Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mo 6. Apr 2020, 04:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rub für Geflügel
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2014, 12:55 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 19:41
Beiträge: 3101
Bilder: 4
Wohnort: Düsseldorf
Hab vor längerer Zeit eine Seite im Net gefunden mit einem Geflügel-Rub , da die Testphase abgeschlossen ist möchte ich euch an dem Rezept teilhaben lassen .

Erstmal die Quelle :
http://bbqpitboys.com/recipes/american- ... F9UbMl8EqI

Das Orschinalrezept :
The ingredients you'll need:

Recipe:
1/2 cup Brown Sugar
1/4 cup Paprika
4 T Coarse Salt
3 T Coarse Pepper
2 t Onion Powder
2 t Garlic Powder
2 t Celery Seed
1 t Cayenne Pepper

Combine all ingredients as shown. Add more Cayenne Pepper to add more heat. Rub on your favorite meat and let stand for an hour for maximum flavor.



und hier meine Übersetzung :

Classic American Brown Sugar Dry Rub
Zutaten :
8 Esslöffel Brauner Zucker / den amerikanischen
4 Esslöffel Paprika edelsüss
4 Esslöffel grobes Salz
3 Esslöffel grober Pfeffer
2 Teelöffel Zwiebelpulver
2 Teelöffel Knoblauch granuliert
2 Teelöffel Selleriesamen
1 Teelöffel Cayene Pfeffer

Alles gut vermischen .


Wurde mehrfach an Hühnerbrust Pute und Hühnerunterschenkeln getestet . :sabbern:
Einziger Nachteil den Selleriesamen bekommt man nicht überall .

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rub für Geflügel
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2014, 13:17 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8886
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
:danke:
Könnte man Selleriesamen durch Selleriesalz ersetzen?

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rub für Geflügel
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2014, 13:18 
Offline
Meister der Nüsse 2015
Meister der Nüsse 2015
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Nov 2011, 08:22
Beiträge: 6848
Bilder: 3
Wohnort: Deutschland + Spanien
Die Übersetzung ist schon mal richtig.

Ich hatte Gestern schon Probleme Kreuzkümmel als Samen zu bekommen. Sellerie wird noch schwieriger werden, weil das nicht mal mein Chinese hat.

Ich behalte den Rub aber mal im Auge.

Danke

_________________
mein Blog


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rub für Geflügel
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2014, 13:19 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 19:41
Beiträge: 3101
Bilder: 4
Wohnort: Düsseldorf
Novum64 hat geschrieben:
Könnte man Selleriesamen durch Selleriesalz ersetzen?


Das kann ich dir leider nicht sagen , vielleicht weiss ja hier jemand dazu mehr .

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rub für Geflügel
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2014, 13:21 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 19:41
Beiträge: 3101
Bilder: 4
Wohnort: Düsseldorf
Hardy hat geschrieben:
Ich behalte den Rub aber mal im Auge.



:wirr: Hardy , für Geflügel nicht fürs Auge .

Spässle , hatte den Selleriesamen seinerzeit mal mitbestellt mit vielen anderen Sachen .

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rub für Geflügel
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2014, 13:23 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8886
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Hardy hat geschrieben:
Probleme Kreuzkümmel als Samen


Habe ich im Kaufland und Edeka von "Wagner" gesehen.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rub für Geflügel
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2014, 19:04 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 17:41
Beiträge: 2054
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
sch'hab da mal ne Frage. Wieso ,und ich lese das hier öfters,nehmt ihr immer Knoblauch(granulat,oder so ähnlich) anstatt Knoblauch frisch???
MfG Nobby... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rub für Geflügel
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2014, 20:14 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 19:52
Beiträge: 6357
Fliegenbackjeck hat geschrieben:
Hallöchen Allerseits,
sch'hab da mal ne Frage. Wieso ,und ich lese das hier öfters,nehmt ihr immer Knoblauch(granulat,oder so ähnlich) anstatt Knoblauch frisch???
MfG Nobby... :hallo:


So wie sich das liest (8 EL + 4 EL + 4 EL...) wird der Rub auf Vorrat gemacht - da ist frischer Knoblauch eher kontraproduktiv... ;)
Wenn man den Rub jedesmal frisch macht, ist frischer Knoblauch sicher die bessere Wahl.

:bier:

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rub für Geflügel
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2014, 21:12 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8886
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Novum64 hat geschrieben:
:danke:
Könnte man Selleriesamen durch Selleriesalz ersetzen?


Ich habe mittlerweile etwas gegoogelt:
Es gibt offensichtlich 2 Arten von Selleriesalz:

1. Salz, Selleriegrün und Selleriesaat
2. Salz und Selleriesaat.

Ein Austausch könnte funktionieren wenn man dafür den Salzanteil deutlich reduziert.
Ich vermute mal, dass in Selleriesalz geschätzte 50 - 75% Salz enthalten sind.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rub für Geflügel
BeitragVerfasst: Mo 10. Nov 2014, 19:16 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 19:41
Beiträge: 3101
Bilder: 4
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Martin
Denke du könntest Recht haben , schau mal .

Selleriesamen :
http://www.amazon.de/Sellerie-Samen-gan ... B006TITTVI

Selleriesalz :
http://www.frag-mutti.de/selleriesalz-s ... el-a30863/


Hier noch ein Bild von dem amerikanischen Brown Sugar :
http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... MoBEK0DMDY
Bekommt man in der Metro und bei Edeka
Eignet sich auch prima für Bownies .

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de