Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Di 14. Aug 2018, 23:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aronia - Apfelbeere
BeitragVerfasst: So 14. Aug 2016, 01:04 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 16:46
Beiträge: 13637
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
JohnDooe hat geschrieben:
Bei uns pflanzen sie das Zeug zur Zeit hektarweise.
Scheint ein Trend zu sein.

Angeblich trägt sie frühestens im dritten Jahr. (Bei Stecklingen)


Hey, hey, bitte nicht so abwertend.
Ist eine geniale Frucht für die sich der private und gewerbsmäßige Anbau lohnt.

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aronia - Apfelbeere
BeitragVerfasst: So 14. Aug 2016, 09:28 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst

Registriert: Mi 3. Sep 2014, 07:56
Beiträge: 718
Hi,

ich hab' diesen Thread natürlich verfolgt - meine Neugierde war geweckt.

Gestern war ich im ländlichen Raum unterwegs, auf einem Kirchtag - und dort entdeckte ich ein Standl mit Aronia-Erzeugnissen. Ich hab' mir erlaubt die Marmelade zu kosten .... tja - mitgenommen hab' ich dann keine: irgendwie schmeckte die Marmelade fad, wenig fruchtig. Entweder lag es daran, dass ich selbstgemachte Marmeladen mit 2/3 Frucht gewöhnt bin oder der Frucht fehlt ein wenig die Säure. Vielleicht hätte auch der Marmelade ein Spritzer Zitronensaft gut getan. Egal - wenn ich wieder mal Gelegenheit habe, werd' ich nochmal kosten und der Aronia eine zweite Chance geben.

LG
Reinhard


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aronia - Apfelbeere
BeitragVerfasst: So 14. Aug 2016, 11:05 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 12:17
Beiträge: 812
Steini hat geschrieben:
JohnDooe hat geschrieben:
Bei uns pflanzen sie das Zeug zur Zeit hektarweise.
Scheint ein Trend zu sein.

Angeblich trägt sie frühestens im dritten Jahr. (Bei Stecklingen)


Hey, hey, bitte nicht so abwertend.
Ist eine geniale Frucht für die sich der private und gewerbsmäßige Anbau lohnt.



Was ist denn.... liegt es am Wetter?

Oder reicht das Wort "Zeug" schon als Reizauslöser?

Ich werte da gar nichts ab, weil ich diese Beeren noch nie probiert habe und daher
schlicht keine Ahnung habe wie die schmecken.

Ich bin gespannt, denn es stehen in meiner unmittelbaren Nachbarschaft dann *deutlich* mehr Büsche als man essen kann :-)
Wenn nächstes oder übernächstes Jahr die tragen, dann werd ich mal ein paar Beeren probieren.

Der Landwirt hat die ja als Erwerbsfrucht angebaut. Bin wirklich gespannt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aronia - Apfelbeere
BeitragVerfasst: So 14. Aug 2016, 14:53 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: So 17. Jul 2016, 16:01
Beiträge: 43
Wohnort: Mittelsachsen
So, ferdsch:

Eine Universalmedizin bzw. kleine Energiereserve für den Winter.... 8-)


Dateianhänge:
Gesundheitsschnaps.jpg
Gesundheitsschnaps.jpg [ 118.25 KiB | 859-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aronia - Apfelbeere
BeitragVerfasst: So 14. Aug 2016, 15:03 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 12:17
Beiträge: 812
In welchem Verhältnis mischt man das?

Oder hängt das vom Anwendungsfall und dem gewünschten Ergebnis ab :-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aronia - Apfelbeere
BeitragVerfasst: So 14. Aug 2016, 15:10 
Offline
Einheizer
Einheizer

Registriert: So 17. Jul 2016, 16:01
Beiträge: 43
Wohnort: Mittelsachsen
Einfach das betreffende Gefäß mit gewaschenen Beeren füllen und das Ganze mit >= 38%igem auffüllen. Kein Zucker!

Im Keller dunkel lagern; ergibt nach einiger Zeit einen z.B. bei Verdauungsproblemen anwendbaren "Gesundheitsschnaps". Machen wir i.d.R. mit schwarzen Johannisbeeren.

(Hilft tatsächlich, aber logischerweise wird da eine ordentliche Portion Einbildung im Spiel sein.)

Grüße Jens


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aronia - Apfelbeere
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2016, 19:35 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 12:17
Beiträge: 812
Bin heute mal an so einer Plantage vorbeigefahren.

Die Büsche sind erst nen guten halben Meter hoch hängen aber voller blauer Früchte.

Ist eingezäunt, sonst hätt ich mal ein paar probiert.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aronia - Apfelbeere
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2016, 19:41 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 16:46
Beiträge: 13637
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
JohnDooe hat geschrieben:
Bin heute mal an so einer Plantage vorbeigefahren.

Die Büsche sind erst nen guten halben Meter hoch hängen aber voller blauer Früchte.

Ist eingezäunt, sonst hätt ich mal ein paar probiert.


Die krämpeln dich auf links und ziehen dir das Hemd zum Ar...loch rein. :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aronia - Apfelbeere
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2016, 20:37 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8540
Bilder: 360
Wohnort: Ebersbach/Fils
Dann sind es Schlehen, Steini.

:muah: :muah: :muah:

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aronia - Apfelbeere
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2016, 21:41 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 16:46
Beiträge: 13637
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Novum64 hat geschrieben:
Dann sind es Schlehen, Steini.

:muah: :muah: :muah:


Aronien auch. :pfeifend:

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de