Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Fr 30. Okt 2020, 15:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Amboss´ Dopf
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2013, 21:39 
Keine Angst.
Ein Dopf bleibt selten alleine. :D

Grüße
Wilhelm


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amboss´ Dopf
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2013, 19:38 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:18
Beiträge: 903
Wohnort: Rietberg
Hallo zusammen,

heute gehe ich nach Grillbäckers Empfehlung und mache im Dopf:

S C H I C H T F L E I S C H !!!!

Liebe Grüße
Christian

_________________
Mein Foodblog: Amboss-Blog


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amboss´ Dopf
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2013, 19:42 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
wo ist das Rezept zu dem Schichtfleisch?
Ich bin ja auch ein begeisterter DOpfer ;)
Habe ja vor ein paar Wochen das Porchetta darin gemacht ....

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amboss´ Dopf
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2013, 19:54 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:18
Beiträge: 903
Wohnort: Rietberg
Hier ein kleiner Vorgeschmack, auf unser nächtliches :rofl: Essen:

Dateianhang:
CIMG7435.JPG
CIMG7435.JPG [ 135.87 KiB | 2739-mal betrachtet ]


Dateianhang:
CIMG7436.JPG
CIMG7436.JPG [ 165.04 KiB | 2739-mal betrachtet ]


Rezept:

1 kg Schweineschulter
2 kg Schweinenacken ( Knochen auslösen )
beides in Scheiben schneiden

1 1/2 kg Zwiebeln
in Spalten schneiden

60 g Spießbratengewürz ( Firma Fuchs )
80 g Olivenöl
beides zusammen verühren

Fleisch mit der Marinade einpinseln und mit Zwiebeln im Dopf abwechselnd schichten.
Ich habe mit Zwiebeln angefangen und mit Fleisch aufgehört.

Wie lange es dauert, kann ich dir noch nicht sagen - ich gehe JETZT Kohlen verteilen unter und auf dem Dopf....

_________________
Mein Foodblog: Amboss-Blog


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amboss´ Dopf
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2013, 20:10 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
das Schöne bei solchen Sachen ist ja, so was funktioniert auch wunderbar im SBO! ;)
Ich habe bisher den DOpf nur im SBO betrieben :hihi: :un:

so nach dem Brotbacken mit der Restwärme z.B. so hat man gleich ein herrliches Abendessen - wenn es mal wieder ein paar mehr sind ;) und dann dazu frische Brot ich glaube das wäre schon mal ne richtig Gute Mahlzeit für 6-8 Man(n) :drink1:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amboss´ Dopf
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2013, 20:39 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:18
Beiträge: 903
Wohnort: Rietberg
Mein Dopf hat unten drunter so Pinne, dass er etwas höher steht.

Bei ebay habe ich mir einen gusseisernen Topf (Bräter) ersteigert, aus Großmutters Zeiten - uralt, aber toll dickwandig.
Der kommt in den Ofen, wenn es so weit ist - muss aber auch noch wieder eingebrannt werden.

_________________
Mein Foodblog: Amboss-Blog


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amboss´ Dopf
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2013, 20:44 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 16:46
Beiträge: 13837
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Amboss hat geschrieben:
Mein Dopf hat unten drunter so Pinne, dass er etwas höher steht.

Der 3-L-Barbecook hat einen planebenen Boden und eignet sich hervorragend zur Verwendung in allen gängigen Öfen.

Für den Betrieb mit Brekkies wird ein Untergestell verwendet.

Alternativ könntest du die Füßchen "abflexen". :muah:
:tatuetata: :tatuetata: :tatuetata: :tatuetata: :tatuetata:

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amboss´ Dopf
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2013, 21:02 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2012, 20:18
Beiträge: 903
Wohnort: Rietberg
Nach 50 Minuten ist es nun fertig und duftet KÖSTLICH!!!!!
Und schmecken tut es PERFEKT!!!!!

Dateianhang:
CIMG7437.JPG
CIMG7437.JPG [ 117.27 KiB | 2724-mal betrachtet ]


Dateianhang:
CIMG7440.JPG
CIMG7440.JPG [ 99.01 KiB | 2724-mal betrachtet ]

_________________
Mein Foodblog: Amboss-Blog


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amboss´ Dopf
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2013, 21:07 
Hallo Amboss,

das sieht ja sehr lecker aus :sabbern:

Noch ein kleiner Tip. Auf Trödelmärkten findet man öfters alte Gußeisserne Bräter/Töpfe, lasst euch nicht von der alten hässlichen Patina abschrecken.Billig kaufen dann abstrahlen und neu einbrennen.

LG Volker


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amboss´ Dopf
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2013, 21:08 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 20:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
fantastomatisch! das sieht ja göttlich aus... ich seh schon ich muss schnell wieder zu alten Kräften kommen ich muss laufen damit ich wieder essen kann :muah:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de