Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Di 20. Okt 2020, 07:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Käsecreme wie beim Griechen
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2012, 18:35 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jul 2011, 13:25
Beiträge: 1040
Wohnort: Werl
Käsecreme wie beim Griechen

Hallo :hallo: :hallo: ,

Jeder kennt die Marktstände oder die Verkaufsstände in den Supermarktpassagen, mit dem bunten Angebot an Oliven, gefüllten Kirschtomaten und Peperoni.
Dort gibt es auch stets eine Auswahl mediterran gewürzter Käsecremes.
Vor dem Stand steht meist ein Tisch an dem probiert werden darf.
Ist man erst mal da, hat einen der Verkäufer auch schon die eine oder andere Kunststoffdose mit verschiedenem Inhalt verkauft.
Im weg gehen, mit dem Tütchen in der Hand, wundert man sich noch ein Weilchen über den hohen Preis , den man für so wenig Käse bezahlt hat.
Jedenfalls ging es mir schon öfter so.

Das wollte ich nun ändern und die komplette Sache, vom Frischkäse, über die Veredelung zur Käsecreme und die dazugehörigen Sesamringe, selber herstellen.

Da Mausi beruflich auf dem Wochenmarkt zu tun hat, kennt sie auch einen Griechen, der einen dieser“ Olivenstände“ betreibt.
So war es kein Problem, von all seinen Käsecremes eine Probierportion zu bekommen.
Diese Proben habe ich verkostet und versucht Rezepte zu entwickeln.

Gerechnet habe ich auch ein bisschen. Die hier verwendeten Zutaten, incl. der acht Liter Milch haben € 7,49 gekostet.
Die fertigen 2,7 kg Käsecreme hätte einen Verkaufspreis, bei € 1,98 / 100g, von € 53,46 beim Griechen gehabt.

Als Grundmasse und Träger für weitere Zutaten braucht man Frischkäse.
Entweder selbst gemacht, oder gekauft im 250g Becher aus der Kühltheke.
Der gekaufte Frischkäse ist bereits leicht gesalzen, den Selbstgemachten salzt man mit
10g Salz per kg.
Dateianhang:
016.JPG
016.JPG [ 94.52 KiB | 9938-mal betrachtet ]

Ansonsten braucht man noch einige weitere Zutaten, von denen man aber sowieso einiges im Hause hat.
Dateianhang:
017.JPG
017.JPG [ 97.97 KiB | 9938-mal betrachtet ]


Ananas-Creme

300g Frischkäse
150g Ananas, gut abgetropft
3 Spritzer Natreen
1Teel. Curry
1Teel. Curcuma

Die Ananas leicht pürieren, es sollen noch kleine Stückchen erkennbar sein.
Mit dem Frischkäse und den Gewürzen vermischen.
Zur Geschmacksabrundung mit Natreen süßen.
Natreen verteilt sich in der Käsecreme leichter als Zucker.
Dateianhang:
001.JPG
001.JPG [ 76.64 KiB | 9938-mal betrachtet ]

Bild:Feta-Creme scharf und Ananas-Creme

Mediterrane-Creme

300g Frischkäse
2 Prisen Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
½ blaue Zwiebel, fein gewürfelt
1 Tomate
½ grüne Paprika
Thymian
Rosmarin

Den Knoblauch und die Zwiebel in feine Würfel schneiden.
Die Tomate entkernen und mit der gewürfelten grünen Paprika und den Gewürzen zum Frischkäse geben.
Die Zutaten gut verrühren und die Creme im Kühlschrank für einige Stunden durchziehen lassen.


Oliven-Creme

300g Frischkäse
1 Prise Salz
Pfeffer aus der Mühle
1/2 Knoblauchzehe
100g grüne Oliven, entsteint
Thymian
Rosmarin

Die Käsecreme mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken.
Knoblauch fein hacken, die Oliven grob zerkleinern und unter die Käsemasse heben.
Einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.


