Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Do 20. Jun 2019, 21:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 101 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Mo 8. Apr 2019, 15:37 
Offline
Flammen-Tycoon
Flammen-Tycoon

Registriert: So 28. Jul 2013, 14:53
Beiträge: 445
Die Isolation zur Betonplatte sollte natürlich dick genug sein, ich habe mit 40 mm Schaumglas gedämmt und bisher null Probleme. Die Schamotte für den Backboden habe ich darauf mit einer dünnen Mörtelschicht fixiert. Bitte keinen Kleber z.B. für Fliesen nehmen, da sind Kunststoffe drin!!! Man kann den Boden sicher auch in einem Sandbett verlegen, haben hier wohl einige auch so gemacht.

_________________
Viele Grüße aus Dresden von Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Di 9. Apr 2019, 17:57 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Beiträge: 1965
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
@ Rene: Ich habe 5 cm(oder waren es 6 cm ) Kalziumsilikatplatten, eagl, Die werden mit einer Art Feuerfestem Silikon auf die Betonplatte "fixiert"...Der eigentliche Backboden( Schamotte ) wird darauf nur lose verlegt. das hat die Bewandnis das sich Schamotte bei Erwärmung ausdehnt. Kalziumsilikat nicht( oder so gut wie nicht ),kaum,gaaaaanz minimal...Ich hatte vorher 5 cm Schamottesteine direkt mit Schamotekleber auf den Betonboden verklebt, der Schmatottestein hat sich im Laufe der Jahre "gelöst",offensichtlich hat der Kleber einen anderen Ausdehnungskoeffizienten als der Stein, aber am Betonboden habe ich überhaupt NIX...Kein Riss kein NIX... :frage: :frage: :frage: Ausser das der Beton unten ziemlich heiss wurde,neee man konnte nicht das berühmte Spiegelei drauf braten,aber lange anfassen konnte man das auch nicht :frage: 60-80°.... :frage: Aber gerissen ist da NIX.... :frage: :frage: :frage:
Sooo nun war es heute endlich sooo weit...Der Bausatz konnte abgeholt werden. Ich also dort hin. Die Fahrt also solche war völlig okay,mit der Erkenntnis das ich kein LKW Fahrer werden könnte,mit 80 über die Autobahn is nich meins.... :mmeinung:
Der Laden ist völlig okay und kommt im Gegensatz zur Konkurrenz ziemlich schnell aus dem Quark...Das stimmt mich sehr gut gelaunt. Die Preise sind deutlich niedriger als beim Konkurrenten,wobei ich nicht hoffen möchte, dass das Material weniger gut ist :frage: :frage: :frage: Aber das wird die Zeit zeigen....Jetzt muss nur noch der Bauplan passen dann ist der "REst" ein Kinderspiel...
Probelegen ist gleich gegen 18.30 :lupe: :beob: :applaus: :applaus: :applaus: danach wäre der Backboden "fast "fertig :muah:
MfG Nobby... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2019, 14:42 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Beiträge: 1965
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
Sooo Freunde, jetzt brauche ich gedanklich mal euren Rat.
Problem Nr 1 : Die Bodenisolation ist Kalziumsilikat mit 5 cm Stärke,der Backofenboden (aus Schamotte ) is 6,3 cm stark. wenn ich nun den Boden auf die Kalziumsilikatplatten lege komme ich addiert auf 11,3 cm. Baue ich nun aussen zwei Schamottesteine aufeinander habe ich aber 2 x 6,3 cm, also komme ich auf 12,6 cm Höhe. ich habe eine Differenz von 1,3 cm.
Hört sich nach nix an. Dies führt mich aber zu
[/Problem Nr 2b] Der Backofenboden, der ja nun 1,3 cm tiefer liegt als die Oberkannte des oberen Steins soll aber genau gleich sein,damit die Backofentüre perfekt in den vorderen Rahmen steht,also oben und unten exakt abschliesst,was ja nun nicht mehr der Fall ist. Entweder habe ich unten 1,3 cm Luft zum Boden,oder oben 1,3 cm Luft zum Dach :weinen: :weinen: :weinen:
Was soll ich machen :frage: :frage: :frage: Den Boden 1,3 cm aufdicken( also unter dem Kalziumsilikat),damit es wieder gleich wird? Oder den Stein 1,3 cm "verdünnen"( was ,so glaube ich,der schwierigere Weg wäre)

:frage: :frage: :frage:

