der ultimative Pizzateig

Hier könnt ihr eure Brot-, Kuchen- und Gebäckrezepte präsentieren
chris

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von chris »

Steini hat geschrieben:Temperatur von der Anschüttflüssigkeit über 42 °C?
Darauf hätt ich auch getippt....aus Erfahrung :pfeifend: :pfeifend:
Benutzeravatar
baku
Feuertycoon
Feuertycoon
Beiträge: 746
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 11:16
Wohnort: Unterfranken

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von baku »

:danke: für eure Hinweise.

Klar hatte ich den Teig im Kühlschrank (12Std.)

Auch die Mengen hatte ich halbiert, wie gesagt auch beim Vorteig, aber das kam mir doch etwas wenig vor (50g Mehl, 50ml Wasser ??)...lag es daran? :frage:

Hatte den Teig danach mit den restlichen Zutaten auch ca. 25Minuten durchgeknetet.

Das einzige was echt sein könnte, ist das mit der Anschüttflüssigkeit (nicht über 42 Grad....wie Steini schrieb) da bin ich mir nicht sicher, ob die nicht zu heiß war? Könnte das

der Grund sein?

Hatte den Teig ja über Nacht im Kühlschrank und dann noch über 6 Stunden gehen lassen...Volumen hatte sich auch verdoppelt.

Ich bin ja froh, wenn ihr mir Tipps gebt, an was es lag....deshalb bin ich ja auch hier in diesem Forum gelandet........ hier wird dir geholfen :applaus: :gut:

DANKE....wenn ihr noch ein paar Anmerkungen hättet (oder was ich falsch gemacht habe?)

Gruß
Kurt
WER ORDNUNG HÄLT IST NUR ZU FAUL ZUM SUCHEN
Benutzeravatar
Novum64
Feuertycoon
Feuertycoon
Beiträge: 9086
Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Wohnort: Ebersbach/Fils

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von Novum64 »

Kurt, wenn der Teig ordnungsgemäß aufgegangen ist lag es weder an der Hefe noch an der Temperatur der Schütte.
Dann musst du am Händling danach etwas verändert haben. Überdenke mal deine Arbeitsschritte - wir können hier nur ins Blaue hinein raten.
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
baku
Feuertycoon
Feuertycoon
Beiträge: 746
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 11:16
Wohnort: Unterfranken

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von baku »

:danke:

bin ja schon die ganze Zeit am Grübeln :pfeifend: ob es an mir selbst lag :frage:

Am Montag starte :dog: ich den nächsten Versuch :kochen:

Liebe Grüße
Kurt
WER ORDNUNG HÄLT IST NUR ZU FAUL ZUM SUCHEN
Triumph-Meister

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von Triumph-Meister »

Gemorsche,

hab nun schon zwei mal den Teig gemacht, war überhaupt kein Problem, und hat prima gefunzt!

Kann ich mir nicht erklären Kurt, wenn der Teig doch gegangen ist? Könnte sein das bei der hälftigen Menge vieleicht das Wasser reduziert werden muss, und der Teig zu feucht war???
:frage: :frage: :frage:
Benutzeravatar
baku
Feuertycoon
Feuertycoon
Beiträge: 746
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 11:16
Wohnort: Unterfranken

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von baku »

:danke: Norbert,

wie gesagt, am Montag starte ich nochmals durch :dog: ...mit neuem Teigversuch :kochen: :pfeifend:


:gut:
Kurt
WER ORDNUNG HÄLT IST NUR ZU FAUL ZUM SUCHEN
RS1900

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von RS1900 »

Hi,

mal eine Frage zu dem Thema: wovon hängt es eigentlich ab, ob die Pizza am Rand so schöne Blasen kriegt (oder eben nicht)?

----

Btwy: gestern haben wir in einer Pizzeria dem Koch etwas zugesehen - ich war schockiert: der hat die Teiglinge erst durch eine 'Wäschequetsche' mehmals durchlaufen lassen, bevor er sie weiter verarbeitet hat. Und was noch aufgefallen ist: sein Teig hat beim Ausquetschen/-rollen die Form behalten - unserer hat immer die Tendenz, sich zum Teil wieder zusammen zu ziehen (nein, seine Pizzen hatten keine Blasen gekriegt - es war auch nicht unsere Lieblingspizzeria).

LG
Reinhard
Diavolo

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von Diavolo »

RS1900 hat geschrieben:Hi,

mal eine Frage zu dem Thema: wovon hängt es eigentlich ab, ob die Pizza am Rand so schöne Blasen kriegt (oder eben nicht)?

----

Btwy: gestern haben wir in einer Pizzeria dem Koch etwas zugesehen - ich war schockiert: der hat die Teiglinge erst durch eine 'Wäschequetsche' mehmals durchlaufen lassen, bevor er sie weiter verarbeitet hat. Und was noch aufgefallen ist: sein Teig hat beim Ausquetschen/-rollen die Form behalten - unserer hat immer die Tendenz, sich zum Teil wieder zusammen zu ziehen (nein, seine Pizzen hatten keine Blasen gekriegt - es war auch nicht unsere Lieblingspizzeria).

LG
Reinhard
Du darfst den Teig auf keinen Fall ausrollen mit dem Nudelholz oder gar mit irgendwelchen Maschinen - so werden die Lufteinschlüsse, die später die Blasen geben, zerstört.
Also schön von Hand in Form bringen durch Dehnen / Ziehen.
Auch wichtig ist, wie weit Du die Tomatensauce an den Rand streichst - wenn Du nur ein paar Millimeter Rand freilässt, kann der Rand natürlich keine Riesenblasen mehr werfen.
Also wenn Du so auf Rand stehst, dann eher so 2cm freilassen.
Und - last but not least - ist natürlich auch der Teig wichtig: mit dem ultimativen Pizzateig funktioniert es.
Backfuzi

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von Backfuzi »

RS1900 hat geschrieben:Hi,

mal eine Frage zu dem Thema: wovon hängt es eigentlich ab, ob die Pizza am Rand so schöne Blasen kriegt (oder eben nicht)?

----

Btwy: gestern haben wir in einer Pizzeria dem Koch etwas zugesehen - ich war schockiert: der hat die Teiglinge erst durch eine 'Wäschequetsche' mehmals durchlaufen lassen, bevor er sie weiter verarbeitet hat. Und was noch aufgefallen ist: sein Teig hat beim Ausquetschen/-rollen die Form behalten - unserer hat immer die Tendenz, sich zum Teil wieder zusammen zu ziehen (nein, seine Pizzen hatten keine Blasen gekriegt - es war auch nicht unsere Lieblingspizzeria).

LG
Reinhard
Hallo Reinhard,

als Ergänzung zu den Ausführungen vom Deifi, lass deinen Teig mehr Zeit zum Entspannen, forme aus den Kugeln kleine Fladen vor, lass diese wieder ca. 10 Minuten ruhen und forme dann, wie es Diavolo schon beschrieben hat, die Pizzen!
Auch hilft etwas Öl im Teig!
Wie Diavolo schon sagte, mit dem ultimativen Pizzateig von Steini klappt das!
RS1900

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von RS1900 »

Danke Euch!

LG
Reinhard
Antworten

Zurück zu „Backrezepte“