Feigen-Creme

300g Frischkäse
3 frische Feigen
1 Teel. Senf
3 Spritzer Natreen

Die Feigen schälen und grob zerdrücken. Mit dem Senf und dem Natreen mit einem Schneebesen unter den Käse rühren.
Fruchtteile sollen in der Masse noch sichtbar sein.
Dateianhang:
019.JPG
019.JPG [ 97.21 KiB | 9938-mal betrachtet ]

Frischkäse, zerdrückte Feigen und Senf


Feta-Creme mild

200g Frischkäse
100g Feta
Pfeffer aus der Mühle
1 Knoblauchzehe
Thymian
Rosmarin

Den Feta zerbröseln und mit dem Frischkäse vermischen. Mit dem handrührgerät eine glatte Masse herstellen.
Mit den Kräutern und Gewürzen abschmecken.
Im Kühlschrank durchziehen lassen.
Dateianhang:
026.JPG
026.JPG [ 114.44 KiB | 9938-mal betrachtet ]

Dateianhang:
029.JPG
029.JPG [ 114.77 KiB | 9938-mal betrachtet ]

Von jeder Sorte hatte ich zwei Becher gemacht, je einen für uns, je einen für Testesser.
Dateianhang:
031.JPG
031.JPG [ 88.33 KiB | 9938-mal betrachtet ]

"Die Probierpackungen"


Über die Ananascreme wurde am meisten diskutiert.
Die Einen mochten sie garnicht, die Anderen liebten sie.



Feta-Creme scharf

300g milde Feta-Creme
1 Teel. Sambal Oleg
Frische oder getrocknete Chiliflocken
Die Feta-Creme mild und scharf eignet sich auch bestens zum füllen von Kirschtomaten und Paprika.




Thunfisch-Creme

300g Frischkäse
1 Dose Thunfisch in Öl
1 Prise Salz
½ Knoblauchzehe
Pfeffer aus der Mühle
1 blaue Zwiebel
Würfel von einer kleinen Tomate

Den Thunfisch sehr gut auf einem Sieb abtropfen lassen. Mit dem Pürierstab unter den Käse mischen.
Fein gehackte Zwiebel und Knoblauch zu geben mit Salz und Pfeffer würzen.
Die fertige Creme mit den Tomatenwürfeln bestreuen.
Dateianhang:
038.JPG
038.JPG [ 126.76 KiB | 9938-mal betrachtet ]

Thunfisch-Creme


Das Rezept für die Sesamringe steht auch hier im Forum.
Dateianhang:
032.JPG
032.JPG [ 165.74 KiB | 9938-mal betrachtet ]

_________________
es grüßt Martin aus Westfalen

Bild

besser der Arsch leidet Frost als der Hals Durst (Martin Luther)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käsecreme wie beim Griechen
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2012, 20:20 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 16:46
Beiträge: 13835
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Klasse! Klasse! Klasse!

Ganz großes Kino!!!!

:danke: :danke: :danke:

:respekt: :respekt: :respekt:

:gut: :gut: :gut: :gut: :gut: :gut: :gut: :gut: :gut: :gut:

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käsecreme wie beim Griechen
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2012, 20:49 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:56
Beiträge: 1529
KLASSE IDEE !!!!!!

:applaus: :applaus: :applaus: :applaus:

... schade dass der Sommer schon um ist !!

... aber der nächset kommt bestimmt..

:drink1: :drink1:

_________________
... en scheene Gruß vumm

HOINER

"... Erbarmen... - zu "SCHPÄT" ..... - die Hesse´ kumme........."

... frei nach den Rodgau Monotones

mein Öfchen :-) viewtopic.php?f=23&t=655


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käsecreme wie beim Griechen
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2012, 11:11 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 15:49
Beiträge: 3122
Wohnort: Ostfriesland
Das sieht alles sehr lecker aus! :dafuer: ein großes Lob!

_________________
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käsecreme wie beim Griechen
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2012, 14:33 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Aug 2011, 19:38
Beiträge: 1553
Wohnort: Bad Düben
Das sieht lecker aus und wird auf jeden Fall nachgebaut :hunger: !

