Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Do 19. Sep 2019, 17:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 266 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 14. Aug 2017, 16:37 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Feb 2015, 18:13
Beiträge: 820
Bilder: 0
Wohnort: Mostindien
Sehr schön, all die tollen Gartenbilder. :danke:

Dieser tonkühler ist echt eine gute Idee. Wenn ich keinen Keller hätte, der auch im Sommer kühl bleibt, müsste ich mir auch sowas basteln! :zustimm:

Wir sind auch am Ernten aus unsrem Garten.
Meist fehlt halt dann einfach die Zeit alles zu fotografieren :pfeifend:


Dateianhänge:
Dateikommentar: Aubergine, Äthiopische Eierfrucht
Melanzana Rosso di Rotonda

P1060346-001.JPG
P1060346-001.JPG [ 200.68 KiB | 2788-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Aubergine, Äthiopische Eierfrucht
Melanzana Rosso di Rotonda

P1060347-001.JPG
P1060347-001.JPG [ 348.29 KiB | 2788-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Howard Deutsche Tomate
P1060350.JPG
P1060350.JPG [ 206.51 KiB | 2788-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Andenhorn
P1060349.JPG
P1060349.JPG [ 204.04 KiB | 2788-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Cherrytomate
P1060351-001.JPG
P1060351-001.JPG [ 235.86 KiB | 2788-mal betrachtet ]

_________________
Bild
Es Grüessli
Ruth, aka Calimera
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 22:54 
Offline
"Die Flamme"
"Die Flamme"
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 18:20
Beiträge: 5017
Wohnort: 58452 Witten
Hallo erstmal, neben einer Schüssel voll Tomaten habe ich wieder eine riesen Schlangengurke (47cm lang und 7 cm dick) geerntet. Es war schon die 8. von der gleichen Pflanze.
Dann habe ich die ersten Chilis vom Steinis Chilibaum geerntet, einfach nur spitze, voll nach meinem Geschmack, nicht zu scharf und voll fruchtig im Geschmack.
Habe noch Mozarella dazugetan und einen herrlichen Tomatensalat daraus gemacht. :sabbern:

Steini...... ich melde mich schon mal fürs nächste Jahr an, ich sach nur: Chilibaum ole!!!

_________________
Grüße vom Siggi

Dienen heißt Leben!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. Aug 2017, 09:45 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Beiträge: 2006
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
ich könnte wunderbare Pflaumen aus dem Garten holen...aber der Pflaumenspanner war schneller :weinen: ,wie jedes Jahr. Und sämtliche Chemie hilft mal eben gar nix ,ausser ein Loch in die Kasse zu reissen....Die Winter zu warm im Sommer zuviel Regen und zu wenig Sonne...und überhaupt.. Pflanz ich Tomaten kommen die Schnecken und Futtern alles auf, pflanze ich Kräuter, sind die auch schneller als ich...das einzige was ( noch ) gedeiht sind Himbeeren und Walderdbeeren und ,ach fast vergessen, jede Menge Unkraut.... :muah: :muah: :muah: Da fehlt halt der grüne Daumen... :rofl: :rofl: :rofl:
MfG Nobby... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. Aug 2017, 10:03 
Offline
Very Important Pälzerin
Very Important Pälzerin

Registriert: So 23. Mär 2014, 17:38
Beiträge: 3165
Bilder: 72
Wohnort: Aresing
Nobby, so gehts mir auch... wenn ich meine Tomaten anschau und die hier sehe, treibt es mir auch Tränen in die Augen. Das einzige, was gedeiht, sind die Chilies von Martin.
Aber ich denke, meine Töpfe für die Tomaten sind zu klein, das wird nächstes Jahr geändert und dann kriegen sie noch mal ne letzte Chance.

Und bei meiner Zucchini ist die Spitze abgebrochen... grüner Daumen???? Ich glaub, ich muss mal einen Farbeimer holen... :pfeifend: :pfeifend:

_________________
Liebe Grüße Andrea
_________________________________________________
Man muss sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. Aug 2017, 13:56 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Feb 2015, 18:13
Beiträge: 820
Bilder: 0
Wohnort: Mostindien
drea1968 hat geschrieben:
Nobby, so gehts mir auch... wenn ich meine Tomaten anschau und die hier sehe, treibt es mir auch Tränen in die Augen. Das einzige, was gedeiht, sind die Chilies von Martin.
Aber ich denke, meine Töpfe für die Tomaten sind zu klein, das wird nächstes Jahr geändert und dann kriegen sie noch mal ne letzte Chance.

Und bei meiner Zucchini ist die Spitze abgebrochen... grüner Daumen???? Ich glaub, ich muss mal einen Farbeimer holen... :pfeifend: :pfeifend:


Andrea, deine Zucchini ist noch nicht verloren! Hatte letztes Jahr auch das Pech, das der Sturm die Spitze abgebrochen hat. Ich habe sie einfach stehen gelassen, und sie hat an den Seiten wieder ausgetrieben. Ich konnte noch einige Zuccinis ernten!