[b]Problem Nr 3
Ich habe eine Nettobaufläche von 1,4m Breite und eine Länge von 1,5m.
Ich möchte vor dem Ofen noch eine Ablage haben, um etwas abzustellen zu können. Lieber den Ofen vorne Bündig setzen und die Ablage mit Winkeln vor den Ofen? Oder den Ofen 10 cm zurücksetzen und dann die Ablage vorne Bündig :frage: :frage: :frage:
Was sieht nachher besser aus????
Verständlich?????
MfG Nobby... :frage: :frage: :frage:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2019, 16:19 
Offline
"Die Flamme"
"Die Flamme"
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 18:20
Beiträge: 4986
Wohnort: 58452 Witten
Fliegenbackjeck hat geschrieben:
Hallöchen Allerseits,
Sooo Freunde, jetzt brauche ich gedanklich mal euren Rat.
Problem Nr 1 : Die Bodenisolation ist Kalziumsilikat mit 5 cm Stärke,der Backofenboden (aus Schamotte ) is 6,3 cm stark. wenn ich nun den Boden auf die Kalziumsilikatplatten lege komme ich addiert auf 11,3 cm. Baue ich nun aussen zwei Schamottesteine aufeinander habe ich aber 2 x 6,3 cm, also komme ich auf 12,6 cm Höhe. ich habe eine Differenz von 1,3 cm.
Hört sich nach nix an. Dies führt mich aber zu
[/Problem Nr 2b] Der Backofenboden, der ja nun 1,3 cm tiefer liegt als die Oberkannte des oberen Steins soll aber genau gleich sein,damit die Backofentüre perfekt in den vorderen Rahmen steht,also oben und unten exakt abschliesst,was ja nun nicht mehr der Fall ist. Entweder habe ich unten 1,3 cm Luft zum Boden,oder oben 1,3 cm Luft zum Dach :weinen: :weinen: :weinen:
Was soll ich machen :frage: :frage: :frage: Den Boden 1,3 cm aufdicken( also unter dem Kalziumsilikat),damit es wieder gleich wird? Oder den Stein 1,3 cm "verdünnen"( was ,so glaube ich,der schwierigere Weg wäre)

:frage: :frage: :frage:

[b]Problem Nr 3
Ich habe eine Nettobaufläche von 1,4m Breite und eine Länge von 1,5m.
Ich möchte vor dem Ofen noch eine Ablage haben, um etwas abzustellen zu können. Lieber den Ofen vorne Bündig setzen und die Ablage mit Winkeln vor den Ofen? Oder den Ofen 10 cm zurücksetzen und dann die Ablage vorne Bündig :frage: :frage: :frage:
Was sieht nachher besser aus????
Verständlich?????
MfG Nobby... :frage: :frage: :frage:


Hallo lieber Nobby, ich verstehe Dich nicht so ganz! :frage: :frage: :frage:
Ich vermute aber, dass Du den Ofen neben die Isolierung und den Boden bauen willst? :frage: :frage: :frage:
Normalerweise wird der Ofen komplett auf die Isolierung einschließlich Schamotteboden gebaut, dann hast Du keine Höhenprobleme. Den Türrahmen setzt Du direkt auf die Bodenschamottesteine. Oben mußt Du eventuell etwas schneiden, damit es passt.
Zu 3. Ich würde an der hinteren Kante anfangen zu bauen, dann hast Du vorne etwas Platz. :freunde:

_________________
Grüße vom Siggi

Dienen heißt Leben!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2019, 19:08 
Offline
Flammen-Tycoon
Flammen-Tycoon

Registriert: So 28. Jul 2013, 14:53
Beiträge: 445
Unter die Randsteine des Gewölbes gehört auch die Dämmung, du setzt quasi den gesamten Heizraum auf deine Kalzium- Silicat Platten! Dann rundherum eine Dehnungsfuge von ca. 1cm lassen und von da ab der Betonplatte die Umhausung hochziehen. Die Tür locker in den Heizraum, so das sie den nötigen Halt hat. Schau mal in die entsprechenden Blogs rein. :tach:

_________________
Viele Grüße aus Dresden von Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2019, 22:04 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Okt 2017, 13:42
Beiträge: 379
Wohnort: Berlin
zu 1+2 hast Du ja schon eine Antwort , hier nun meine Idee zu 3.
Ich will bei meinen Ofen eine abnehmbare(steckbare) Ablage vorn bauen, so das wenn der Ofen nicht in Benutzung ist die Ablage auch nicht zu sehen ist.
Wenn Du aber genug Platz hast würde ich eher den Ofen zurück setzten und eine feste Ablage bauen.

_________________
Fange nur DAS was du auch Essen kannst !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2019, 14:21 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Beiträge: 1965
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
:weinen: :weinen: :weinen: Ihr versteht mich icht :weinen: :weinen: :weinen: Ich baue es mal ohne Mörtel auf ,mache Bilders und stelle diese ein...
Anders scheint es nicht zu gehen...
MfG Nobby... :weinen:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2019, 14:27 
Offline
"Die Flamme"
"Die Flamme"
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 18:20
Beiträge: 4986
Wohnort: 58452 Witten
Fliegenbackjeck hat geschrieben:
Hallöchen Allerseits,
:weinen: :weinen: :weinen: Ihr versteht mich icht :weinen: :weinen: :weinen: Ich baue es mal ohne Mörtel auf ,mache Bilders und stelle diese ein...
Anders scheint es nicht zu gehen...
MfG Nobby... :weinen:


Nobby, ich weine eine Träne mit Dir mit! :weinen:

