Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/

Reifezeit des fertigen Brotes
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=74&t=4123
Seite 1 von 1

Autor:  Rene [ Fr 16. Feb 2018, 22:30 ]
Betreff des Beitrags:  Reifezeit des fertigen Brotes

Hallo

Ich hab da wieder mal eine Frage.

Ich habe von der Horbacher Mühle mir eine Backmischung gekauft (sollte ich nicht machen) :weinen:
https://www.horbacher-muehle.de/backen/backmischungen/29/schwarzbrot?c=11
In der Backanleitung steht das das fertige Brot in Alufolie gewickelt werden soll und 3-4 Tage im Kühlschrank lagern vor dem Anschnitt.
Hat das einen bestimmten Grund?
Wir mögen Brot wenn es noch warm ist und nicht altes Brot.
Was meint Ihr dazu

Gruß Rene

Autor:  BOT [ Sa 17. Feb 2018, 09:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reifezeit des fertigen Brotes

Das ist ja auch Schwarzbrot, wenn das ein Schwarzbrot ist, wie ich mir das vorstelle, solltest Du es wirklich etwas liegen lassen bevor Du es verspeist, ansonsten übermässiges :pup1: :pup1: :muah:

Ich denke, dass mit der Kühlschranklagerung insbesondere die Aufbewahrung nach dem Anschnitt gemeint ist.

Wenn Du es dennoch nicht abwarten kannst:

http://www.blugadgets.com/2012/07/06/wt ... ale-winde/

:muah:

Autor:  Rene [ Sa 17. Feb 2018, 10:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reifezeit des fertigen Brotes

Ja das ist ein gutes Argument ...obwohl ich fahre ja privat ein Gasauto vielleicht kann man was umleiten ???
Spart dann noch mehr an der Tankstelle

:danke:

Autor:  BOT [ Mo 19. Feb 2018, 11:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reifezeit des fertigen Brotes

Hier Rene,
da siehst Du wie es kommen kann wenn man Schwarzbrot zu früh verzehrt:

https://web.de/magazine/panorama/notlan ... t-32810148


:muah:

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/