Siggi, Steini, dieser Baumchili. Ist das ein Rocoto? Wie heisst die Sorte und wie ist die in der Schärfe so von 1-10??
Klingt sehr Interessant! Bis jetzt war ich immer der Meinung, Rocotos wären sehr scharf?!


An alle: Ich lese hier von verregnetem Sommer :o :o
Hattet ihr wirklich so viel Regen?
Wir hatten einen wunderbaren Sommer, der auch jetzt noch andauert. Es wird schon von einem Jahrhundert Sommer gesprochen!!
Meine Paprika im Freiland sind fast schöner, als die unter Dach. Sind alle übervoll mit Früchten. Wenn ich nicht aufbinden würde, würde alles Abbrechen unter der grossen Last.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Gelbe Freiland Paprika
P1060353.JPG
P1060353.JPG [ 378.81 KiB | 2753-mal betrachtet ]

_________________
Bild
Es Grüessli
Ruth, aka Calimera
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. Aug 2017, 14:35 
Offline
"Die Flamme"
"Die Flamme"
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 18:20
Beiträge: 5017
Wohnort: 58452 Witten
Calimera hat geschrieben:
Siggi, Steini, dieser Baumchili. Ist das ein Rocoto? Wie heisst die Sorte und wie ist die in der Schärfe so von 1-10??
Klingt sehr Interessant! Bis jetzt war ich immer der Meinung, Rocotos wären sehr scharf?!


Also ich würde sagen die Schärfe liegt so bei 2-3, also ideal für meinen Geschmack, vor allem als Brat oder Grillchilis. :sabbern:
Sie sind auch nicht all zu groß, so ein richtiger Appetithappen! :sabbern:

Bei dem Namen, bzw. Sorte kann Dir nur Cheffe helfen.....

_________________
Grüße vom Siggi

Dienen heißt Leben!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. Aug 2017, 20:30 
Offline
Very Important Pälzerin
Very Important Pälzerin

Registriert: So 23. Mär 2014, 17:38
Beiträge: 3165
Bilder: 72
Wohnort: Aresing
Calimera, den Tipp gab mir Martin auch schon, aber meint ihr wirklich, dass sich da jetzt Mitte August noch was tut mit Seitentrieben? Bis jetzt seh ich nix...

Deine Paprika sind ja ein Traum... WAHNSINN!!!!!
Nobby! Bei Calimera ist der grüne Daumen.... :pfeifend:

_________________
Liebe Grüße Andrea
_________________________________________________
Man muss sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. Aug 2017, 11:22 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8819
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Ich werde kaum fertig mit schwitzen. :tatuetata:
Eben habe ich bei klatschnassem Boden und entsprechender Luftfeuchtigkeit die ersten Kartoffeln ausgebuddelt.
Es ist die Sorte Valetta. Wenn sie abgetrocknet sind und eingekellert werden muss ich sie noch wiegen. 2,5kg sind schon vorab in die Küche gewandert - Bohneneintopf und Chips.
Aber so rein gefühlsmäßig würde ich sagen, dass sich die eingesetzten Kartoffeln in etwa verzehnfacht haben. Ein "Aufwand" der sich wirklich lohnt.

Dateianhang:
Valetta Aug 2017.JPG
Valetta Aug 2017.JPG [ 124.46 KiB | 2726-mal betrachtet ]


Auch bei den Kürbissen sieht es gut aus ....

Dateianhang:
Aug 2017.JPG
Aug 2017.JPG [ 120.4 KiB | 2726-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Aug 2017-001.JPG
Aug 2017-001.JPG [ 130.69 KiB | 2726-mal betrachtet ]


... und die Tomaten versprechen auch eine reiche Ernte.

Dateianhang:
Aug 2017-002.JPG
Aug 2017-002.JPG [ 125.08 KiB | 2726-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Aug 2017-003.JPG
Aug 2017-003.JPG [ 130.85 KiB | 2726-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Aug 2017-004.JPG
Aug 2017-004.JPG [ 82.56 KiB | 2726-mal betrachtet ]


Das Gemüsejahr stimmt versöhnlich, nachdem es ja mit dem Obst ein Totalausfall war.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. Aug 2017, 15:06 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Feb 2015, 18:13
Beiträge: 820
Bilder: 0
Wohnort: Mostindien
Martin, da kann ich dich nur Beglückwünschen zu diesem schönen Garten :applaus: :applaus:

Da gibts noch einiges zu ernten :respekt:

Kürbis pflanze ich keine mehr an. Die wuchern den ganzen Garten zu, und hier gibts die fast an an jeder Ecke zu kaufen.

_________________
Bild
Es Grüessli
Ruth, aka Calimera


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. Aug 2017, 15:09 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8819
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Und ich pflanze Kürbisse WEIL sie so viel Platz brauchen und das Unkraut so schön unterdrücken.
Sonst wüsste ich vollends nicht mehr wohin mit all den Gartenerzeugnissen.

Mit den Kartoffeln hatte ich mich verschätzt. Es war wegen der Nässe zu viel Erde dran und so sind es eben nur 17kg aus 2,5kg Pflanzkartoffeln.
Aber nachdem demnächst noch einige Quarta zur Ernte anstehen reicht es mir dicke und ich kann noch welche abgeben.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 266 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de