Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Fr 22. Nov 2019, 10:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Monheimer Salzsauer
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2013, 17:26 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 19:52
Beiträge: 6356
Hallo,

Frage in die Runde:

hat schon mal jemand statt der Detmolder Einstufenführung den Monheimer Salzsauer verwendet ?
Gibt es Erfahrungen, Meinungen, ... dazu ?

:frage:

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monheimer Salzsauer
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2013, 18:23 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13793
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Ja, bei dem "Alten Fritz" haben wir den Salzsauer verarbeitet.

Schau mal bitte hier rein: OBM "Alter Fritz"

Da Hardy seinen Rechner struwwelig gemacht hat, sind nun alle seine Bilder verschwunden - schade!

Besser ist es, die Bilder auf den Forenserver hochzuladen!!!!

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monheimer Salzsauer
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2013, 19:53 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 19:52
Beiträge: 6356
Steini hat geschrieben:
Ja, bei dem "Alten Fritz" haben wir den Salzsauer verarbeitet.

Schau mal bitte hier rein: OBM "Alter Fritz"


Hmm, zumindest scheint der Salzsauer zu funktionieren.

Der Grund meiner Frage ist:
ANGEBLICH ist der Salzsauer nicht emfpindlich, wenns mal wieder länger dauert.
Sprich:
Bei der Detmolder Einstufenführung heißt es meist: "16 Stunden bei 26 Grad Celsius"
Da ich meist nur abends backen kann, bedeutet das, irgendwann mitten in der Nacht
aufzustehen und Sauerteig anzurühren... :weinen:
Deshalb käme es mir sehr gelegen, wenn der Sauerteig auch mal 24 Stunden in der Gärbox bleiben dürfte...
:frage:

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monheimer Salzsauer
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2013, 20:05 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13793
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Diavolo,

eigentlich soll der Monheimer Salzsauerteig auch 18-24 Stunden geführt werden.
Durch das Salz im ST wird die Hefetätigkeit stark gehemmt und die Säurebildung verzögert.
Die Anfangstemperatur sollte bei 35 °C beginnen und bis zum Ende auf 20 °C fallen.

Die hohe Anfangstemperatur sorgt für eine möglichst hohe Milchsäurebildung.

Anschließend kann der MSST bis zu 72 Stunden verwendet werden, wenn er kühl aufbewahrt wird.



Der Detmolder-Einstufensauer benötigt ca. 15 Stunden bis er "einsatzbereit" ist. Danach kann er innerhalb weiterer 9 Stunden verarbeitet werden.
Nach 15 Stunden Reife verändert sich dieser Sauerteig nicht mehr.

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monheimer Salzsauer
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2013, 20:19 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 19:52
Beiträge: 6356
Steini hat geschrieben:
Der Detmolder-Einstufensauer benötigt ca. 15 Stunden bis er "einsatzbereit" ist. Danach kann er innerhalb weiterer 9 Stunden verarbeitet werden.
Nach 15 Stunden Reife verändert sich dieser Sauerteig nicht mehr.


D.h. ich kann den Detmolder ohne Probleme auch noch nach 24 (15 +9) h verarbeiten?
Muss ich diesen dann nach 15 h aus der Gärbox (26 Grad) nehmen und in den Kühli verfrachten, oder kann der weiter bei 26 Grad bleiben, bis die 24h rum sind?
:frage:

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monheimer Salzsauer
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2013, 20:25 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13793
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Ja, du kannst den Sauerteig auch nach 24 Stunden Reife noch verarbeiten.

Wenn du den ST am Abend um 22:00 Uhr ansetzt und ihn in der Gärbox für 15 Stunden bei 26 °C führst, könntest du über eine Steuerung (Schaltuhr) das Thermostat um 13:00 Uhr deaktivieren.
Dann kann der ST bei fallender Temperatur bis um 22:00 Uhr in der Gärbox verbleiben.

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monheimer Salzsauer
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2013, 20:31 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 19:52
Beiträge: 6356
Steini hat geschrieben:
Wenn du den ST am Abend um 22:00 Uhr ansetzt und ihn in der Gärbox für 15 Stunden bei 26 °C führst, könntest du über eine Steuerung (Schaltuhr) das Thermostat um 13:00 Uhr deaktivieren.
Dann kann der ST bei fallender Temperatur bis um 22:00 Uhr in der Gärbox verbleiben.


Hallo Steini,

danke für den Tip - das wird ausprobiert!

:danke:

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monheimer Salzsauer
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2013, 20:38 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13793
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Schau mal bitte:

Dateianhang:
DEF01.jpg
DEF01.jpg [ 99.01 KiB | 6251-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DEF02.jpg
DEF02.jpg [ 114.42 KiB | 6251-mal betrachtet ]

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monheimer Salzsauer
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2013, 21:21 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 19:52
Beiträge: 6356
:danke:

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monheimer Salzsauer
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2013, 21:33 
Offline
Meister der Nüsse 2015
Meister der Nüsse 2015
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Nov 2011, 08:22
Beiträge: 6848
Bilder: 3
Wohnort: Deutschland + Spanien
Da habe ich noch einen "Alten Fritz" Blog

_________________
mein Blog


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de