Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/

Rehkeule im DO
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=55&t=1216
Seite 1 von 1

Autor:  Ralph [ Fr 23. Nov 2012, 11:40 ]
Betreff des Beitrags:  Rehkeule im DO

Hallo,

wir haben uns jetzt mal an eine Rehkeule gewagt.
Mit Knochen wog sie 2,3kg.
Und haben uns für die Variante mit Gemüse und Kartoffeln entschieden.

Bild

Welche Gemüse verwendet wurden ist auf den Bildern zu sehen.

Bild

Nachdem die Keule ausgebeint war, wurde sie mit Salz, Pfeffer und Wildgewürz eingerieben.
Wildgewürz kann man fertig kaufen, oder leicht nach eigenem Geschmack selber herstellen.
In den durch das Ausbeinen entstandenen Hohlraum haben wir Zwiebelscheiben und eine geschnittene Knoblauchzehe gegeben.
Und natürlich etwas Salz und Pfeffer.
Wir haben darauf verzichtet, die Keule mit Speckstreifen zu belegen, weil wir keinen Schweinegeschmack, sondern nur Reh haben wollten.
Stattdessen haben wir die Keule mit Öl begossen.
Der Boden des DO wurde mit Öl bedeckt und dann eine Tasse Rotwein dazu gegeben.
Nun die Keule in den Topf und die Gemüse/Kartoffeln um den Braten gelegt.

Bild

Für einen guten Geschmack sorgten noch ein Thymianzweig und etwas Rosmarin.
Zwei Knoblauchzehen durften natürlich auch nicht fehlen.
Fertig zum Garen.
Oben 14 Briketts, unten 10.

Bild

Nach 100 Min waren die Briketts verbrannt und der Inhalt gar.
Hat sehr gut geschmeckt, und war trotz fehlenden Specks weich und nicht trocken.

Bild


Gruß
Ralph

Autor:  Diavolo [ Fr 23. Nov 2012, 17:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Rehkeule im DO

Hallo Ralph,

das sieht sehr lecker aus :sabbern: !!!

Wie hast Du die Soße gemacht?

Autor:  Ralph [ Fr 23. Nov 2012, 21:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Rehkeule im DO

Hallo Diavolo,

Hallo,

die Soße hat meine Frau gemacht.
Die Flüssigkeit von dem Gemüse war schon sehr würzig. Sie hat das mitgeschmorte Gemüse püriert und mit etwas Rotwein und Rosmarin, Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
Die drei R Reh, Rotwein, Rosmarin

Gruß
Ralph

Autor:  BackFisch [ Fr 23. Nov 2012, 21:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Rehkeule im DO

Hallo Ralph,

willkommen im Club. Das sieht einfach super aus. :neid: Ich glaube, ich sollte das auch mal mit einer
Lammkeule probieren. Da passen dann ja auch die selben Zutaten wie bei dir.

Tolle Sache!! :danke:

Grüße aus der Altmark

Lutz

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/