Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Fr 14. Dez 2018, 22:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 16. Jan 2012, 19:11 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13663
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Das Weinbaugebiet "Rioja" gehört zu den bedeutendsten in Europa.
Mit einer Anbaufläche von über 60.000 ha liegt es am Fluss Ebro in Nordspanien.
Als Böden überwiegen weißer Kalk sowie rotgrauer Lehm.

Über 20.000 Winzer produzieren dort zu 85 % Rotwein, aber auch Rosé-, Rotling- und Weißweine.
Es finden sich vor allem die roten Rebsorten Tempranillo (61 % der Anbaufläche), Garnacha (18 %), Mazuelo (3,5 %) und Graciano (0,7 %)
und die weißen Rebsorten Viura (15 %), Malvasia (0,25 %) und Garnacha Blanca (0,09 % der Anbaufläche).

Die klassischen Riojas sind entweder reinsortige Tempranillo-Weine oder Verschnitte mit einem Tempranillo-Anteil von weit über 50 %
und kleineren Anteilen von Garnacha, Mazuelo und Graciano.

Einige wenige Erzeuger vinifizieren auch sortenreine Weine aus Garnacha, Mazuelo (bei der es sich um die Sorte Carignan handelt) und Graciano,
wobei insbesondere die Letzteren als besondere Spezialität gelten.

Für die Liebhaber der Riojas habe ich heute wieder mal ein Schnäppchen-Tipp!

EPULUM Gran Reserva 2004.

Ein -meiner Meinung nach- erstklassiger Wein für den schmalen Geldbeutel.

Dateianhang:
Epulum01.jpg
Epulum01.jpg [ 138.56 KiB | 4367-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Epulum02.jpg [219.95 KiB]
841-mal heruntergeladen

Dateianhang:
Epulum03.jpg [202.15 KiB]
841-mal heruntergeladen

Dateianhang:
Epulum04.jpg [266.47 KiB]
841-mal heruntergeladen

Dateianhang:
Epulum05.jpg
Epulum05.jpg [ 90.03 KiB | 4367-mal betrachtet ]


Sehr zum Wohl.

LG, Steini

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Jan 2012, 01:48 
Offline
Meister der Nüsse 2015
Meister der Nüsse 2015
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Nov 2011, 08:22
Beiträge: 6848
Bilder: 3
Wohnort: Deutschland + Spanien
Steini - Steini !

Mit dem Breather in den Dekanter. Da muß ich mich ja langsam warm anziehen. Schöne Fotos!

Ich bin nicht der wirkliche Rioja Trinker. Die Weine sind mir sehr oft zu holzlastig und hart. Habe den Epulum auch schon verkostet und er war ganz anständig kann ich mich erinnern. Gekauft habe ich ihn, weil mir damals das Etikett aufgefallen war - ohne Witz. Zumindest ist er nicht mehr so gemacht wie die Klassiker aus dem Norden.

_________________
mein Blog


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 27. Jan 2012, 18:32 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13663
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Ich habe heute 2 Flaschen 2008er Baron de Ley MAXIMO "Cuvée Oro" zum Schnapperpreis von je 4,99 € ergattert.
Der durchschnittliche Ladenpreis beträgt ca. 6,50 € je Flasche.

Beschreibung:


Art: Rotwein
Jahrgang: 2008
Klassifikation: DO
Herkunftsbezeichnung: La Mancha
Haltbarkeit: mind. bis 2023
Alkoholgehalt: 13 % Vol.
Inhalt: 0,75 l

« Baron de Ley ist einer der großen Top-Weinhersteller in der Rioja.
Erst 1985 von einer Gruppe von Spitzenweinmachern der Rioja gegründet, avancierte Baron de Ley zum Shooting Star.
2002 investierte Baron de Ley in der aufstrebenden Region Castilla - La Mancha und gründete die Bodegas Maximo.
Investiert wurde zum einen in modernste Kellertechnik und neue Rebstöcken, zum anderen in 25.000 neue amerikanische Eichenbarriques.
Erfolgversprechend die exzellenten Bedingungen: Klima und Bodenbeschaffenheit garantieren für konzentrierte Frucht.
Neue Kellertechniken orientiert an Qualität, nicht Quantität und die Pflanzung neuer internationaler Rebstöcke
wie Cabernet Sauvignon, Merlot oder Syrah sind Garant für die im internationalen Stil ausgebauten Qualitätsweine von Bodegas Maximo. »

Bewertung:

« Diese Cuvée aus jung vinifiziertem Merlot (50%) sowie 6 Monate in Fässern aus amerikanischer Eiche gereiften Tempranillo- und
Cabernet Sauvignon-Trauben (je 25%) präsentiert sich in lebhaftem Kirschrot im Glas.
Neben wunderbar fruchtigen Aromen und würzigen Noten lässt sie in ihren zarten Vanilletönen den Einfluss des Holzes erkennen.

Vollmundig und delikat im Geschmack, mit wohl integriertem Tannin, ist die Cuvée Oro ein optimaler Begleiter zu Wildgeflügel oder zu reifem Käse. »

Anmerkung: Der Wein hat erstaunlicherweise eine enorme Tiefe. :buddeln:

Dateianhang:
cuvee_oro01.jpg [226.82 KiB]
824-mal heruntergeladen

Dateianhang:
cuvee_oro02.jpg [174.05 KiB]
824-mal heruntergeladen


Meine Meinung: Kauftipp!

LG, Steini

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2012, 16:42 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Jul 2011, 11:28
Beiträge: 1433
Vom Baron habe ich auch schon gekostet, einer unserer Kunden
steht auf den Gran Reserva, nichts für meinen Geldbeutel, doch
der ist wirklich nicht schlecht. Rioja ist auch mein Geschmack.

Ich habe zur Zeit mit dem Gutedel (Weißer) aus dem Markgräfler eine gute
Symbiose (weiß nicht ob es richtig geschrieben ist). Ich trinke Ihn
und er tut mir nix, kein Kopfweh und keine Schlafprobleme.

Beim roten Wein habe ich extrem kurze Nächte. Kennt Ihr das auch?

_________________
Gruß aus dem Sauerland

Ottis Eicher


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2013, 18:52 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 19:52
Beiträge: 6355
Den hier

Dateianhang:
20130111_rioja.JPG [189.14 KiB]
600-mal heruntergeladen


kann ich auch wärmstens empfehlen.
Den trink ich nun schon seit über einem Jahr immer mal wieder.
Kompatibel zu jeglicher Fleischsorte, aber auch solo ein Genuß.
Auch den "Massentest" (Kartenspielabend...) hat er problemlos überstanden... :undwech:

der Diavolo

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2013, 21:22 
Offline
Meister der Nüsse 2015
Meister der Nüsse 2015
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Nov 2011, 08:22
Beiträge: 6848
Bilder: 3
Wohnort: Deutschland + Spanien
Gut kauf ich


Dateianhänge:
Bildschirmfoto 2013-01-11 um 21.21.07.png
Bildschirmfoto 2013-01-11 um 21.21.07.png [ 39.18 KiB | 4119-mal betrachtet ]

_________________
mein Blog
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2013, 21:24 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13663
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Hardy hat geschrieben:
Gut kauf ich

Hardy, nur bei HAWESKO nicht lieferbar! :pfeifend:

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2013, 21:28 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 19:52
Beiträge: 6355
Hardy, wenn das mal kein Spitzenpreis ist:

-,--

Oh, ich seh grade: LEIDER AUSVERKAUFT

Steini hat geschrieben:
Hardy, nur bei HAWESKO nicht lieferbar!


Kennst Du andere Quellen?

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de