Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Do 17. Okt 2019, 13:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 290 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 29  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 18. Jun 2014, 10:03 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8837
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Nachdem wir ja schon einen Fred zu den Blüten haben möchte ich gerne mal was zur Fauna unserer Gärten eröffnen.
Tiere in allen Formen und Farben, was euch halt so vor die Linse kommt.

Den Anfang mache ich mit Larven der Weiden-Blattwespe. http://www.hortipendium.de/Echte_Blattwespen
Die habe ich an den Stecklingen meiner Kätzchenweide gefunden.

Dateianhang:
Larven WeidenBlattwespe.JPG
Larven WeidenBlattwespe.JPG [ 158.32 KiB | 8299-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Larven WeidenBlattwespe-001.JPG
Larven WeidenBlattwespe-001.JPG [ 159.17 KiB | 8299-mal betrachtet ]


Das adulte Tier ist mir allerdings nie aufgefallen.

Und noch was, was ich noch nie hatte:

Eine Raupe vom Königskerzen-Mönch: http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigskerzen-M%C3%B6nch

Dateianhang:
Königskerzen-Mönch-001.JPG
Königskerzen-Mönch-001.JPG [ 148.95 KiB | 8297-mal betrachtet ]


Edit: Beitrag ergänzt

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Jun 2014, 10:45 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 15:49
Beiträge: 3068
Wohnort: Ostfriesland
So eine Raupe habe ich noch nie gesehen.....wohl weil hier keine Königskerzen wachsen......oder doch???? Muß ich mal drauf achten.

_________________
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Jun 2014, 12:42 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8837
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
@ Klaus: Ich habe schon seit Jahren Königskerzen vor dem Haus, aber das ist auch die erste Raupe dieser Art, die ich gefunden habe.

So langsam herrscht etwas mehr Flugbetrieb am Hummelnest. Es geht ihnen also gut, das Völkchen wächst.
Anbei ein paar Bilder:
10471046104510441043

Die Brummer zu knipsen ist gar nicht so einfach. Die Auslöseverzögerung meiner Knipse nervt da so richtig.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Jun 2014, 15:56 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 15:49
Beiträge: 3068
Wohnort: Ostfriesland
Hast du den Hummelkasten selbst gebaut.....wenn ja dann kommt die nächste Frage gleich hinterher.....Bauplan?????

_________________
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Jun 2014, 15:57 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 16:46
Beiträge: 13787
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Klaus hat geschrieben:
Hast du den Hummelkasten selbst gebaut.....wenn ja dann kommt die nächste Frage gleich hinterher.....Bauplan?????

Ja, das würde mich auch interessieren. :dafuer:

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Jun 2014, 16:31 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8837
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Nein, Der Hummelkasten ist nicht selbst gebaut, aber selbst gekauft :rofl: :rofl: :rofl: .
Von daher gibt es keinen Bauplan.
Der Kasten ist von Schwegler: http://www.schweglershop.de/shop/product_info.php?cPath=45_49_51&products_id=137
Ich habe den schon ein paar Jahre, aber erst dieses Jahr, nach einigen Veränderungen hat eine Hummelkönigin sich herabgelassen, ihn zu besiedeln.
Im Prinzip ist eine Holzbetonkiste mit einem feinen Drahtgitter als Boden, einem abnehmbaren Deckel und einem schrägen Einlauftunnel samt Abdeckung. Eingefüllt wird Kapok als Nistmaterial.
Näheres bei Bedarf anfragen.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Jun 2014, 12:51 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Mi 13. Mär 2013, 16:38
Beiträge: 136
Klingt jetzt vielleicht ein klein wenig doof, aber warum hält man sich Hummeln :frage:

Also haben sie einen nutzen oder machst du es nur aus langeweile :frage:

_________________
Es gibt nur zwei Dinge die unendlich sind.
Das Weltall und die Dummheit des Menschen ....... wobei ich mir beim Weltall nicht sicher bin!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Jun 2014, 13:28 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 15:49
Beiträge: 3068
Wohnort: Ostfriesland
Hummeln sind sehr nützliche Insekten denn sie bestäuben u.a. Nutzpflanzen wie etwa die Bienen.
Fragen zu Bienen ???????

Selbst wenn Hummeln die wichtige Bestäubungstätigkeit nicht hätten.......ihr gemütliche Brummen schon in aller Früh.....wunderbar.
Da stellt sich meine Frage nach der Nützlichkeit........muß alles immer nützlich sein??

Übrigends werden Hummelvölker in GH z.B. Tomatenplantagen eingesetzt........
" Gockel" doch mal und mach dich schlau....es lohnt sich!

Martin macht das sicherlich nicht aus langeweile sondern weil ein echter Naturfreund ist!

_________________
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Jun 2014, 13:39 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Nov 2012, 23:17
Beiträge: 813
Hi Martin,

wollte mir auch schon einen unterirdischen Hummelkasten besorgen.
Bist du zufrieden damit?
Wenn man im Netz nachliest, wird da häufig das Thema Feuchtigkeit angesprochen.
Die oberirdischen Kästen bekäme ich nicht durch, also würde mir nur :buddeln: bleiben.

Konnte gerade so die Fledermauskästen durchbekommen.
Es wurden zwei abgesprochen, aber als dann die Ausmaße gesehen wurden, mußte ich darum kämpfen...
Dateianhang:
Fledermaus.jpg
Fledermaus.jpg [ 113.38 KiB | 8241-mal betrachtet ]

_________________
Gruß

Adrian

_________________________________________________________
Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst da eh nicht lebend raus!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Jun 2014, 15:50 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8837
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Nujen hat geschrieben:
Klingt jetzt vielleicht ein klein wenig doof, aber warum hält man sich Hummeln :frage:

Also haben sie einen nutzen oder machst du es nur aus langeweile :frage:


Klaus hat das ganz klar erkannt. Ich versuche einen möglichst naturnahen Garten zu haben.
Und die Tiere sind extrem faszinierend. Kurzrüsslige Hummeln beißen auch schon mal Blüten von hinten auf, um an den Nektar zu kommen.
Außerdem fliegen Hummeln und Solitärbienen auch dann schon, wenn die Honigbienen noch mit klammen Flügeln in ihrem Stock bleiben.

Nicht alles muss einen unmittelbaren Nutzen haben oder Gewinn abwerfen. Sonst wären auch unsere Backöfen so zu hinterfragen.
Momentan beschäftige ich mich mit der Frage, wie ich Bienen halten kann, ohne sie füttern zu müssen. Mir würden 2kg Honig ausreichen, den Rest könnten sie dann im Winter selbst futtern. Varoabehandlung müsste sein, Schwarmkontrolle auch, aber ansonsten würde ich die Tierchen gerne machen lassen, was sie wollen.

ar1 hat geschrieben:
Bist du zufrieden damit?
Wenn man im Netz nachliest, wird da häufig das Thema Feuchtigkeit angesprochen.


Wie ich weiter oben geschrieben habe ist es die erste Besiedelung seit ich den Kasten habe.
Das Thema Feuchtigkeit war wohl vor allem zu den Zeiten ein Problem, als noch mit Polsterwolle gearbeitet wurde. Die wird nicht mehr verwendet, weil sich viele Hummeln darin strangulieren, weil immer mehr Kunstfasern enthalten sind. Mittlerweile wird Kapok verwendet. Eine wasserabweisende feine Pflanzenfaser.
Hier gibt es eine Homepage zum Thema Hummeln. Die ist für alle Interessierten sehr zu empfehlen.
Erfahrungen mit Polsterwolle und Kapok

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 290 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 29  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de