Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Di 2. Jun 2020, 01:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: damals Such Buch...
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 11:54 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Beiträge: 2068
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
kann nur noch mit dem Tablet ins Netz alles andere ist,trotzVierenscanner der Tag und Nacht läuft, T O T !!!
Ich könnte kotzen.....sorry....
155 Viren sind in Gefangenschaft isoliert,aber sobald ich auch nur versuche ins Netz zu kommen wird alles blockiert und es erscheint nur noch Reklame...ich kann nix mehr schreiben ,etc...was kann ich noch tun?
Ich bin echt am Ende,die Nerven liegen blank...
MfG Nobby..... :weinen:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: damals Such Buch...
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 12:20 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst

Registriert: Mi 3. Sep 2014, 07:56
Beiträge: 718
Servus Nobby,

ich glaub', da muss ein Fachmann ran. Stichwortartig würde ich Folgendes tun:

  • Das Gerät mit einer Live-Linux-Version (z.B. Knoppix) von CD oder USB-Stick starten.
  • Die wichtigen persönlichen Daten auf eine externe Festplatte weg kopieren.
  • Dann gegebenenfalls nach z.B. dieser Anleitung die Windows-Partition nach Viren scannen bzw. selbige entfernen oder darauf verzichten und gleich Windows neu installieren (ich würde zu letzterem raten).
  • Weggesicherte Daten vor dem Zurückspielen auf Viren prüfen
  • und wenn OK, erst dann die Daten wieder zurück spielen. Hier hat es sich bewährt, wenn man die Daten auf einer eigenen Partition (z.B. D:) liegen hat und nicht in einem Sauhaufen mit der Systeminstallation zusammen (auf C:). Und wenn Du dann noch ein Image der Systeminstallation nach dem frisch Aufsetzen hättest ... würd' es Dir zumindest beim nächsten mal nutzen ;) .

Ich weiß, ist kompliziert: wenn Du einen IT-Kundigen bei der Hand hast - ruf' ihn an.

LG
Reinhard


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: damals Such Buch...
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 12:21 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8899
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Also mich würde der Weg direkt zum Computerhändler meines Vertrauens führen. Der hat auch eine tolle "Reparaturabteilung".
Ich bin schließlich nur Nutzer und kein Softwarespezialist.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: damals Such Buch...
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 12:23 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 18:17
Beiträge: 1866
Wohnort: Brandenburg
Fliegenbackjeck hat geschrieben:
...,trotzVierenscanner der Tag und Nacht läuft, T O T !!! MfG Nobby..... :weinen:


Nobby, was für ein Antivirenprogramm hast Du?

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: damals Such Buch...
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 13:37 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
Hab eben mit Nobby telefoniert - sieht nicht gut aus .. dem ist nicht mehr zu helfen :hihi:
Nein im Ernst - da ist aus der Ferne nix zu machen. Klar die Variante die Reinhard vorschlägt funktioniert evtl. und auch der Hinweis mit einem Image von der Erstinstallation wäre in diesem Fall eine Hilfe - nur hilft das alles Nobby nix - weil er ah davon keine Kenne hat und B auch kein Image ....

Er wird Hilfe vor Ort benötigen ....

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: damals Such Buch...
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 16:44 
Offline
Very Important Pälzerin
Very Important Pälzerin

Registriert: So 23. Mär 2014, 17:38
Beiträge: 3165
Bilder: 72
Wohnort: Aresing
Nobby, schick Richard das Buch schon mal zum Abschreiben und geh zum Computer-Doc...

Drück dir die Daumen!

_________________
Liebe Grüße Andrea
_________________________________________________
Man muss sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: damals Such Buch...
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 21:09 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Beiträge: 2068
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
:spray2: :spray2: :heiss: :heiss: :green: :spray2: :coktail: :laola3: :laola2: :laola:
Meine besten PC- IT- Supernasen habenknappe 3 1/2 Std hier die Tasten heiß gedrückt...ich bin wieder da !!!!! Gut wenn man Kumpels umme Ecke hat..... :danke: :danke: :danke:
Ich kann wieder, Vieren sind T O T !!!!
Wahrscheinlich haben die ,die nur 2-300 km entfernt wohnen den Brüll gehört....
Werde mich also am WE damit beschäftigen das Buch ein zu scannen....
MfG Nobby.... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: damals Such Buch...
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2014, 21:13 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
na das freut mich aber Nobby! - ich hätte nicht gedacht, nach Deinen Erzählungen - dass das so schnell geht... :zustimm: :applaus:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: damals Such Buch...
BeitragVerfasst: Fr 12. Dez 2014, 12:17 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Beiträge: 2068
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Fabian,
letztendlich waren es drei Vieren die man sichtbar machen konnte ,in dem man die" laufenden Arbeitsprozesse" einsah,und alles was beim Booten nicht von Microsoft war oder vom Drucker oder von sonst einem bekannten angeschlossenem Gerät,war quasi Virus...Aber die musste man in einem anderen Fensterchen killen,da wo man ihn sehen konnte ,konnte man ihn nicht löschen...und nachdem "wir" dies herausgefunden hatten,war der pc wieder gerettet......puuuuuuhhhh....
Schwein gehabt....mich würde nun noch folgendes interessieren:
Beim letzten Drucker hatte ich ein onscreen "Programm" oder besser eine Bedienoberfläche,da konnte ich vom Bildschirm aus den Scanner bedienen. Dies ist beim neuen Kyocera m 6526cdn nicht dabei. So etwas könnte ich nun noch gebrauchen. Aus der Quelle des Verkaufs,und das war ja auch der Anlass Software aus dem I Net herunter zu laden,wodurch sich dann das Chaos entwickelt hat,weis ich das es so etwas ganz allgemein im INet gibt... weis einer wo ???
MfG Nobby... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: damals Such Buch...
BeitragVerfasst: Fr 12. Dez 2014, 18:17 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Beiträge: 2068
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
zum Kopieren des Buches bräuchte ich mal ne Info :
Die Seiten des Buches sind knapp 21 cm lang und genau 20 cm hoch. Was ist das für ein Buchformat. Also salopp ausgedrückt ist es in etwa 2/3 einer Din A 4 Seite.??? ICh brauche das Format genau,damit ich die Grösse in den Drucker eingeben kann. Dann muss ich mich nur noch durch 419 Seiten Betriebsanleitung durchackern und schon geht es los.
Vielleicht kennt einer den Kyocera 6526 cdn und kann mir da weiterhelfen???
MfG Nobby... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de