Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mo 24. Sep 2018, 19:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: wursti´s erster Kochschinken
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2015, 17:54 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8564
Bilder: 360
Wohnort: Ebersbach/Fils
Fabian, Kochschinken wird nassgepökelt.
Das geht gut ohne Vakuumierer.
Auch trocken pökeln geht ohne - wenn du ne gute Lunge hast. Im Ernst.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wursti´s erster Kochschinken
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2015, 21:26 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
Martin wie meinst Du das genau?
Einfach in einen Gefrierbeutel z.B. und dann die Luft raussaugen? Danach mit einem Clip-Verschluss den Beutel verschließen... oder wie? :frage:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wursti´s erster Kochschinken
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2015, 21:34 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8564
Bilder: 360
Wohnort: Ebersbach/Fils
Börni hat geschrieben:
Martin wie meinst Du das genau?
Einfach in einen Gefrierbeutel z.B. und dann die Luft raussaugen? Danach mit einem Clip-Verschluss den Beutel verschließen... oder wie? :frage:

Ja, genau. Oder mit Schnur oder nem Kabelbinder abbinden. Ist dann halt nicht sooo dicht wie verschweißt, aber es funktioniert.

Michel hat das Trockenpökeln ohne Vakuumierer hier beschrieben.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wursti´s erster Kochschinken
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 08:09 
Offline
Vollkorn-Meister 2013
Vollkorn-Meister 2013
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 20:41
Beiträge: 3101
Bilder: 4
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Nobby und Fabian
Das sollte wie Martin ja schon geschrieben hat , einfach auch mit einem Kochbeutel gehen .
Steht ja glaub ich auch in der Bastelanleitung ganz vorne in diesem Thread / siehe link .

https://gaumenkitzler.wordpress.com/201 ... t-gemacht/

Würde mal sagen , die Herstellung ist absolut easy braucht halt nur NPS .

P.s. Fabian
Mit dem Kochband hab ich den Schinken nur etwas in Form geschnürt vor dem Vakuumieren , ist aber kein muss .

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wursti´s erster Kochschinken
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 20:19 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
:danke: Dieter für die Erleuchtung mit dem Bändle :)
Ja okay .. dann könnte man so was ja auch ohne Vakuummaschine hinbekommen :) :zustimm: :danke:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wursti´s erster Kochschinken
BeitragVerfasst: Mo 19. Jan 2015, 10:22 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:41
Beiträge: 1851
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
ich habs getan...allerdings ist am Schinkenstück keine Schwarte dran....Ich hoffe es wird trotzdem was... :frage:
MfG Nobby... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wursti´s erster Kochschinken
BeitragVerfasst: Mo 19. Jan 2015, 14:48 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8564
Bilder: 360
Wohnort: Ebersbach/Fils
Schinken (Koch- und Räucher-) geht natürlich auch ohne Schwarte.
Nur keine Panik.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wursti´s erster Kochschinken
BeitragVerfasst: Di 20. Jan 2015, 07:30 
Offline
Vollkorn-Meister 2013
Vollkorn-Meister 2013
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 20:41
Beiträge: 3101
Bilder: 4
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Nobby
Natürlich funzt das , warum denn auch nicht .

:bilder:

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de