Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Di 20. Okt 2020, 08:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: gefüllter Schweinerücken
BeitragVerfasst: Mi 22. Aug 2012, 22:42 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Apr 2011, 23:34
Beiträge: 379
Wohnort: Tangerhütte /Altmark
Hier mal eine Rollbratenvariante aus der Altmark:
Zutaten:
Dateianhang:
1_zutaten.jpg
1_zutaten.jpg [ 94.87 KiB | 3243-mal betrachtet ]

ein Rückenbraten ca. 1,5 kg
Schinkenspeck, RUB-Mischung, SelberSenf, Möhren, Lauch
Kartoffeln
Zubereitung:
Der Schweinerücken wird zum Rollbraten aufgeschnitten. Dank der Hinweise hier, war das kein Problem.
Dateianhang:
Dateikommentar: Zuschnitt des Bratens
2_zuschnitt.jpg
2_zuschnitt.jpg [ 94.41 KiB | 3243-mal betrachtet ]

Das Fleisch wurde dann mit selbstgemachtem Senf und mit der gewolften Gemüse-Schinkenmischung
bestrichen.
Dateianhang:
Dateikommentar: Der Senf aus eigener Produktion ist extra scharf!
4_senf.jpg
4_senf.jpg [ 99.27 KiB | 3243-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dateikommentar: Gemüse_Schinkenmischung
3_fuellung.jpg
3_fuellung.jpg [ 104.72 KiB | 3243-mal betrachtet ]

Dateianhang:
5_fuellung.jpg
5_fuellung.jpg [ 101.84 KiB | 3243-mal betrachtet ]

Da ich wenig Geschick im Binden und auch kein Schinkennetz hatte, habe ich den 'Gänseverschlusstrick' :pfeifend: benutzt,
um den Braten in Form zu halten. Es hat funktioniert.
Dateianhang:
Dateikommentar: Mit Zahnstochern und Wurstband fixiert...
6_gerollt.jpg
6_gerollt.jpg [ 66.41 KiB | 3243-mal betrachtet ]

Den Braten, das restliche Gemüse (Möhren und Lauch) habe ich in den Dopf getan. Leider fehlen die Bilder aus dem Dopf
und auf dem Teller. Ich hatte 7 Kohlen unter dem Topf und 18 Kohlen auf dem Deckel. Nach gut einer Stunde waren die
verbraucht. Bei dieser Gelegenheit habe ich auf das Gemüse im Topf, die geviertelten rohen Kartoffeln gelegt und noch
ein paar Kohlen nachgelegt. Nach knapp 2 Stunden war das Essen fertig. Das Fleisch, das Gemüse und die Kartoffeln
waren köstlich. Selbst meine Schwiegermutter :lupe: war stark beeindruckt.

Das mit den 'nachher Fotos' kriege ich auch noch hin :frage:, zumindest werde ich daran arbeiten.

Grüße aus der Altmark

Lutz

_________________
Der Backfisch aus der Altmark


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gefüllter Schweinerücken
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2012, 06:45 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jul 2011, 13:25
Beiträge: 1040
Wohnort: Werl
Hallo Lutz,

schön gewickelt. Der Braten war sicher sehr lecker.

Schade nur, daß du die Dopf - und Tellerbilder vergessen hast.

Aber das kann ja im Eifer des Gefechtes mal vorkommen.... :drink1:

_________________
es grüßt Martin aus Westfalen

Bild

besser der Arsch leidet Frost als der Hals Durst (Martin Luther)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gefüllter Schweinerücken
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2012, 09:28 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Apr 2011, 23:34
Beiträge: 379
Wohnort: Tangerhütte /Altmark
gut, wenn man mehr als nur einen verrückten Fotografen in der Familie hat. Ich habe noch einige Bilder aufgestöbert. Die Waren
auf der Kamera meiner Frau....
Vor dem Anbraten alles noch einmal mit Gewürzen eingerieben und im Dopf angebraten.
Dateianhang:
Dateikommentar: Braten gewürzt
7_imTopf.jpg
7_imTopf.jpg [ 182.66 KiB | 3226-mal betrachtet ]

