Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Fr 22. Nov 2019, 11:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Königsklasse
BeitragVerfasst: Sa 29. Sep 2012, 08:56 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13793
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Diavolo hat geschrieben:
... Muß ich für das Rietberger Landbrot den Sauerteig auch schon am Vortag ansetzen?...

Wenn du das Brot nach meinem Rezept backst, dann ja.
Backst du es nach "hobbywurster's" Rezept, dann nein.

Grundsätzlich handelt es sich bei der Bezeichnung "Sauerteig" in den Rezepten um "Vollsauer".
Den Vollsauer erhält man als Endprodukt der jeweiligen Sauerteigführung.

Bei der Einstufenführung also nach 16-20 Stunden.
Somit musst du den Sauerteig 16-20 Stunden vor der Brotteigzubereitung ansetzen. ... prehendere?

Mein Sauerteigansatz sieht nach 12 Stunden so aus:

Dateianhang:
Sauerteigansatz07.jpg
Sauerteigansatz07.jpg [ 201.47 KiB | 5217-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Sauerteigansatz08.jpg
Sauerteigansatz08.jpg [ 219.92 KiB | 5217-mal betrachtet ]


Hier noch einmal der direkte Vergleich:

Dateianhang:
Sauerteigansatz11.jpg
Sauerteigansatz11.jpg [ 114.24 KiB | 5216-mal betrachtet ]


LG, Steini

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königsklasse
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2012, 17:34 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13793
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Steini hat geschrieben:
... Mein Sauerteigansatz sieht nach 12 Stunden so aus ...

Und nach 16 Stunden so:

Dateianhang:
Sauerteigansatz12.jpg
Sauerteigansatz12.jpg [ 221.63 KiB | 5201-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Sauerteigansatz13.jpg
Sauerteigansatz13.jpg [ 268.79 KiB | 5201-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Sauerteigansatz14.jpg
Sauerteigansatz14.jpg [ 250.89 KiB | 5201-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Sauerteigansatz15.jpg
Sauerteigansatz15.jpg [ 220.42 KiB | 5201-mal betrachtet ]


Somit fertig zum Verbacken ...

... z. B. in einem Mehrkornbrot aus Saaten und Karotten ...

Dateianhang:
Beste Schnitte01.jpg
Beste Schnitte01.jpg [ 362.43 KiB | 5201-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Beste Schnitte02.jpg
Beste Schnitte02.jpg [ 338.03 KiB | 5201-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Beste Schnitte03.jpg
Beste Schnitte03.jpg [ 325.42 KiB | 5201-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Beste Schnitte04.jpg
Beste Schnitte04.jpg [ 382.58 KiB | 5201-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Beste Schnitte05.jpg
Beste Schnitte05.jpg [ 306.98 KiB | 5201-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Beste Schnitte06.jpg
Beste Schnitte06.jpg [ 267.38 KiB | 5201-mal betrachtet ]



LG, Steini

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königsklasse
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2013, 11:24 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 17:41
Beiträge: 2011
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Steini
Hut ab tief geneigtbstehe ich vor dir, krieche gerade zu am Boden rum......
So Brote krich ich noch nich hin.....müssen das mal auf einem Treffen live vertiefen.....
Und das mit der Sauerteig Führung da bin ich auch eher noch im dunkeln als im hellen....
Jetzt les ich schon der Sauerteig das unbekannte Wesen, aber um so mehr ich lese um so verunsicherter werde ich....
Jauuuuuul......
MfG Nobby....

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königsklasse
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2013, 16:30 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer

Registriert: So 10. Feb 2013, 09:50
Beiträge: 309
Wohnort: Langlingen
Hallo Nobby,
fang langsam an, erst Sauerteig, dann Trockensichreung und ASG ins Glas und ab in den Kühlschrank. So erhält man das "Faible" für den Sauerteig. -Immer langsam mit den Pferden- . Ich habe lange geübt, und glaube es klappt jetzt. Nun geht es an das Brotbacken, klappt schon ganz gut, habe leider keine Kamera.
Mit freundlichen Grüßen
Dieter
Anmerkung: Wenn Du Trockensicherung brauchst, melde Dich.

