Sauerkraut selber herstellen im Glas

Hier geht es ans "Eingemachte".
Antworten
wursti

Sauerkraut selber herstellen im Glas

Beitrag von wursti »

Da ich nicht genau wusste wohin mit diesem Thema , stell ich es mal hier rein / verschieben kann Steini oder der Deifi ja immer noch .

Zum input oder Rezept geht es hier : http://www.hausfrauenseite.de/rezepte/k ... kraut.html
möchte mich ja nicht mit fremden Federn schmücken .

Zuerst mal die Zutaten und Werkzeuge
001.JPG
001.JPG (170.13 KiB) 17293 mal betrachtet
so sah der erste Kohl nach dem Häckseln aus dann wurde die entsprechende Menge Salz abgewogen
003.JPG
003.JPG (159.34 KiB) 17293 mal betrachtet
004.JPG
004.JPG (135.25 KiB) 17293 mal betrachtet
das Kneten Massieren oder Stampfen funzt am besten wenn man sich einen geliebten Menschen wie seine Schwiegermutter oder seinen Chef vorstellt .
Ganz schön zusammen gefallen und viel Flüssigkeit .
005.JPG
005.JPG (128.2 KiB) 17293 mal betrachtet
006.JPG
006.JPG (116.8 KiB) 17293 mal betrachtet
abfüllen in Gläser bis ca. 1,5 cm unter dem Rand und mit etwas von dem Saft auffüllen .
007.JPG
007.JPG (146.92 KiB) 17293 mal betrachtet
008.JPG
008.JPG (101.42 KiB) 17293 mal betrachtet
von den 10 kg Kohl sind nachher ca. 7,4 kg über geblieben , hier mal ein Gruppenfoto der Gläser
009.JPG
009.JPG (164.92 KiB) 17293 mal betrachtet
jetzt heisst es die Gläser jeden Tag von aussen reinigen und dann später kühl lagern für ca. 4 Wochen . :hunger:
Benutzeravatar
Novum64
Feuertycoon
Feuertycoon
Beiträge: 9276
Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Wohnort: Ebersbach/Fils

Re: Sauerkraut selber herstellen im Glas

Beitrag von Novum64 »

Ein guter Anfang!
Und ein nagelneuer Hobel :lupe: .


Ich habe mir überlegt, die Gläser in einen Korb zu stellen, dann brauche ich sie nur abbrausen, oder gleich in die Badewanne.

Dürfen/sollen die anderen Krauter ihr Produkt auch hier reinstellen?
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)
Ralph

Re: Sauerkraut selber herstellen im Glas

Beitrag von Ralph »

Hallo,

genau so machen wir es es auch.
Bevor der Deckel auf das Glas kommt, legen wir eine dünne Frischhaltefolie unter.
Dann rosten die Deckel nicht so schnell.
Ein paar Wacholderbeeren, ein Lorbeerblatt und ein paar Möhrenscheiben für
die Farbe gehen auch.

Gruß
Ralph
Backfuzi

Re: Sauerkraut selber herstellen im Glas

Beitrag von Backfuzi »

Eigentlich ganz einfach, aber warum müssen die Gläser von außen jeden Tag gereinigt werden :frage:
Benutzeravatar
Steini
Administrator
Administrator
Beiträge: 14220
Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Wohnort: Herten, i. Westf.
Kontaktdaten:

Re: Sauerkraut selber herstellen im Glas

Beitrag von Steini »

Backfuzi hat geschrieben:... aber warum müssen die Gläser von außen jeden Tag gereinigt werden :frage:
... weil die Gärkohlensäure die entstehende Flüssigkeit nach außen treibt.
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...

Wer GRÜN wählt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
wursti

Re: Sauerkraut selber herstellen im Glas

Beitrag von wursti »

Aloha
Steini hat einfach ne neue Rubrik aufgemacht . :danke:

@Martin
Der Hobel ist schon fast 10 Jahre im Einsatz , wird halt gut gepflegt .
Natürlich können oder müssen andere Krauter hier ihre Rezepte / Bilder einstellen . :drink1:

@Ralph
Ein guter Tipp mit der Frischhaltefolie , da erkennt man die Übung .

@Richard
wie Steini schon erklärt hat
durch die Gärung entsteht Überdruck , dadurch tritt Flüssigkeit aus dem Glas am Deckel aus .
Denke mal , wird dieser nicht entfernt könnte Schimmelbefall drohen .
Benutzeravatar
Novum64
Feuertycoon
Feuertycoon
Beiträge: 9276
Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Wohnort: Ebersbach/Fils

Re: Sauerkraut selber herstellen im Glas

Beitrag von Novum64 »

wursti hat geschrieben:@Martin
Der Hobel ist schon fast 10 Jahre im Einsatz , wird halt gut gepflegt .
Vorbildlich! :respekt:

Ich habe ja die Edelstahlversion dieses Hobels, aber dem sieht man die Zentner Material, die er schon zerkleinert hat etwas an. :pfeifend: :pfeifend:
Und für das Kraut muss er noch nicht mal ran.
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)
Börni

Re: Sauerkraut selber herstellen im Glas

Beitrag von Börni »

Mensch Dieter - Du legst ja kräftig vor! :gut:
Benutzeravatar
Fliegenbackjeck
Feuertycoon
Feuertycoon
Beiträge: 2472
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Wohnort: Aix la chapelle
Kontaktdaten:

Re: Sauerkraut selber herstellen im Glas

Beitrag von Fliegenbackjeck »

Hallöchen Allerseits,
meine Mutter,so auch Ihre,haben das Sauerkraut immer in einen Steinkrug gehobelt und gestampft,das hatte den Vorteil,das der Rand wie ein U aussah und somit,konnte in diesen Rand Wasser und der Deckel vom Steinkrug wurde dann mit dem tiefen Rand ins Wasser gestellt,durch dieses Wasser blubberten dann die enstehenden Gase und man brauchte nur Wasser gelegentlich nachfüllen....Den Krug jibbet auch noch....mmmmmmmhmmm :frage: soll ich soll ich nicht ???? Dapassen locker 10 Kg Kohl rein,wer soll das den alles essen.... :frage:
Nur sooo am Rande :pfeifend:
MfG NObby :hallo:
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....
Backfuzi

Re: Sauerkraut selber herstellen im Glas

Beitrag von Backfuzi »

Steini hat geschrieben:
Backfuzi hat geschrieben:... aber warum müssen die Gläser von außen jeden Tag gereinigt werden :frage:
... weil die Gärkohlensäure die entstehende Flüssigkeit nach außen treibt.
Aha, danke Steini und Dieter!
Antworten

Zurück zu „Eingemachtes“