Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Sa 31. Okt 2020, 09:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 25. Jan 2015, 17:28 
Offline
Flammen-Tycoon
Flammen-Tycoon

Registriert: Di 18. Mär 2014, 21:33
Beiträge: 409
Wohnort: Pfalz
Tja, also... es war nicht ganz einfach...

Das Rezept ist klasse!
Nur ich bin e bissel doof... Hab halt nicht so viel Erfahrung mit Grillen, Kohle Briketts etc.

Los gings ja gestern, da hab ich den "Wild-Rub" gemacht - der ist echt fantastisch! Ich hab´ ihn noch ein bisschen verändert:

20 - 25 Pfefferkörner (schwarz)
10 Pimentkörner
10 Wachholderberen
5 Nelken
10 Korianderkörner
2 TL Liebstöckel (bei mir: Oregano)
3 getr. Lorbeerblätter
2 TL Paprika (edelsüß)
1/2 TL Zimt

Bild

Bild

Soweit, so gut... bis hierher war noch alles im grünen Bereich.

Heute gings dann ans Schnippeln vom Gemüse - auch noch ok...

Bild

Währendessen haben AZK die Kohlbriketts vorgeglüht.

Jetzt sollten die Kaninchenteile scharf angebraten werden - und das war das Problem! Das hat nämlich nicht funktioniert...
Dass der DO seine Zeit braucht, um warm zu werden, war mir klar; aber irgendwann sollte der DO doch mal richtig heiß geworden sein :evil: ?!
Wurde er aber nicht, und mehr als auf dem Bild war nicht mit scharf anbraten...

Bild

Ich hab dann irgendwann entnervt die Flüssigkeit und das Wurzelgemüse dazu gegeben. Das hatte natürlich zur Folge, dass die Röstaromen gänzlich fehlten... So hat das ganze nicht so wirklich typisch nach Hase bzw. Wild geschmeckt.

Bild

Es hat zunächst auch nicht auch nicht wirklich gekocht - irgendwann ist mir aufgefallen, dass die Brekkis unter dem DO ausgegangen waren.
Ich habe ja eine Petromax ft 6 und von diesem Problem schon hin und wieder gelesen :x ! Glücklicherweise gab´s bei meinem Set noch so einen Ständer mit, der etwas höher als die Beine des DO sind - mit dem hat es dann im weiteren Verlauf geklappt... Aber die Röstaromen waren dahin...
War dennoch essbar ;-) !

Bild

_________________
LG, millyvanilli
---------------------------------------
http://sin-die-weck-weg.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 25. Jan 2015, 18:28 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8920
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
millyvanilli hat geschrieben:
Tja, also... es war nicht ganz einfach...

Das hatte natürlich zur Folge, dass die Röstaromen gänzlich fehlten... So hat das ganze nicht so wirklich typisch nach Hase bzw. Wild geschmeckt.


Dass dir die Kohlen ausgegangen sind is natürlich ärgerlich.
Aber auch mit mehr Röstaromen wird ein Stallkaninchen nie nach Hase und auch nicht nach Wild schmecken.
Das Fleisch der zahmen Karnickel hat einen ganz feinen Geschmack. Weit weg vom intensiven Wildgeschmack. Das ist auch der Grund, warum man mit Kaninchenfleisch nahezu alle Geschmacksrichtungen und Zubereitungsarten abdecken kann.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 25. Jan 2015, 18:36 
Offline
Flammen-Tycoon
Flammen-Tycoon

Registriert: Di 18. Mär 2014, 21:33
Beiträge: 409
Wohnort: Pfalz
Hallo Martin, mit dem Geschmack von Stallkaninchen - das stimmt natürlich! Aber die Gewürze wären schon sehr "Wild inspiriert"...

Das Problem waren wirklich die fehlenden Röstaromen, denn die Soße war mehr oder weniger eine "Gemüsesoße" - das war schade!

_________________
LG, millyvanilli
---------------------------------------
http://sin-die-weck-weg.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 25. Jan 2015, 19:49 
Offline
Very Important Pälzerin
Very Important Pälzerin

Registriert: So 23. Mär 2014, 17:38
Beiträge: 3165
Bilder: 72
Wohnort: Aresing
Liebe Elke,

im Rezept steht ja auch:
Wir braten im Deckel an.... :pfeifend:
Der heizt sich wohl schneller auf....

_________________
Liebe Grüße Andrea
_________________________________________________
Man muss sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 25. Jan 2015, 19:55 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser

Registriert: Sa 15. Sep 2012, 18:11
Beiträge: 2302
Bilder: 0
Wohnort: Dillingen Saar
Hallöchen millyvanilli!

Wenn ich einen Braten im Dutch-Oven mache brate ich das Fleisch auf einem Gasofen an,

wegen den Röstaromen dann geht es normal weiter wie bei Dir.

Gruß aus dem Saarland
Feuergerd


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 25. Jan 2015, 22:23 
Offline
Flammen-Tycoon
Flammen-Tycoon

Registriert: Di 18. Mär 2014, 21:33
Beiträge: 409
Wohnort: Pfalz
@ Andrea: glaube ich nicht, dass der Deckel schneller heiß wird - der ist nicht dicker oder dünner als der Topf...

@ Gerd: Das hatte ich mir ja auch überlegt, aber ich wollte es "richtig authentisch"... Nun ja, man lernt dazu 8-) !

_________________
LG, millyvanilli
---------------------------------------
http://sin-die-weck-weg.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de