Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/

Silvester
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=55&t=3747
Seite 1 von 2

Autor:  Coolekuh [ Fr 26. Aug 2016, 09:17 ]
Betreff des Beitrags:  Silvester

Hallo zusammen,
wir, das bedeutet ca. 15-20 Personen wollen Silvester draussen kochen/grillen.
Wir haben diverse Möglichkeiten. Holzkohle, Gas, Dutch-Oven. Leider vor Ort keinen SBO
Der Schwerpunkt soll aber auf Dutch-Oven liegen.
Hat jemand Menu Ideen? Soll was besonderes sein. Ist halt Silvester.
Bin dankbar für jeden Vorschlag.
LG Der Jensemann

Autor:  Novum64 [ Fr 26. Aug 2016, 09:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Silvester

Coolekuh hat geschrieben:
Hallo zusammen,
wir, das bedeutet ca. 15-20 Personen wollen Silvester draussen kochen/grillen.
Leider vor Ort keinen SBO


Sorry, aber ich kann nicht anders.
Bis Silvester steht da doch locker ein betriebsbereiter SBO. :pfeifend: :pfeifend:

Rückfrage: Wie viele DOepfe in welchen Größen stehen denn zur Verfügung wenn es ein Menue werden soll?

Autor:  Coolekuh [ Fr 26. Aug 2016, 09:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Silvester

Das ist das Outdoorequipment.

Dateianhänge:
Outdoorkochen.jpg
Outdoorkochen.jpg [ 76.24 KiB | 13837-mal betrachtet ]

Autor:  Novum64 [ Fr 26. Aug 2016, 09:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Silvester

Aber hoppla, da ist ja jemand perfekt ausgerüstet.
Ich werde mal mein neues Buch durchforsten.

Autor:  Novum64 [ Fr 26. Aug 2016, 14:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Silvester

Mein Vorschlag, nichts davon habe ich erprobt, stammt komplett aus dem Buch "Draußen kochen" von C. Bothe.

Als Vorspeise Erbsensuppe (DO im Dreibein)
Zum Hauptgang einen Krustenbraten mit Kartoffelgratin (2DO) oder Spanisch Fricco (eine Art Eintopf mit Kartoffeln, Fleisch und Zwiebeln)
Und zum Dessert Kaierschmarrn aus der Pfanne

Wenn dich etwas davon interessiert kann ich dir gerne einen Scan (an eine bekanntzugebende E-Mail-Adresse) mailen.

Autor:  millyvanilli [ Fr 26. Aug 2016, 21:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Silvester

Beilage: Kartoffelgratin - schlotziger als mit dem DO geht's nicht!

Fleisch: Gulasch, Lammkeule, Wildschweinkeule, ... Da gibt's unendliche Möglichkeiten

Autor:  Börni [ So 28. Aug 2016, 21:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Silvester

oder nen ordentliches Chili - dazu natürlich selbstgebackenes Brot am Feuer zu Silvester stelle ich mir neckisch vor!

Autor:  Coolekuh [ Mo 29. Aug 2016, 12:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Silvester

Vielen Dank für die Vorschläge, werde das ein oder andere bis dahin ausprobieren.
Am Samstag hab ich den FT9 eingeweiht, ganz klassisch mit Schichtfleisch.
Echt Bombe!!
Wenn ich ein Rezept für das Kartoffelgratin bekommen könnte und für den
Kaiserschmarrn wäre ich sehr dankbar.
LG Der Jensemann

Autor:  millyvanilli [ Mo 29. Aug 2016, 14:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Silvester

Hier mal ein Rezept für Kartoffelgratin.

In zwei Wochen will ich mit drei DÖpfen kochen, 2 x Kartoffelgratin (ft6), 1 x Gulasch (ft9), und dabei will ich stapeln - hat das jemand von euch schon mal ausprobiert???

Autor:  Novum64 [ Mo 29. Aug 2016, 15:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Silvester

Coolekuh hat geschrieben:
Wenn ich ein Rezept für das Kartoffelgratin bekommen könnte und für den
Kaiserschmarrn wäre ich sehr dankbar.
LG Der Jensemann


Ich hab´dir doch geschrieben wie du drankommst.
Stichwort E-Mail!

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/