Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: So 24. Jan 2021, 02:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Es geht schon wieder los...
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2020, 19:03 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13828
Bilder: 0
Wohnort: Herten, i. Westf.
Bienenrolli hat geschrieben:
... Und so eine kleine Mänge muss man beim Zoll anmelden ? Kann ich gar nicht glauben.


Yes!

:klickmich: Anmeldung auch als Hobbybrauer zwingend erforderlich

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es geht schon wieder los...
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2020, 21:18 
Offline
"Die Flamme"
"Die Flamme"
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 17:20
Beiträge: 5216
Wohnort: 58452 Witten
Steini hat geschrieben:
Bienenrolli hat geschrieben:
... Und so eine kleine Mänge muss man beim Zoll anmelden ? Kann ich gar nicht glauben.


Yes!

:klickmich: Anmeldung auch als Hobbybrauer zwingend erforderlich


Einfach nur Obergeil, in Deutschland ist alles bis aufs kleinste geregelt! :durst: :drink1: :durst:

_________________
Grüße vom Siggi

Dienen heißt Leben!
Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es geht schon wieder los...
BeitragVerfasst: Do 8. Okt 2020, 08:38 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 17:41
Beiträge: 2150
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
@ Rolf : Ich braue mit einem Grainfather. Max Leistung liegt ja nach Biersorte zwischen 25-30 L. Vom Prinzip nennt man das Verfahren Bottisch Maischen. Da die Maische in einer "Röhre" ist, welche oben und unten mit einem "Sieb" verschlossen wird . Unter dem Maischekorb ist dann eine Pumpe ,diese saugt unten weg und spült oben wieder drauf. Dadurch wird die Maische ausgespült. Abgemaischt wird dadurch das der Korb herausgeholt wird. Weiterhin hat dieses Gerät eine Steuerung für die Temp. ,der kann also Wasser in verschiedenen Stufen erhitzen,die du über eine Steuerung einstellen kannst. Danach wird also die Vorderwürze gekocht und gehopft. Anschliessend geht das Gesamte durch den Gegenstromkühler und die Hefe kommt rein,Gären lassen, abfüllen, fertsch. Du hast einen "Topf" in dem ALLES passiert ! Und da ich Platztechnisch wenig Raum hatte war es für genau das Richtige :frage:
Insgesamt sind die Ergebnisse, nach einigen Misserfolgen mittlerweile damned good :sabbern: :sabbern: :sabbern: Es funzt,aber es ist schon zeitintensiv. Ist halt Hobby.... :frage:
Solche Systeme gibt es auch von Brewmaster(Speidel) und von einigen "Schienesen". Entsprechend Teurer oder halt günstiger. Da merkt man schon qualitativ Unterschiede.
Sind noch Fragen offen,dann sollten wir mal Telefonieren. Nummer hast du ja.
MfG Nobby... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es geht schon wieder los...
BeitragVerfasst: Do 8. Okt 2020, 11:01 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Sep 2015, 14:33
Beiträge: 718
Wohnort: Siegen
Hallo Nobby,
ich habe einen 50 Liter Einkocher von Klarstein, mit einstellbarer Temperaturen und Zeit und Auslaufhahn.
Mit dem Teil kann ich doch bestimmt was anfangen beim Braunen.

Kurze Frage noch, was musst du denn an den Zoll abdrücken. :pfeifend:

_________________
Nodda ! Gruß Rolf

Wenn du weist was du tust, kannst du tun was du willst.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es geht schon wieder los...
BeitragVerfasst: Do 8. Okt 2020, 17:03 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13828
Bilder: 0
Wohnort: Herten, i. Westf.
Bienenrolli hat geschrieben:
Kurze Frage noch, was musst du denn an den Zoll abdrücken. :pfeifend:

Nichts, ist reine Formsache.

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es geht schon wieder los...
BeitragVerfasst: Do 8. Okt 2020, 18:20 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Sep 2015, 14:33
Beiträge: 718
Wohnort: Siegen
Steini hat geschrieben:
Bienenrolli hat geschrieben:
Kurze Frage noch, was musst du denn an den Zoll abdrücken. :pfeifend:

Nichts, ist reine Formsache.



Na, Hauptsache ein Formular für die Akten beim Zoll .
Als hätten wir nicht andere Probleme.

_________________
Nodda ! Gruß Rolf

Wenn du weist was du tust, kannst du tun was du willst.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es geht schon wieder los...
BeitragVerfasst: Sa 10. Okt 2020, 15:44 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Nov 2011, 09:36
Beiträge: 795
Bilder: 0
Wohnort: Bebra
Siggi hat geschrieben:
Einfach nur Obergeil, in Deutschland ist alles bis aufs kleinste geregelt! :durst: :drink1: :durst:


Oder aber auch gleich verboten :wirr:

_________________
Grüße aus Wald-Hessen
Torsten
¡Vaya con Dios!
Man schafft sich nicht nur Freunde, wenn man ausspricht was man denkt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es geht schon wieder los...
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2020, 14:17 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 17:41
Beiträge: 2150
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
@Rolf : Abdrücken mußt du nur wenn du pro Jahr mehr als 200 L braust. Unterhalb davon ist es Ausschließlich meldepflichtig ! Und danach kostet es ( glaube ich) einige € / 100L. Meine da was von 2,5 oder 3,0€ in Erinnerung zu haben. Jedenfalls irgendwo da in der Ecke !
MfG Nobby... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es geht schon wieder los...
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2020, 13:02 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 17:41
Beiträge: 2150
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
sooo nu sind wieder (fast) alle Brauutensilien am Mann. Denke mal am WE geht es wieder los. Weizenbier steht dann auf dem to do Zettel....Fehlen noch zwei O Ring Dichtungen, die müssen mal neu, ansonsten geht auch Teflonband...aber Dichtungen sind einfacher und effektiver....mal sehen wie schnell die Post ist...Ick freu mir schon Loch innen Bauch :applaus: :applaus: :applaus:
Dann folgt noch Altbier...So hat Corona doch noch was Gutes...
MfG Nobby... :bier:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es geht schon wieder los...
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2020, 14:50 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8916
Bilder: 5
Wohnort: Ebersbach/Fils
Das Weihnachtsbier nicht vergessen ... :drink1:

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de