Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Di 19. Nov 2019, 01:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Darf ich vorstellen?
BeitragVerfasst: Do 11. Aug 2016, 12:43 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8849
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Klar ein Drechsler. Ein Holzmodell als Kern für die Gussform in der Gießerei.

Aber einen Extra-Deckel? Das habe ich noch nirgends gesehen.
Du etwa, Fabian??

Aber vielleicht verrenne ich mich auch nur.
Möglich wäre auch Kombibetrieb: Steuerbare Unterhitze durch die Ind.-Platte und die Oberhitze mit den Briketts.
Da wollte ich heute welche kaufen - Lidl: Palette leer bis auf ein paar verschimmelte Beutel. Grrrr.

Am Besten ich stell´den DO gleich in den Backofen.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darf ich vorstellen?
BeitragVerfasst: Do 11. Aug 2016, 14:54 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 19:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
diese Döpfe gibt es doch auch immer mal wieder bei den Kleinanazeigen ... oder im Angebot von irgend so einem Asia Importeur ...
Bei dem Deckel hätte ich nicht solch hohe Ansprüche wie bei dem Dopf an Sich ... dann könnte man da für 10-20 Eur einen kompletten DOpf kaufen und davon nur den Deckel passig machen ?!
Nur so als Idee... extra einen gießen in einer Holzform ist bestimmt eine nette Idee und bestimmt auch eine feine Herausforderung ... aber das wäre mir zu viel des Guten ;)

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darf ich vorstellen?
BeitragVerfasst: Do 11. Aug 2016, 16:02 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8849
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Naja, ich glaub´, ich verrenne mich da in was.

Jetzt erst mal testen. :pfeifend:

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darf ich vorstellen?
BeitragVerfasst: Fr 12. Aug 2016, 06:06 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 19:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
also los los los :undwech:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darf ich vorstellen?
BeitragVerfasst: Fr 12. Aug 2016, 07:19 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8849
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Ja,ja, sobald ich Briketts habe (s.o.).
Und weiß, was ich reintu´. :pfeifend:

Aber das Thema Unterlage beschäftigt mich noch.
Im Fundus habe ich noch einen Wok-Untersatz. Da würde ich gerne ein Lochblech als Unterlage für die Kohlen einlegen und dann den DOpf drauf.
In dem Fall wäre der Abstand Lochblech - DOpf 60mm.
Passt das, oder wäre weniger Abstand besser?

Hier noch Bilder zur Veranschaulichung:
Dateianhang:
DSCN1709.JPG
DSCN1709.JPG [ 127.74 KiB | 3709-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Karton als Schablone für´s Blech
DSCN1710.JPG
DSCN1710.JPG [ 130.93 KiB | 3709-mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSCN1711.JPG
DSCN1711.JPG [ 134.09 KiB | 3709-mal betrachtet ]

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darf ich vorstellen?
BeitragVerfasst: Sa 13. Aug 2016, 07:03 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8849
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Nach all den aufmunternden Beiträgen :pfeifend:
habe ich mal was zurechtgeschnitten und eine Absturzsicherung aus 3 Fahrradspeichen gebastelt..

Dateianhang:
DSCN1714.JPG
DSCN1714.JPG [ 130.48 KiB | 3702-mal betrachtet ]


Irgendie wird es schon klappen.


Daher habe ich die Zutaten für die heutige Einweihungsverdopfung schon mal aus der Kühlung geholt damit sich das Fleisch, eine Keule vom Rehkitz, etwas entspannen kann.

Dateianhang:
DSCN1713.JPG
DSCN1713.JPG [ 123.07 KiB | 3702-mal betrachtet ]


Weitere Bilder werden folgen.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darf ich vorstellen?
BeitragVerfasst: Sa 13. Aug 2016, 09:11 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8849
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Die Rehkitzkeule ist auf einem guten Weg - hoffe ich.

Scharf anbraten - der Bequemlichkeit halber auf der Induktionsplatte. :pfeifend:

Dateianhang:
DSCN1717.JPG
DSCN1717.JPG [ 128.08 KiB | 3697-mal betrachtet ]


Röstgemüse anrösten, mehrmals mit Rotwein ablöschen und dann mit ebendiesem Aufgießen.

Dateianhang:
DSCN1719.JPG
DSCN1719.JPG [ 131.34 KiB | 3697-mal betrachtet ]


Das Fleisch dazu,

Dateianhang:
DSCN1720.JPG
DSCN1720.JPG [ 129.97 KiB | 3697-mal betrachtet ]


Deckel drauf und ab zu den "Kohlen". Über die habe ich mich schwarzgeärgert. So ein Mistzeug, wollten kaum anbrennen. Aber nach etwas Nachhilfe mit Pressluft geben sie nun doch so viel Wärme ab, dass ein dünner Dampffaden aos dem DO entweicht.

Dateianhang:
DSCN1722.JPG
DSCN1722.JPG [ 135.78 KiB | 3697-mal betrachtet ]

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darf ich vorstellen?
BeitragVerfasst: Sa 13. Aug 2016, 11:09 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 19:52
Beiträge: 6356
Boah - des schaut guad aus!
:sabbern: :sabbern: :sabbern:

Ich bin gespannt über Deinen Bericht über das Endergebnis.

:bier:

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darf ich vorstellen?
BeitragVerfasst: Sa 13. Aug 2016, 11:11 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8849
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Nachdem zwischenzeitlich noch ein Zucchino im DOpf Platz nehmen durfte sah das Ganze nach 2 Stunden so aus - deutlich einreduziert:

Dateianhang:
DSCN1723.JPG
DSCN1723.JPG [ 125.43 KiB | 3693-mal betrachtet ]


Die Soße wurde abpassiert, abgeschmeckt und mit einem Schuss Sahne verfeinert.
Schupfnudeln wurde angebraten und dann das Experiment zu folgendem Tellerbild vereinigt:

Dateianhang:
DSCN1724.JPG
DSCN1724.JPG [ 137.8 KiB | 3693-mal betrachtet ]


Und ob ihr´s glaubt oder nicht. Es war SAULECKER. :sabbern: :sabbern: :sabbern:

Das schreit nach Wiederholung.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Darf ich vorstellen?
BeitragVerfasst: Sa 13. Aug 2016, 12:56 
Offline
Very Important Pälzerin
Very Important Pälzerin

Registriert: So 23. Mär 2014, 16:38
Beiträge: 3165
Bilder: 72
Wohnort: Aresing
:sabbern: :sabbern: :sabbern: :sabbern: :sabbern:
Mehr gibts dazu nicht zu sagen....klasse Martin!


P.S. Ich habe heute morgen mal 2 kg Sparerips gerubt und in den Kühlschrank gelegt... :pfeifend: :pfeifend:

_________________
Liebe Grüße Andrea
_________________________________________________
Man muss sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de