Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Di 12. Nov 2019, 09:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 3. Jan 2013, 18:35 
Offline
"Die Flamme"
"Die Flamme"
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 17:20
Beiträge: 5037
Wohnort: 58452 Witten
Es ist soweit, der Brief mit der Trockensauerkultur ist angekomme.

:danke: Steini :danke:

Bin gleich in die Reaktivierungsphase gegangen.
Jetzt ruht er bis morgen.
Habe mal mein Ohr drangehalten, aber er sagt noch nichts.

Werde weiter berichten.....

_________________
Grüße vom Siggi

Dienen heißt Leben!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2013, 16:40 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13790
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Siggi, was macht dein Sauerteig?

Ich habe gestern Abend um 20 Uhr direkt einen Paralleltest gestartet.

Heute Nachmittag habe ich noch etwas Wasser (20 ml) dazugegeben.

So langsam fängt er an, Blasen zu bilden. Er braucht aber noch ein bisschen, hat ja auch eine Menge Arbeit vor sich.


Vorsichtshalber habe ich gerade aber noch einen Krümelsauer zu dir auf die Reise geschickt, der lässt sich blitzschnell reaktivieren.


Den angesetzten Trockensauer müssen wir noch etwas auf Trab bringen. Mal sehen, wie er nach 24 Stunden aussieht.

Dann machen wir mal ein, zwei Hefeführungen. Und dann sollte er wieder "schwer aktiv" sein.


P. s.: Der Kugelschreiber ist heute angekommen. WAHNSINN!!! Sowas kann man selbst drechseln? Chapeau claque!

:danke: :danke: :danke:

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2013, 20:32 
Offline
"Die Flamme"
"Die Flamme"
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 17:20
Beiträge: 5037
Wohnort: 58452 Witten
Hallo!
Bericht über die Reaktivierungsphase:
Eigentlich wollte ich mich ja bessern und streng nach Rezept arbeiten, aber......
Ich hatte die Tüte schon aufgeschnitten und die Waage herausgeholt, und ein Schälchen, da merkte ich doch......
Das kein Roggenvollkornmehl mehr im Haus war. In dem angefangenen Päckchen in dem ich es vermutete war
Vollkorndinkelmehl
Ich habe das genommen, weil ich dachte, die 25gr fallen bei einem ganzen Brot nicht ins Gewicht.....
Ich schäme mich auch ein bißchen.
Beim Abwiegen der 50gr. Wasser sind mir auch 20gr. zuviel hineingekommen.
Mit der Zimmertemperatur habe ich dann aber ernst gemacht.

Wenn ich jetzt leicht unter die Schüssel klopfe kommen ein paar Bläschen hoch.
Es tut sich also was!
Der Geruch ist noch vollkommen Mehltypisch.
In der Zwischenzeit habe ich mir auch 3kg Roggenvollkornmehl der Firma Diamant gekauft. Es ist keine Typangabe darauf.

Wie soll ich weitermachen? :sabbern:

_________________
Grüße vom Siggi

Dienen heißt Leben!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2013, 21:01 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13790
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Siggi, lass den Sauerteig weiterlaufen und mach einen Dinkelsauerteig daraus.

Wenn morgen das Päckchen mit dem Krümelsauer kommt, nimm davon einen Teil ab und setze einen Sauerteig mit deinem Roggenvollkornmehl an.
Nimm aber aus dem Glas nur etwa 25 g und gib etwa 20 g Wasser und 40 g Roggenvollkornmehl dazu. Es muss breiig sein. Evtl. mehr Wasser zufügen.

Das lässt du dann ca. 15 Stunden bei Zimmertemperatur stehen.

Den Rest des Krümelsauers, der sich dann noch im Glas befindet, kannst du für längere Zeit im Kühlschrank aufbewahren.

Viel Erfolg!

P. s.: Vollkornmehle haben keine Typisierung. Schau mal hier: Mehl

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2013, 21:10 
Offline
"Die Flamme"
"Die Flamme"
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 17:20
Beiträge: 5037
Wohnort: 58452 Witten
Steini hat geschrieben:
Siggi, lass den Sauerteig weiterlaufen und mach einen Dinkelsauerteig daraus.