_________________
Grüße vom Siggi

Dienen heißt Leben!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2019, 14:52 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Beiträge: 1965
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
Bild 1 zeigt die Situation vor Baubeginn.
Dateianhang:
P1040032(1).JPG
P1040032(1).JPG [ 402.77 KiB | 352-mal betrachtet ]


Bild 2 zeigt wie es aussähe wenn ich den Kalziumsilikatboden einfach auf den "Rohbau" verkleben würde und anschliessend seitlich die Backofenwand "anbauen" würde.
Man sieht zwischen den Seitlichen Steinen und dem Backofenboden einen Höhenunterschied von ca 1,3 cm ! Dieser entsteht weil der Kalziumsilikatboden nicht so Dick is wie der Schamottestein !

Dateianhang:
P1040033(1).JPG
P1040033(1).JPG [ 438.35 KiB | 352-mal betrachtet ]


Bild 3 zeigt wie der Boden und die Anbausteine Deckungsgleich aussähen, wenn Kalziums... und Steine gleich dick wären ! Und genau so steht es im Plan !!!Damit es mit der mitgelieferen Türe genau hinhaut !

Dateianhang:
P1040035(1).JPG
P1040035(1).JPG [ 471.19 KiB | 352-mal betrachtet ]


Soweit erst mal die Theorie. In der Praxis würde es folgendes Bedeuten:
Die mitgelieferte Türe steht genau auf dem Backofenbodenoberkannte auf ! Dadurch das die Bakofenseitenwand nun 1,3 cm Höher steht als die Oberkante der Türe habe ich zwischen Oberkante Türrahmen und Deckenstein auch 1,3 cm Luft !
Wäre Boden und Seitenstein GLEICH hoch häte ich diesen Spalt von 1,3 cm NICHT !
Ich könnte nun entweder unter dem Kalziumsilikatboden eine Ausgleichschicht von 1,3 cm mit Beton machen,dann wäre alles wieder gleich hoch !So steht es auch im Plan, so soll es sein !
Oder ich könnte von einem Stein 1,3 cm abflexen,was eine erstens ungenaue Arbeit wäre,denn aus der Hand ist das kaum machbar und zweitens wesentlich höherer Aufwand wäre als unten 1,3 cm Beton zu giessen.
Das ist meine Frage Brauche ich das oder is das Scheißegal :frage: :frage: :frage:
MfG Nobby.... :frage: :frage: :frage:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aus Alt mach Neu
BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2019, 15:19 
Offline
"Die Flamme"
"Die Flamme"
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 18:20
Beiträge: 4986
Wohnort: 58452 Witten
Fliegenbackjeck hat geschrieben:
Hallöchen Allerseits,
Bild 1 zeigt die Situation vor Baubeginn.
Dateianhang:
P1040032(1).JPG


Bild 2 zeigt wie es aussähe wenn ich den Kalziumsilikatboden einfach auf den "Rohbau" verkleben würde und anschliessend seitlich die Backofenwand "anbauen" würde.
Man sieht zwischen den Seitlichen Steinen und dem Backofenboden einen Höhenunterschied von ca 1,3 cm ! Dieser entsteht weil der Kalziumsilikatboden nicht so Dick is wie der Schamottestein !

Dateianhang:
P1040033(1).JPG


Bild 3 zeigt wie der Boden und die Anbausteine Deckungsgleich aussähen, wenn Kalziums... und Steine gleich dick wären ! Und genau so steht es im Plan !!!Damit es mit der mitgelieferen Türe genau hinhaut !

Dateianhang:
P1040035(1).JPG


Soweit erst mal die Theorie. In der Praxis würde es folgendes Bedeuten:
Die mitgelieferte Türe steht genau auf dem Backofenbodenoberkannte auf ! Dadurch das die Bakofenseitenwand nun 1,3 cm Höher steht als die Oberkante der Türe habe ich zwischen Oberkante Türrahmen und Deckenstein auch 1,3 cm Luft !
Wäre Boden und Seitenstein GLEICH hoch häte ich diesen Spalt von 1,3 cm NICHT !
Ich könnte nun entweder unter dem Kalziumsilikatboden eine Ausgleichschicht von 1,3 cm mit Beton machen,dann wäre alles wieder gleich hoch !So steht es auch im Plan, so soll es sein !
Oder ich könnte von einem Stein 1,3 cm abflexen,was eine erstens ungenaue Arbeit wäre,denn aus der Hand ist das kaum machbar und zweitens wesentlich höherer Aufwand wäre als unten 1,3 cm Beton zu giessen.
Das ist meine Frage Brauche ich das oder is das Scheißegal :frage: :frage: :frage:
MfG Nobby.... :frage: :frage: :frage:


Lieber Nobby, da kann ich nur sagen: Lies Dir bitte nochmal unsere Antworten durch"!

Die Isolierung kommt auch unter den Ofenseitenwandaufbau.

_________________
Grüße vom Siggi

Dienen heißt Leben!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 101 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de