Schamotte Reparaturkleber Fermit HT 1100

Bezugsquellen, Basteltipps u. a. für Baustoffe, Zubehör und Hilfsmittel rund um den Steinbackofen
Antworten
Benutzeravatar
Crumb
Profiheizer
Profiheizer
Beiträge: 235
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 20:30
Wohnort: Neustadt (Dosse)

Schamotte Reparaturkleber Fermit HT 1100

Beitrag von Crumb »

Servus,

wir haben hier und da schon etwas über das Zeug geschrieben. Mit der Erfahrung von circa 50 Pizzen wollte ich mich mal melden.

Ich habe den Polenofen mit den bösen Kreuzfugen viewtopic.php?t=2574. Den würde ich nicht mehr kaufen, aber nun habe ich ihn und die Kreuzfugen sind wartungsanfällig.

Nach ein paar Jahren in Betrieb waren die Gussschamotteile auseinader gegangen. Ich hab dann die alten Fuge teilweise rausgenommen, Ofendichtschnur rein uns normalen Reparaturschamotte drauf - Hält nicht :patsch: lange.

Gleiche Strategie mit dem o.g. Teufelszeug. Hält super :zustimm: - mir sind letzte Woche die alten Fugen neben dem Fermit-Reparaturzeugs rausgefallen.

Also Kurzum, gut zu verarbeiten, hält mehr als alles was ich vorher probiert hatte (Schamotte-Reparaturmasse mit Fasern), also meine Nummer 1. Es werden auch größere Lücken überbrückt, also 5mm kein Problem.

Trotzdem nochmal mein Hinweis: Finger weg von dem Ofen aus Gussschamotte - oder man baut ihn anders zusammen, gleich mit Schnüren zwischen den Teilen und besser abgeschottet zur Isolierung. Bei mir rieselt immer gelch das Vulkangestein durch die Ritzen - ist ganz toll auf der Pizza - da wird man schnell zum Gebißträger. :muah:

Viele Grüße
crumb
treukes
Durchheizer
Durchheizer
Beiträge: 120
Registriert: So 29. Sep 2019, 21:04
Wohnort: Ramsdorf

Re: Schamotte Reparaturkleber Fermit HT 1100

Beitrag von treukes »

Hallo crumb,
Hast du den Mörtel innen oder außen in die Fugen gedrückt? Also im Backraum oder außen an der Kuppel!
Benutzeravatar
Crumb
Profiheizer
Profiheizer
Beiträge: 235
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 20:30
Wohnort: Neustadt (Dosse)

Re: Schamotte Reparaturkleber Fermit HT 1100

Beitrag von Crumb »

Servus

Von innen, wo anders komme ich ohne grossen Aufwand nicht mehr ran. Und das Teufelszeug hält.

Viele Grüße
Crumb
treukes
Durchheizer
Durchheizer
Beiträge: 120
Registriert: So 29. Sep 2019, 21:04
Wohnort: Ramsdorf

Re: Schamotte Reparaturkleber Fermit HT 1100

Beitrag von treukes »

Hallo crumb,

Habe gerade gesehen, dass ich das gleiche Zeug verwendet habe! Auch von innen. Klappt bei mir auch super. Auch bei großen Rissen und Spalten!
Benutzeravatar
ovi
Feuertycoon
Feuertycoon
Beiträge: 1055
Registriert: Di 4. Sep 2012, 20:29

Re: Schamotte Reparaturkleber Fermit HT 1100

Beitrag von ovi »

Ich muss mich auch mal wieder um die Risse kümmern.
Expliziten "Reparaturkleber" habe ich unter der Bezeichnung nicht gefunden.

Diesen habe ich bestellt und werde ich nehmen:
IMG_20230412_133324825.jpg
IMG_20230412_133324825.jpg (45.21 KiB) 1738 mal betrachtet
Es sei denn, es gibt doch noch einen anderen? :frage:

Grüße
ovi
Antworten

Zurück zu „Ofenzubehör und -hilfsmittel“