_________________
Die Erde dreht, der Drechsler auch.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königsklasse
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2013, 14:30 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 17:41
Beiträge: 2011
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Dieter,
Sauerteig hab ich nach einem Buch von Richard Bertinet,einem Franzosen,gut hingekriegt.Der schreibt aber das man den zwischen zwei Backtagen alle zwei bis drei Tage nähren muss.Hier im Forum schreiben viele das die Ihren Sauerteig über ein bis zwei Wochen ohne Nährung im Kühli lassen können.Wenn ich das mit meinem mache dann hab ich nur noch Ekel im Glas... :frage: Und da mus an eurem Sauerteig etwas grundlegend anders sein ,als an meinem???? Abba Wat ???? :respekt: :frage: :neid:
Von daher bin ich ja auch bereit einen ganz neuen an zu setzen,die Zeit nehm ich mir,aber egal wo ich was über Sauerteig lese, es immer wieder anders,und dabei verlierst du dann irgend wann den Überblick :weinen:
N ja wie gesagt im Moment lese ich der Sauerteig das unbekannte Wesen,mal sehn was dann kommt..
Oder gibt es hier im Forum eine Tippi Toppi Anleitung ????, die ich etwa übersehen habe ????
Denn mit Trocknung von dem Zeugs hab ich auch schon gearbeitet,hab ich schon hinter mir....
MfG Nobby....

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königsklasse
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2013, 19:54 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 19:52
Beiträge: 6356
Hallo Nobby,

ich habe meinen nach der Anleitung auf dieser Homepage hier:

http://www.steinbackofenfreunde.de/page/sauerteig.html

hergestellt. Funktionierte gleich beim ersten Versuch einwandfrei.
Seitdem habe ich das Anstellgut im Kühlschrank in einem Glas.
Das wird so ca. alle 2 Wochen gefüttert (hab auch schon mal fast 3 Wochen verstreichen lassen... :pfeifend: ).

Alle zwei bis drei Tage füttern geht natürlich gar nicht.
Probier es mal aus nach obiger Anleitung. :mmeinung:

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königsklasse
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2013, 19:59 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13793
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Diavolo hat geschrieben:
Hallo Nobby,

ich habe meinen nach der Anleitung auf dieser Homepage hier:

http://www.steinbackofenfreunde.de/page/sauerteig.html

hergestellt. Funktionierte gleich beim ersten Versuch einwandfrei.
Seitdem habe ich das Anstellgut im Kühlschrank in einem Glas.
Das wird so ca. alle 2 Wochen gefüttert (hab auch schon mal fast 3 Wochen verstreichen lassen... :pfeifend: ).

Alle zwei bis drei Tage füttern geht natürlich gar nicht.
Probier es mal aus nach obiger Anleitung. :mmeinung:


Alternativ könnte ich dir Trockensauer mit einer Reaktivierungsanleitung schicken.

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königsklasse
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2013, 21:23 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer

Registriert: So 10. Feb 2013, 09:50
Beiträge: 309
Wohnort: Langlingen
Hallo Nobby,
ich habe meinen Sauerteig nach "Steinbackfreunde" /Siehe Diavolo) und paralell einen Sauerteig vom Bäcker. Beide Sauerteige waren bestens, deswegen die Trockensicherung. Die TS habe ich wieder belebt, ein super Sauerteig.
Vorschlag: versuch beide Varianten.
Mit freundlichen Grüßen
Dieter

_________________
Die Erde dreht, der Drechsler auch.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königsklasse
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2013, 13:05 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 17:41
Beiträge: 2011
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
Wie gesagt, den Sauerteig den ich nach der Anleitung gemacht habe der funktioniert bis auf die Tasache, das er alle zwei Tage gefüttert werden mus.Kommt mir fast wie ein Tamagotschi vor :rofl:
Der ist aber mit Mehl 1050 gemacht, was ja bekanntlich Weizenmehl ist, im Sauerteigbuch steht drin, das man den problemlos zu Roggensauerteig umerziehen kann, was ich nun getan habe.Also vielleicht ändert sich dadurch ja das Futterverhalten...???
Wenn nicht , dann würde ich gerne auf euer Angebot zurückkommen...wenn es dann noch gilt.... :pfeifend:
Aber optisch sind eure Brote ja der totale wahnsinn..Da sehen die bei mir noch aus wie aus der Steinzeit...
Bin wie ne Fuchs auf ein Treffen mit euch gespannt.
MfG Nobby...

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königsklasse
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2013, 13:10 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 17:41
Beiträge: 2011
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
Habe gerde mal nach gelesen, ihr habt das mit Roggenmehl gemacht, ich denke das wird der Unterschied sein...
Was meint ihr, funktioniert das auch mit selbst gemahlenem Roggenmehl. ?..???
Oder muss es gekauftes sein????
MfG Nobby....

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de