Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: So 25. Aug 2019, 14:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rauchrohr Verschluss mal anders...
BeitragVerfasst: Sa 27. Jul 2019, 16:53 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Sa 15. Jul 2017, 11:40
Beiträge: 140
Wohnort: 63674 Altenstadt
Servus,

bei den meisten Öfen wird der Verschluss des Schornsteins über eine runde oder eckige Klappe, direkt im Schornstein realisiert.
Dafür ist es aber nötig, die Klappe etwas kleiner als den Querschnitt des Schornsteins zu fertigen, da Diese sich sonst verklemmen kann.
Dadurch bedingt, verliere ich aber auch ein wenig mehr Wärme, gegenüber einem dicht schliessenden "Deckel"
Bei mir wird das wohl so gemacht werden, wie auf den Bildern zu erkennen.
Vorteil: ich kann jederzeit dran wenn was "zu flicken" ist, es sollte einfacher in der Herstellung sein und es ist dicht.

Würde mich interessieren, wie Eure Meinung dazu ist.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Klappe geschlossen. Der Drehpunkt soll auf die rechte Seite der Klappe
20190727_155207.jpg
20190727_155207.jpg [ 245.49 KiB | 282-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Klappe offen. Wenn man vor dem Ofen steht, ist die Klappe nicht zu sehen
20190727_155128.jpg
20190727_155128.jpg [ 269.84 KiB | 282-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße aus der Wetterau
Manfred


Bevor ich mich uffreech, isses mir liewer egal...
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Jul 2019, 17:29 
Offline
Flammen-Tycoon
Flammen-Tycoon

Registriert: So 28. Jul 2013, 14:53
Beiträge: 459
Hallo Manfred, aus meiner Sicht spricht nichts dagegen. Wie willst du die Klappe haltern?

_________________
Viele Grüße aus Dresden von Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Jul 2019, 19:33 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Jun 2011, 19:18
Beiträge: 1785
Bilder: 0
Wohnort: Murg
Hallo Manfred,
ich würde davorsichtig sein, wenn die Klappe in der Führung zu satt ist, wird sie bei der großen Hitze sicher Klemmen.
Wenn sie zu viel Spiel hat , dann fängt sie an zu ecken .
Aber probier es aus, bin selber gespannt.
Meine Klappe sitzt auf einem dicken Edelstahl Rohr , ich dachte es funktioniert nicht, nun kann ich durch die Länge des Rohres, 1,20 m die Temperatur leicht steuern
wenn ich sie auf und zu mache. Die größte Wärme ist im Rohr wenn die Klappe aufgemacht wird geht die Wärme nach draußen. Bilder müsste ich erst suchen.

Viele Grüße vom Hochrheinbahner Gerd aus dem Süden.

_________________
Viel Glück und immer viel Glut im HBO.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 29. Jul 2019, 18:11 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Sa 15. Jul 2017, 11:40
Beiträge: 140
Wohnort: 63674 Altenstadt
Hallo,

vielen Dank für die Antworten.
Die Klappe soll einseitig eine 8er Welle als Drehpunkt bekommen, die in 2 Laschen gehalten wird.
Ich habe noch eine 4mm Edelstahlplatte aus der ich das benötigte Maß aussägen werde.
An Dieser schraube ich dann die Welle fest.
Ein Bild von Deiner Lösung Gerd, würde mich interessieren.

_________________
Viele Grüße aus der Wetterau
Manfred


Bevor ich mich uffreech, isses mir liewer egal...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2019, 07:42 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Jun 2011, 19:18
Beiträge: 1785
Bilder: 0
Wohnort: Murg
Hallo Manfred,
war gerade im Archiv in den Tiefen meines PC.
So war das Rohr ursprünglich , ein Altes Edelstahl rohr vom Schrottplatz 125 mm und die Wandung 5 mm,
von einem Ölbrenner .
Dateianhang:
DSCI0654.JPG
DSCI0654.JPG [ 95.87 KiB | 250-mal betrachtet ]

Die Klappe wurde selbstgemacht (früher LKW Mechaniker ) beweglich auf eine Zwischenplatte , am Rohr angeschweißt,
oben eine alte Kaminabdeckung , beweglich zum Öffnen.
Dateianhang:
DSCI0657.JPG
DSCI0657.JPG [ 73.85 KiB | 250-mal betrachtet ]

Später wurde das ganze mit Blech verschalt und mi einem Gemisch von Perlite , Zement und etwas Wasser ausgefüllt.
Dateianhang:
20140910_080557.jpg
20140910_080557.jpg [ 109.16 KiB | 250-mal betrachtet ]

Als krönender Abschluss habe ich mir noch einen Stein aus Beton gegossen und konnte dann die Abdeckung oben drauf montieren.
Dateianhang:
20140922_102238.jpg
20140922_102238.jpg [ 159.58 KiB | 250-mal betrachtet ]

Auf der Seite sieht man den Hebel der Klappe , die Klappe ist aus Eisen 10 mm stark und schließt durch das Eigengewicht.
Dateianhang:
20140915_135017.jpg
20140915_135017.jpg [ 129.69 KiB | 250-mal betrachtet ]

So war der gegossene Stein.
Dateianhang:
20141107_150322.jpg
20141107_150322.jpg [ 145.6 KiB | 250-mal betrachtet ]

So sieht das ganze heute aus und hat sich bestens bewährt.
Man kann durch öffnen der Klappe die Wärme etwas beeinflussen wenn man unten für Frischluft sorgt.
Ich hoffe dir gedient zu haben, das ganze war einfach nur ein Versuch.

Viele Grüße vom Hochrheinbahner Gerd aus dem Süden des Schwarzwaldes

_________________
Viel Glück und immer viel Glut im HBO.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2019, 12:13 
Offline
Flammen-Tycoon
Flammen-Tycoon

Registriert: So 28. Jul 2013, 14:53
Beiträge: 459
maschi2017 hat geschrieben:
Hallo,

vielen Dank für die Antworten.
Die Klappe soll einseitig eine 8er Welle als Drehpunkt bekommen, die in 2 Laschen gehalten wird.
Ich habe noch eine 4mm Edelstahlplatte aus der ich das benötigte Maß aussägen werde.
An Dieser schraube ich dann die Welle fest.
Ein Bild von Deiner Lösung Gerd, würde mich interessieren.

Hallo Manfred, interpretiere ich das richtig das die Welle ständig im Bereich des Mundloches vom Ofen hängt. Das wäre aber äusserst unpraktisch. Kann aber auch sein das ich irgendwie auf dem Schlauch stehe. :frage: :frage: :frage:

_________________
Viele Grüße aus Dresden von Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de