_________________
Viele Grüße, Heiko


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käsecreme wie beim Griechen
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2012, 20:31 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 20:52
Beiträge: 6364
Bilder: 2
:danke: :danke: :danke:

für das Einstellen der Rezepte!
Ich liebe dieses Zeug, und Deine Rezepte werden auf jeden Fall "nachgekocht" (äh, bis vielleicht auf Ananas :pfeifend: )

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Zuletzt geändert von Diavolo am Mo 17. Sep 2012, 10:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käsecreme wie beim Griechen
BeitragVerfasst: Mo 17. Sep 2012, 07:23 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jul 2011, 13:25
Beiträge: 1040
Wohnort: Werl
Zitat:
Ich liebe dieses Zeug, und Deine Rezepte werden auf jeden Fall "nachgekocht" (äh, bis vielleicht auf Ananas :pfeifend: )


Hallo Diavolo,

die Ananas-Creme ist schon etwas speziell und tanzt wie die Feigen-Creme, geschmacklich aus der Reihe.

Wenn man aber mehrere verschiedene Cremes, z.B. für eine Party herstellt, kommt besonders der geschmackliche Unterschied zwischen würzig, scharf und süß gut.

Als einzige Creme am Abend, würde ich Ananas auch nicht wählen.

_________________
es grüßt Martin aus Westfalen

Bild

besser der Arsch leidet Frost als der Hals Durst (Martin Luther)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käsecreme wie beim Griechen
BeitragVerfasst: Mo 17. Sep 2012, 13:27 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 20:52
Beiträge: 6364
Bilder: 2
Holli hat geschrieben:
die Ananas-Creme ist schon etwas speziell


Also, mit der Anna nass hab ich es nicht so, deshalb meine Skepsis.

Noch eine Frage: Du hast ja Deinen selbst hergestellten Frischkäse für die Cremes verwendet.
Hast Du in etwa eine Ahnung, welche Fettgehaltsstufe der Frischkäse hatte?
Bzw. was empfiehlst Du für die Rezepte, wenn man den Frischkäse käuflich erwirbt (Magerstufe, Halbfettstufe, Vollfettstufe, ...)?

:frage: sich

der Diavolo

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käsecreme wie beim Griechen
BeitragVerfasst: Mo 17. Sep 2012, 14:05 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jul 2011, 13:25
Beiträge: 1040
Wohnort: Werl
Zitat:
was empfiehlst Du für die Rezepte, wenn man den Frischkäse käuflich erwirbt (Magerstufe, Halbfettstufe, Vollfettstufe, ...)?


Gute Erfahrungen habe ich mit dem Frischkäse von Kauflands Eigenmarke gemacht.

Doppelrahmstufe natur.

250g kosten 69 Cent wenn ich mich nicht sehr irre.

_________________
es grüßt Martin aus Westfalen

Bild

besser der Arsch leidet Frost als der Hals Durst (Martin Luther)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käsecreme wie beim Griechen
BeitragVerfasst: Mo 17. Sep 2012, 20:26 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 20:52
Beiträge: 6364
Bilder: 2
Hollo Holli,

ich habs getan, allerdings hat mich mal wieder die Kreativität überfallen und ich habe die Zutatenliste "leicht" angepasst:

Dateianhang:
20120917_CremeZutaten.JPG
20120917_CremeZutaten.JPG [ 130.39 KiB | 9874-mal betrachtet ]


200g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
100g Feta
2 Knoblauchzehen
1 Hv (Hand voll) grüne und schwarze eingelegte Oliven
1 rote Zwiebel
1 Pepperoni (nich zu schaa'f)
2 EL Olivenöl, kaltgepresst
2 TL Paprikapulver edelsüss
1 TL Thymian, gerebelt
1 TL Rosmarin, gemahlen
Pfeffer aus der Mühle
Salz

Und das ist das Ergebnis:

Dateianhang:
20120917_Creme.JPG
20120917_Creme.JPG [ 172.51 KiB | 9874-mal betrachtet ]


Danke für die Inspiration!!! :danke:

Allerdings hab ich noch einen Einwand, das funktioniert nämlich nicht:
Holli hat geschrieben:
Einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de