Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Sa 30. Mai 2020, 19:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Di 28. Jun 2016, 18:59 
Offline
Very Important Pälzerin
Very Important Pälzerin

Registriert: So 23. Mär 2014, 17:38
Beiträge: 3165
Bilder: 72
Wohnort: Aresing
Nobby, hast du keine Mühle in der Nähe? Ich würde erst mal regional schauen....

_________________
Liebe Grüße Andrea
_________________________________________________
Man muss sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Di 28. Jun 2016, 19:10 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 15:49
Beiträge: 3111
Wohnort: Ostfriesland
Bestelle meine Mehle etc bei der Blattertmühle und bin von der Qualität überzeugt. Es geht flott....alles gut verpackt....was will ich mehr!

_________________
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Di 28. Jun 2016, 23:14 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 10:36
Beiträge: 1071
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Ich beziehe mein Mehl hier:

http://www.horbacher-muehle.de/

Bestelle das nicht, deshalb kann ich zum Lieferservice nichts sagen.
Ist nicht sehr weit weg, ich fahre immer hin. Im Laden habe ich bisher immer frisches Mehl bekommen (Datum ist aufgestempelt)

_________________
Gruss Dietmar

Nichtstun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen! - Laotse-


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2016, 08:23 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Sep 2015, 15:33
Beiträge: 696
Wohnort: Siegen
BOT hat geschrieben:
Ich beziehe mein Mehl hier:

http://www.horbacher-muehle.de/

Bestelle das nicht, deshalb kann ich zum Lieferservice nichts sagen.
Ist nicht sehr weit weg, ich fahre immer hin. Im Laden habe ich bisher immer frisches Mehl bekommen (Datum ist aufgestempelt)



Hey,
da hole ich auch mein Mehl.
Tolles Lädchen dort, ich muss so knapp 70km fahren.

_________________
Nodda ! Gruß Rolf

Wenn du weist was du tust, kannst du tun was du willst.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2016, 08:24 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8899
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Abholung bei einer Mühle in der Nähe wäre auch mein Tipp gewesen.
Du hast sicher einen Mühlenladen in Reichweite. Einfach mal googeln.
Da ist dann auch - falls nötig - mit der Reklamation einfacher. Aber ich bin bei meinen 2 Müllern, die ich zur Auswahl habe, noch NIE beschissen worden.
Von einem 3. hat man mal sowas gehört, da mache ich einfach einen großen Bogen. Der will auch jedem einen Thermomix verkaufen. :pfeifend: :pfeifend:
Wenn man vor Ort einkauft gibt es (auf Nachfrage) auch Tipps wenn das Mehl aus der neuen Ernte mehr oder weniger Schüttung braucht.
Evtl. kann dir der Müller dann auch gleich dein Mehl vormischen, falls ihr irgendwann Großmengen braucht.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2016, 09:07 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 10:36
Beiträge: 1071
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Bienenrolli hat geschrieben:
BOT hat geschrieben:
Ich beziehe mein Mehl hier:

http://www.horbacher-muehle.de/

Bestelle das nicht, deshalb kann ich zum Lieferservice nichts sagen.
Ist nicht sehr weit weg, ich fahre immer hin. Im Laden habe ich bisher immer frisches Mehl bekommen (Datum ist aufgestempelt)



Hey,
da hole ich auch mein Mehl.
Tolles Lädchen dort, ich muss so knapp 70km fahren.


Da hab' ich Gott sei Dank nur ungefähr die halbe Strecke........................

_________________
Gruss Dietmar

Nichtstun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen! - Laotse-


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Mo 4. Jul 2016, 14:47 
Offline
Flammenbeschwörer
Flammenbeschwörer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jul 2013, 16:25
Beiträge: 246
Bilder: 7
wer online kaufen will kann sich auch einmal die Drax Mühle anschauen. Auf der HP gibt es unter "unser Mehl" eine Vergleichsliste internationaler Mehltypen. Interessante Seite zum Stöbern.

http://www.drax-muehle.de/

dort kauft auch der Brotpabst Lutz Geißler ein.

LG Ralf


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Mo 4. Jul 2016, 22:08 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 15:49
Beiträge: 3111
Wohnort: Ostfriesland
Wer ist Lutz Geißler??

_________________
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Mo 4. Jul 2016, 22:57 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 10:36
Beiträge: 1071
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Klaus hat geschrieben:
Wer ist Lutz Geißler??


Ein Brotpapst :undwech:

_________________
Gruss Dietmar

Nichtstun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen! - Laotse-


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bezugsquellen Mehl, Saaten etc.
BeitragVerfasst: Mo 4. Jul 2016, 23:38 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8899
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Klaus hat geschrieben:
Wer ist Lutz Geißler??


Ein studierter Geologe, der mittlerweile sein Geld mit Brotbackkursen verdient.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de