mit dem Gemüse belegt und
Dateianhang:
Dateikommentar: Gemüsebeilage
8_angebraten.jpg
8_angebraten.jpg [ 144.62 KiB | 3226-mal betrachtet ]

nach etwa der Hälfte der Zeit kamen die Kartoffeln dazu. Oben habe ich geschrieben Kartoffeln geviertelt :weinen:, sie bleiben doch ganz.
Dateianhang:
Dateikommentar: es waren doch ganze Kartoffeln...
tn_DSCI0041.JPG
tn_DSCI0041.JPG [ 130.94 KiB | 3226-mal betrachtet ]

Nach den Ende der Garzeit sah dann das Ergebnis so aus:
Dateianhang:
Dateikommentar: Der Servierteller war recht voll....
9_fertig.jpg
9_fertig.jpg [ 122.63 KiB | 3226-mal betrachtet ]

Die Brühe aus dem Dopf gab es natürlich auch noch dazu. Mit den Tellerbildern tue ich mich immer ein bisschen schwer.

Grüße aus der Altmark

Lutz

_________________
Der Backfisch aus der Altmark


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gefüllter Schweinerücken
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2012, 19:45 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 16:46
Beiträge: 13835
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Super, Lutz!

Die Idee, die Füllung aus Gemüse und Schinken zu wolfen, finde ich sehr gut.

LG, Steini

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gefüllter Schweinerücken
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2012, 20:02 
:tach: :tach:


- Der Senf aus eigener Produktion ist extra scharf!-




Hallo Lutz!


Gibt es für den Senf schon ein Rezept?


Der "Rest" gefällt! :hunger: :drink1: :undwech: :undwech:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gefüllter Schweinerücken
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2012, 20:31 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Apr 2011, 23:34
Beiträge: 379
Wohnort: Tangerhütte /Altmark
na klar....

200 Gramm Senfkörner
150 ml Weißwein
150 ml Essig
1 Esslöffel Salz
1/2 Esslöffel Zucker

Senf mahlen, mit dem Rest vermischen und einen Tag quellen lassen. Nach Belieben Kräuter oder z. B. Orangenabrieb zufügen.
Bei Bedarf noch etwas Flüssigkeit zufügen. Das kann Wasser, Wein oder auch Olivenöl sein. Ich habe es jedes Mal etwas variiert.
Ich hatte auch schon Kapuzienerkresse im Senf...

Schöne Grüße aus der Altmark

Lutz

_________________
Der Backfisch aus der Altmark


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gefüllter Schweinerücken
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2012, 20:45 
BackFisch hat geschrieben:
na klar....

200 Gramm Senfkörner
150 ml Weißwein
150 ml Essig
1 Esslöffel Salz
1/2 Esslöffel Zucker

Senf mahlen, mit dem Rest vermischen und einen Tag quellen lassen. Nach Belieben Kräuter oder z. B. Orangenabrieb zufügen.
Bei Bedarf noch etwas Flüssigkeit zufügen. Das kann Wasser, Wein oder auch Olivenöl sein. Ich habe es jedes Mal etwas variiert.
Ich hatte auch schon Kapuzienerkresse im Senf...

Schöne Grüße aus der Altmark

Lutz





:danke: :danke: :danke:


Das ging ja flott! :drink1: :undwech:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gefüllter Schweinerücken
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2012, 20:50 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Apr 2011, 23:34
Beiträge: 379
Wohnort: Tangerhütte /Altmark
ich hatte ja gerade eine längere Pause. Wir waren, wie seit 16 Jahren, in Norwegen. Da kommt das Backen und Kochen manchmal zu kurz.
Dafür gibt es dann aber frischen Fisch. Daher auch das Durcheinander mit den Bildern. Jetzt bin ich wieder öfter am Ball....

Bis denne

_________________
Der Backfisch aus der Altmark


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de