So soll es sein!
Ich möchte dann natürlich alle Brote, den Dinkelsauer und die 2 Roggesauer zusammen im SBO backen, damit ich ihn nicht 2x anheizen muß.
D.h., den Dinkel muß ich etwas verzögern, ich fütter ihn nochmal mit 100gr. Mehl und 100ml Wasser, lasse Ihn bis morgen in der Küche stehen und packe Ihn dann in den Kühlschrank, bis das Roggensauer die gleiche Stufe hat. Dann mache ich mit beiden weiter.
Ist das so ungefähr ok?

_________________
Grüße vom Siggi

Dienen heißt Leben!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2013, 21:19 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13790
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Lass den Dinkelsauer jetzt erst einmal "in Form" kommen.

Das dauert bei Vollkornmehlen entsprechend länger, da der TS mächtig mit der Versäuerung zu tun hat.

Gib heute noch kein neues Mehl dazu, sondern lass' ihn einfach bis Morgen früh "arbeiten".

Hier mal ein Bild von meinem reaktivierten Roggensauer, den ich gestern um 20:00 Uhr angerührt habe.

Dateianhang:
ASG-Reaktivierung01.jpg
ASG-Reaktivierung01.jpg [ 90.55 KiB | 5979-mal betrachtet ]

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2013, 18:28 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13790
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Siggi, wie schaut's aus mit deinen Sauerteigen?

Ich habe den ST gerade mal gefüttert um ihm wieder auf die Beine zu helfen.
Das bräuchte ich zwar nicht, da ich genügend aktives ASG im Kühlschrank habe, möchte euch aber zeigen, wie man eine Trockensicherung "zum Leben" erweckt.

Dazu habe ich 2 EL "UR"-Sauerteig in ein sauberes Schraubglas verfrachtet, 40 g Wasser und 40 g Roggenmehl Type 1150 dazugegeben und alles zu einem homogenen "Teig" verrührt.

Nun steht er für einen weiteren Tag auf der Fußbodenheizung.

Dateianhang:
ST-Hefeführung01.jpg
ST-Hefeführung01.jpg [ 93.81 KiB | 5960-mal betrachtet ]

Dateianhang:
ST-Hefeführung02.jpg
ST-Hefeführung02.jpg [ 99.83 KiB | 5960-mal betrachtet ]

Dateianhang:
ST-Hefeführung03.jpg
ST-Hefeführung03.jpg [ 122.87 KiB | 5960-mal betrachtet ]

Dateianhang:
ST-Hefeführung04.jpg
ST-Hefeführung04.jpg [ 123.72 KiB | 5960-mal betrachtet ]

Dateianhang:
ST-Hefeführung05.jpg
ST-Hefeführung05.jpg [ 113.4 KiB | 5960-mal betrachtet ]


Siggi, schmeck mal am Dinkelsauer, der müsste jetzt einen deutlich sauren Geschmack haben.

Dann solltest du ihn auch so weiterführen, wie ich es gezeigt habe - jedoch weiter mit Dinkelmehl.

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2013, 22:17 
Offline
"Die Flamme"
"Die Flamme"
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 17:20
Beiträge: 5037
Wohnort: 58452 Witten
Hallo Steini!
Bin gerade wieder nach Hause gekommen, erster Weg zum Forum und dann direkt zum ST.
Mit Blasen ist nicht viel, aber ein bißchen :weinen:
Der Dinkel ST schmeckt Sauer-Bitter :weinen:
Der Roggen ST schmeckt angenehm sauerlich.

Ich glaube, die standen bei mir nicht warm genug, so bei ca. 15°.
Habe sie beide mit 40gr. Mehl und 40ml Wasser gefüttert und näher an die heizung gestellt.

_________________
Grüße vom Siggi

Dienen heißt Leben!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 09:11 
Offline
"Die Flamme"
"Die Flamme"
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 17:20
Beiträge: 5037
Wohnort: 58452 Witten
Er geht, er geht!!! :bier:

Die standen wohl einfach zu kühl.

Beide haben eine deutliche Volumenerhöhung und Bläschen. :ok:

Wie mache ich jetzt weiter? Wieder füttern?

_________________
Grüße vom Siggi

Dienen heißt Leben!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 10:05 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13790
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Siggi hat geschrieben:
... Wie mache ich jetzt weiter? Wieder füttern?


Stell' mal bitte Bilder von den beiden ST's ein, dann kann ich genaueres sagen.

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de