Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/

Erntezeit - was holen wir gutes aus dem Garten
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=82&t=2568
Seite 3 von 28

Autor:  Novum64 [ Mo 25. Aug 2014, 20:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erntezeit - was holen wir gutes aus dem Garten

Aber Obacht, das Zeug wuchert ganz ordentlich (pro Jahr 0,5m). Ich grabe da nie was aus, das ist reine Naturverwilderung.
Gott sei Dank ist mein Nachbar sehr geduldig und reißt das Zeug jenseits des Zaun immer wieder aus - und ich bekomme es als Hasenfutter zurück.
Hühner mögen Topinambur auch ganz gerne und Gänsen würde ich es auch zutrauen. Ansonsten im Frühjahr die dürren Stengel ernten, schreddern und kompostieren.
Ich habe die Wildform (bildet nur fingerartige Rhizome) und Reste von Knollentopinambur - die machen daumendicke Stengel und werden 3m hoch bis sie blühen. Das was du auf dem Bild siehst ist schon der zweite Schnitt.

Eine Alternative (wuchert aber auch) wäre Chinaschilf/Miscanthus oder horstbildender Bambus - aber da kenne ich mich nicht aus.

Autor:  Fliegenbackjeck [ Mo 25. Aug 2014, 23:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erntezeit - was holen wir gutes aus dem Garten

Hallöchen Allerseits,
Die Pflaumen faulen bei dem Regen wunderbar am Baum,die Birnen stehen Ihnen in nichts nach,bei den Weintrauben bin ich mir noch nicht sicher ob sie faulen,moddern,oder einfach nur Sonne brauchen...wie übrigens alles andere....das Einzige was echt erwähnenswert war,waren die Himbeeren,klar die hatten auch Sonne.... :motz: Im Garten ist es wie im Keller... einfach nur zu nass... :motz: :tatuetata: :weinen:
MfG Nobby... :hallo:

Autor:  Wolfgang EG [ Di 26. Aug 2014, 07:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erntezeit - was holen wir gutes aus dem Garten

Novum64 hat geschrieben:
... Aber Obacht, das Zeug wuchert ganz ordentlich (pro Jahr 0,5m). .


Ich hatte ein Jahr auch mal die Kulturform des Topinambur angebaut, nicht wissend, was ich das getan habe. Vorab: Die Knollen haben sehr gut geschmeckt, ich habe sie roh im Salat und gekocht wie Kartoffeln bzw. Kartoffelbrei zubereitet. In der Blüte war das eine große Fläche von sonnenblumenähnlichen Pflanzen ...

Aus den winzigen kleinen Knöllchen, die es aus meiner Sicht nicht lohnte, sie rauszuholen .... wuchsen im nächsten Jahr wieder Unmengen von neuen Pflanzen. Mir kam dann aber ein in diesem Falle "Freund" zu Hilfe: die Wühlmaus. Der haben die Knollen gut gemundet ... Im Jahr darauf war das Kapitel Topinambur geschlossen.

Wolfgang

Autor:  ar1 [ Mo 1. Sep 2014, 08:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erntezeit - was holen wir gutes aus dem Garten

Welche Bauern hatten nochmal die dicksten Kartoffeln????
Ich durfte so schon genug Spott dafür ernten...
Dateianhang:
dümmster Bauer.jpg
dümmster Bauer.jpg [ 130.44 KiB | 1998-mal betrachtet ]

Autor:  TJP1976 [ Mo 1. Sep 2014, 11:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erntezeit - was holen wir gutes aus dem Garten

ar1 hat geschrieben:
Welche Bauern hatten nochmal die dicksten Kartoffeln????

Jene die es lieben ihre Pommes selbst zu machen!
:hunger:

Autor:  Novum64 [ Di 2. Sep 2014, 12:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erntezeit - was holen wir gutes aus dem Garten

Gestern wieder Tomaten geerntet:

Es waren gut 5kg.
Die Ochsenherz baue ich nächstes Jahr nicht mehr an. Der Geschmack enttäuscht. Da gibt es Besseres.

Dateianhang:
PICT0080.JPG
PICT0080.JPG [ 103.26 KiB | 1982-mal betrachtet ]


Hoffentlich wird das Wetter endlich besser, die Reifung lässt zu wünschen übrig - es fehlt Aroma, das entsteht erst bei Hitze.

Autor:  Hardy [ Di 2. Sep 2014, 13:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erntezeit - was holen wir gutes aus dem Garten

Ja lasst uns am Ende der Ernte mal die Erfahrungen austauschen. Ich will im kommenden Jahr teilweise ins Freiland. Habe mir am Haus so ein Stück ergattert wo ich ein paar Sachen setzten möchte.

Autor:  Steini [ So 2. Nov 2014, 15:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erntezeit - was holen wir gutes aus dem Garten

... frischen Meerrettich ...

Dateianhang:
Meerrettich01.jpg
Meerrettich01.jpg [ 227.24 KiB | 1928-mal betrachtet ]

Autor:  Samba [ So 2. Nov 2014, 15:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erntezeit - was holen wir gutes aus dem Garten

Die letzten Kohlrabi.. :beob:
Gruss
Reinhard

Dateianhänge:
Kohlrabi1.jpg
Kohlrabi1.jpg [ 184.44 KiB | 1928-mal betrachtet ]

Autor:  Samba [ So 2. Nov 2014, 15:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erntezeit - was holen wir gutes aus dem Garten

Sach mal Steini,
wachsen die Handis auch bei Dir im Garten???
Da hätte ich dann gerne etwas Samen...von den Händis natürlich.
:hihi:
Gruss
Reinhard

Seite 3 von 28 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/