Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mo 24. Sep 2018, 19:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 8. Dez 2014, 07:43 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 18:17
Beiträge: 1793
Wohnort: Brandenburg
Ich möchte diese Woche noch ein, zwei kg Bauchspeck pökeln. Der soll in vier Wochen vor dem Räuchern mit einer Ummantelung aus gemörserten Gewürzen/Kräutern versehen werden. Was muss ich beachten, dass die "Panade" am Bauchspeck hält? Also nicht an meinem :rofl: , sondern am zu räuchernden Speck ... :pfeifend:

Vielen Dank.
Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Dez 2014, 07:55 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 20:52
Beiträge: 6353
Wolfgang EG hat geschrieben:
Was muss ich beachten, dass die "Panade" am Bauchspeck hält? Also nicht an meinem :rofl: , sondern am zu räuchernden Speck ... :pfeifend:


:muah: :muah: :muah:

Gut, dass Du den Zusatz noch dazugeschrieben hast... :pfeifend:
:undwech:
:rofl:

:bier:

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Dez 2014, 08:30 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 18:17
Beiträge: 1793
Wohnort: Brandenburg
Diavolo hat geschrieben:
Gut, dass Du den Zusatz noch dazugeschrieben hast... :pfeifend:
:undwech: :rofl: :bier:


Ich kenne euch Burschen doch langsam ... :rofl:

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Dez 2014, 08:41 
Offline
Professional Wildschweinerleger
Professional Wildschweinerleger
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 20:59
Beiträge: 3004
Wohnort: am Elm
Das geht ganz einfach, Wolfgang:

Nachdem Du die gepökelten Stücke trockengetupft hast (mit Zewa wisch & schmeiß) wälzt Du sie in Deiner Gewürzmischung und hängst sie zum trocknen auf um alles hinterher räuchern zu können - fertig ;) . Ich rate von der Verwendung von Eigelb o.ä. aus Haltbarkeitsgründen ab, Gelatine nutze ich bisher auch nicht dafür.

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Dez 2014, 09:43 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 18:17
Beiträge: 1793
Wohnort: Brandenburg
Michel, danke für die Info. Ich habe es mir - wie immer - viel komplizierter vorgestellt :danke:

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de