Experiment Zitronenbaumanzucht

Alles rund ums Grün
Benutzeravatar
Steini
Administrator
Administrator
Beiträge: 14272
Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Wohnort: Herten, i. Westf.
Kontaktdaten:

Re: Experiment Zitronenbaumanzucht

Beitrag von Steini »

Fliegenbackjeck hat geschrieben: Mi 20. Sep 2023, 09:59 ... Nur für Zitronen 1800km fahren :pfeifend: Neee lasss ma , da bräuchte ich vier Wochen Urlaub.... :pfeifend:
MfG Nobby :freunde:
Du kannst sie auch hier bestellen.
... oder steigen wir in das bunt geschmückte Narrenschiff UTOPIA ein, in dem dann ein ROTER und zwei GRÜNE die Rolle der Faschingskommandanten übernehmen würden?
(Franz-Josef-Strauß - 1986)
Benutzeravatar
Fliegenbackjeck
Feuertycoon
Feuertycoon
Beiträge: 2481
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Wohnort: Aix la chapelle
Kontaktdaten:

Re: Experiment Zitronenbaumanzucht

Beitrag von Fliegenbackjeck »

Hallöchen Miteinander,
habe noch mal 5 Pflanzen, vom Kern an ,nachgezüchtet. Also aus 25 Kernen sind bisher 5 Stück gekommen...Leider immer noch keine Amalfis...aber das kommt auch noch....Ich übe ja noch :hallo:
In diesem Sinne noch ein schönes rest WE
MfG Nobby :freunde:
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....
maschi2017
Profiheizer
Profiheizer
Beiträge: 279
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 11:40
Wohnort: 63674 Altenstadt

Re: Experiment Zitronenbaumanzucht

Beitrag von maschi2017 »

Servus,

haben die "Bäumchen" den Winter gut überstanden und hast du Probleme mit Ungeziefer gehabt?

VG
Manfred
Viele Grüße aus der Wetterau
Manfred


Ja, gelegentlich rede ich mit mir selbst. Man benötigt ja auch mal ne Expertenmeinung..
Antworten

Zurück zu „Hobbygärtner-Talk“