Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: So 25. Aug 2019, 14:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 28. Dez 2014, 20:58 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 18:17
Beiträge: 1826
Wohnort: Brandenburg
Ich muss da aber auch mal erwähnen, dass ich ein erstklassiges Ausgangsmaterial, sprich: Rehkeule von Michel hatte. Ich denke, dies spielt bei der Endqualität auch eine wesentliche Rolle. Das Fleisch war extrem zart, es war eine Freude, damit zu arbeiten.

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 31. Dez 2014, 09:22 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 18:17
Beiträge: 1826
Wohnort: Brandenburg
Heute hatte das Warten endlich ein Ende. Ich habe den Holzräucherofen geplündert und die zwei Schinken sowie den Schinkenspeck aus ihrer Räucherhölle befreit ... Sie haben mir's gedankt mit gutem Aussehen und Geschmack. Ich bin zufrieden ... und die paar kleinen Dinge, die ich beim nächsten Mal anders machen werde, fallen nicht so ins Gewicht. Nun bleiben sie noch zwei, drei Tage im Zimmer hängen, um etwas härter zu werden. Schließlich kommen nur die Harten in den Garten ... :rofl:

Die nächsten Planungen laufen ...

Wolfgang


Dateianhänge:
1.jpg
1.jpg [ 116.38 KiB | 2520-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 31. Dez 2014, 10:24 
Offline
"Die Flamme"
"Die Flamme"
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 18:20
Beiträge: 5007
Wohnort: 58452 Witten
Einfach nur Spitze sind Deine Ergebnisse Wolfgang! :gut: :gut: :gut:

_________________
Grüße vom Siggi

Dienen heißt Leben!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 31. Dez 2014, 10:33 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8804
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Wolfgang, du bist auf dem richtigen Weg. :applaus: :applaus: :applaus:

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 31. Dez 2014, 10:39 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Okt 2013, 17:48
Beiträge: 883
Bilder: 24
Wohnort: Hummetroth!
Hallo Wolfgang,

wie lange hast du nun geräuchert? Der Rehschinken ist doch perfekt gelungen!

_________________
Bis denne
Norbert

wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 31. Dez 2014, 12:13 
Offline
Professional Wildschweinerleger
Professional Wildschweinerleger
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 20:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
Wolfgang EG hat geschrieben:
...Nun bleiben sie noch zwei, drei Tage im Zimmer hängen, um etwas härter zu werden....


... zwei, drei oder viel mehr Monate in einem kühlen, dunklen und dennoch luftigen Raum, vor Ungeziefer sicher ist meine Empfehlung, Wolfgang. Gut Ding will haben Weile :gut: , auch wenn es arg in den Fingern juckt und das Messer geschärft bereit liegt ;) .

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 31. Dez 2014, 12:57 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 18:17
Beiträge: 1826
Wohnort: Brandenburg
Triumph-Meister hat geschrieben:
Hallo Wolfgang, wie lange hast du nun geräuchert? Der Rehschinken ist doch perfekt gelungen!


Norbert, der Rehschinken hat drei Mal Rauch bekommen, jeweils 10-12 Stunden, dazwischen immer ebensoviel Ruhe. Ja, ich bin damit ganz zufrieden.

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 31. Dez 2014, 13:00 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Okt 2013, 17:48
Beiträge: 883
Bilder: 24
Wohnort: Hummetroth!
ja so wird das, wenn du da etwas mehr Erfahrung hast, dann geht das wie von selbst, bei mir liegen noch 10 Lachsschinken im Pökel...

Werden am Wochende ausgepackt und dann gehts los mit dem räuchern!! Mal sehen ob ich was "verlernt" hab in der Dachpfuschphase....

_________________
Bis denne
Norbert

wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 31. Dez 2014, 13:05 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 18:17
Beiträge: 1826
Wohnort: Brandenburg
DJTMichel hat geschrieben:
Wolfgang EG hat geschrieben:
...Nun bleiben sie noch zwei, drei Tage im Zimmer hängen, um etwas härter zu werden....


... zwei, drei oder viel mehr Monate in einem kühlen, dunklen und dennoch luftigen Raum, vor Ungeziefer sicher ist meine Empfehlung, Wolfgang. Gut Ding will haben Weile :gut: , auch wenn es arg in den Fingern juckt und das Messer geschärft bereit liegt ;) .


Michel, erst einmal wird der Heißhunger auf frischen, selbsthergestellten Schinken gestillt. Dann werden Entscheidungsträger "geschmiert", damit der nächste Einkauf von Rohmaterial :rofl: gesichert ist. Dann ist nur noch ein Schinken übrig. Da werde ich mal versuchen (versuchen!! :pfeifend: ), den über paar Monate zu erhalten.

Auf jeden Fall baue ich mir demnächst das Kellergewölbe aus. Dort ist es kontinuierlich 15 Grad, bei einer Luftfeuchte von 66%. Die kann ich ja noch etwas hochziehen ... Da kommt eine ungeziefergerechte Tür rein, ein Ablageregal usw., alles was ich so für die langfristige und weitgehend fachgerechte Lagerung von Räucherwaren brauche. Dann kommt ein Zahlenschloss vor, damit ich nicht naschen gehe (ich merke mir nämlich keine Zahlen) ... :rofl:

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 31. Dez 2014, 13:17 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 18:17
Beiträge: 1826
Wohnort: Brandenburg
Triumph-Meister hat geschrieben:
ja so wird das, wenn du da etwas mehr Erfahrung hast, dann geht das wie von selbst ....


Ich gehe auch von aus, dass ich beim nächsten Mal etwas gelassener rangehen werde. Erst einmal habe ich mir ein kleines Eichgewicht besorgt, womit ich vor der Wiegerei die Waagen prüfe. So ein Malheur wie beim ersten Mal soll mir nicht mehr passieren ...

Der Förster, der mir den Weihnachtsbaum für meine Tochter auf den Hof gebracht hat, hat meinen Räucherofen gesehen und spontan eine Hirschkeule angeboten. Leider konnten wir wegen Zeitmangel nicht über die wichtigsten "Details" :pfeifend: , den Preis reden. Naja, mal sehen ... Übrigens: Richtigen Hirschschinken habe ich das letzte Mal 1973 im Staatsjagdgebiet Schorfheide bei Generalforstmeister W. gegessen ... :pfeifend:

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de