ist, den Essig hinein, und die Gewürze - jetzt hast Du die freie Wahl: Curry, Rosenpaprika, scharfer Paprika, Chilli. Je nachdem schmeckt das Endprodukt.

Wenn der Essig dran ist, nicht mehr zu lange kochen, sondern in ein Sieb geben und alles durchdrücken, ich habe den Mixer genommen.
In Schraubgläser füllen, An einem kühlen, dunklen Ort durchziehen lassen, nach einer Woche das erst Glas aufmachen.

Achtung mit dem Essig, lieber erst etwas weniger,probieren und dann nachwürzen.

_________________
LG Paulinchen

Erwarte niemals Dankbarkeit,
Dann spürst du den Tritt den du bekommst,weniger.
chinesische WeisheitBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tomaten-Ketchup selbst gemacht
BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2013, 10:32 
Offline
Meister der Nüsse 2015
Meister der Nüsse 2015
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Nov 2011, 08:22
Beiträge: 6848
Bilder: 3
Wohnort: Deutschland + Spanien
Und dann gleich weiterverarbeiten zu einem Curryketchup und eine selbstgemachte Bratwurst dazu!

Auch das ist really yummi, vor allem wenn es auch yummi-Tomaten gemacht ist.

@Paulinchen heute bist Du Multilingual und überraschst mich.


Danke für das Rezept!!

_________________
mein Blog


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de