Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/

Chili 2019
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=82&t=4225
Seite 1 von 5

Autor:  Steini [ So 3. Feb 2019, 14:54 ]
Betreff des Beitrags:  Chili 2019

... es geht wieder los.

Ich bin mit folgenden Probanden dabei:

Dateianhang:
Chili_2019_01.jpg
Chili_2019_01.jpg [ 188.52 KiB | 2222-mal betrachtet ]


... die Spiele können beginnen.

Autor:  Steini [ So 3. Feb 2019, 16:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chili 2019

Wer Saatgut benötigt, möge mir Bescheid geben.

Autor:  Novum64 [ So 3. Feb 2019, 16:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chili 2019

Du bist ja jetzt wieder auf der scharfen Seite der Macht unterwegs. :respekt:

Was planst du???

Autor:  Novum64 [ Fr 8. Feb 2019, 15:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chili 2019

Jetzt bin ich auch am Start:
Rote Habanero, Tigerzahn, Lemondrop und "Milde" aus eigener Saatgutgewinnung.
Und dann noch was unbekanntes: Chilisamen aus einem indischen Restaurant in England...

Dateianhang:
DSCN3792.JPG
DSCN3792.JPG [ 132.91 KiB | 2188-mal betrachtet ]

Autor:  Steini [ Fr 8. Feb 2019, 19:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chili 2019

Ich habe heute die kleinen scharfen Scheißerchen in Kamillentee gebadet.
Morgen beginne ich mit der Aussaat.

Autor:  Andy 28 [ Mo 11. Feb 2019, 11:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chili 2019

Moin,

da mein Projekt Baustelle Ferienwohnung in die Endphase ( Tapete kleben) usw. geht würde ich gerne mitmachen.

Meinen Kollegen auf der Arbeit habe ich auch bereits angestiftet.

Den Samen des Chilibaumes haben wir schon ausreichend vor Ort.

Steini würdest du uns noch etwas Saatgut zukommen lassen um die Vielfältigkeit zu steigern, ich werde auch versuchen regelmäßig, nach Eintritt einer Veränderung das hier kund zu tun.

Da ich einen nicht ganz so grünen Daumen habe wäre es für mich hilfreich etwas Anleitung zu bekommen was, wann, wie zu tun ist.

Danke schön.

Autor:  Siggi [ Mo 11. Feb 2019, 13:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chili 2019

Steini hat geschrieben:
Ich habe heute die kleinen scharfen Scheißerchen in Kamillentee gebadet.
Morgen beginne ich mit der Aussaat.



Hallo Cheffe, fällt für mich ein vorgezogener Chilibaum ab? :betteln:

Autor:  Frank [ Do 14. Feb 2019, 09:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chili 2019

Steini hat geschrieben:
Ich habe heute die kleinen scharfen Scheißerchen in Kamillentee gebadet.
Morgen beginne ich mit der Aussaat.

Anfängerfrage: Kamillentee??? Wozu? :frage:

Autor:  Steini [ Do 14. Feb 2019, 09:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chili 2019

Frank hat geschrieben:
Steini hat geschrieben:
Ich habe heute die kleinen scharfen Scheißerchen in Kamillentee gebadet.
Morgen beginne ich mit der Aussaat.

Anfängerfrage: Kamillentee??? Wozu? :frage:


Chilisamen keimen besonders gut, wenn man sie vorquellt.
Wenn man den Kamillentee als Flüssigkeit verwendet, wirkt dieser zudem noch antiseptisch (Bakterien und unerwünschte Keime werden abgetötet).
Die Keimrate von vorgequelltem Saatgut ist deutlich höher.

Autor:  Novum64 [ Do 14. Feb 2019, 10:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chili 2019

:ksmodus: Aber bitte KALTEN Kamillentee verwenden, sonst sind die Samen tot. :ksmodus:

Bei mir tut sich schon ein klein bisschen was. Ohne Kamillentee. Das habe ich noch nie gemacht...

Dateianhang:
DSCN3801.JPG
DSCN3801.JPG [ 131.19 KiB | 2117-mal betrachtet ]

Seite 1 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/