Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Do 20. Jun 2019, 22:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 289 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27 ... 29  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 21:54 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 16:46
Beiträge: 13763
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Calimera hat geschrieben:
Steini hat geschrieben:
:rofl: :rofl: :rofl:
Viel Spaß!



:boing: :boing: :boing: :motz: :motz:


Ist nun nicht die Antwort die ich erhofft habe... :wirr:

Aber die Wahrheit. Meine Eltern haben mich dazu erzogen, nicht zu lügen.

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 22:13 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8786
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Ruth, alles halb so wild.
Die Kaulquappen wachsen, bekommen Beine und die Minikröten verschwinden dann im Umland.


Der einzige Haken an der Sache:
Sie kommen wieder - zum Laichen.


Solltest du sie abfischen wollen - Achtung: Zumindest in D stehen die Tierchen unter absolutem Naturschutz und dürfen nicht eingefangen/umgesetzt werden.
Du solltest dich mal schlau machen, wie das in CH gehandhabt wird. :pfeifend:

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 18:17 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Aug 2011, 08:00
Beiträge: 720
Wohnort: Lahr/Schwarzwald
Bei Kröten ist das doch kein Problem.
Die Kaulquappen fressen Dir die Algenweg. Nach der Metamorphose hast Du die Kröten wieder los.

Umsetzen ist in Deutschland verboten. Das nützt Dir auch kaum was, denn die Kröten kommen immer wieder zum Gewässer ihrer "Geburt" zurück.

Du könntest Goldfische einsetzen. Die fressen den Laich.

------------

Ich habe im Moment massive Probleme mit Teichfröschen. Es sind nur noch ca. 4 ausgewachsene Exemplare, aber die lärmen die ganze Nacht.
Die Nachbarn schauen mich schon ganz böse an.
Nachher gibt es eine Fangaktion. Ist zwar auch verboten, aber zum Umsetzen kenne ich ein schönes Naturschutzgebiet.
Da habens die Tierchen gut und ich habe meine Ruhe.

_________________
Bild
Es gibt Leute, die nur aus dem Grund in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie davor sitzen und solange den Kopf schütteln, bis eines hineinfällt. Friedrich Hebbel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 31. Mai 2017, 23:14 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Feb 2015, 18:13
Beiträge: 820
Bilder: 0
Wohnort: Mostindien
Danke euch :danke:

Goldfische sind schon drin im Teich.

Ich wohne ja nicht in D. Mal schauen...

_________________
Bild
Es Grüessli
Ruth, aka Calimera


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 13:35 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8786
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Heute gab´s Starthilfe für eine unterkühlte Hummelkönigin die ich in einer Unterführung aufgelesen habe.

Dateianhang:
DSCN3153.JPG
DSCN3153.JPG [ 132.36 KiB | 1798-mal betrachtet ]

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 13:43 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 15:49
Beiträge: 3049
Wohnort: Ostfriesland
Martin :danke: :gut: :gut:

_________________
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 16:10 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8786
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Klaus, sowas mache ich doch gerne.

Die Hummel ist jetzt weg. Ob selbstständig oder vom Vogel geholt - ich weiß es nicht.
Ich lasse das Honigwasser trotzdem mal an Ort und Stelle falls sie die Tankstelle nochmal braucht.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Apr 2018, 13:23 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jul 2014, 19:04
Beiträge: 1088
Bilder: 0
Wohnort: Dörentrup-Bega
Novum64 hat geschrieben:
Heute gab´s Starthilfe für eine unterkühlte Hummelkönigin die ich in einer Unterführung aufgelesen habe.

Dateianhang:
DSCN3153.JPG



Honig ist ungeeignet zur Fütterung von Bienen oder Hummeln . Honig ist lediglich für die Larven der eigenen Stämme aus deren der Honig stammt.
Mit allem anderen fügst du den Tieren Schaden zu .
Selbst für Kleinkinder ist Honig kein geeignetes Lebensmittel oder gar Ersatz für Zucker .

https://www.hummelfreund.com/rezepte-fu ... r-hummeln/

_________________
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

max frisch


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Apr 2018, 14:16 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8786
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Danke für den Hinweis.
Die Zuckermischung konnte ich leider nicht anrühren - keine Fructose im Haus - daher habe ich auf Honigwasser zurückgegriffen.
Vielleicht hat sie es ja trotzdem(?) geschafft. Andernfalls hätte sie sicher nicht überlebt.

Eine dauerhafte Fütterung habe ich nicht geplant. Der Löffel ist längst weggeräumt, bevor die Ameisen anrücken...

Bild

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 15. Apr 2018, 06:55 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 18:17
Beiträge: 1826
Wohnort: Brandenburg
Bei mir sind momentan viele, viele lütte Eidechslein unterwegs. Da ich einige kleinere Haufen mit Ziegel- und Betonresten liegen habe, haben die Alten darin offenbar ihre »Wohnungen« errichtet und sich reichlich vermehrt. Zwar freut mich das grundsätzlich, aber es schafft auch Probleme. Ich möchte in den unzugänglichen Ecken das alte, vertrocknete Gras abfackeln. Geht nicht, weil ich keine »gegrillten« Eidechsen mag :pfeifend: . Außerdem sollen die Haufen weggefahren werden, wenn der Abriss der Mauer erledigt ist. Also mühselig Stück für Stück abtragen ...

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 289 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27 ... 29  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de