Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: So 12. Jul 2020, 05:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Feta Käse selbstgemacht
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2012, 15:22 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Jun 2012, 13:16
Beiträge: 360
Habe jetzt bei Bunte Kuh bestellt.

--------------------------------------------------------------------------------
Art.Nummer Produktname Einzelpreis Menge Summe
--------------------------------------------------------------------------------
H063 Lab 50ml Euro 6,60 1 Euro 6,60
P0085 Kalziumchlorid 33% fluessig 1 Euro 3,60 1 Euro 3,60
liter
---------------------------------------------------
Gesammtsumme (zzgl. Versand): Euro 10,20

werde nachher mal bei Norma vorbeifahren und gucken ob ich die Körbchen noch bekomme.
Dann hätte ich alles beisamen.

_________________
Grüße, Umberto
http://www.freizeitkoch.wordpress.com

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feta Käse selbstgemacht
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2012, 15:32 
Umberto hat geschrieben:
der Lieferant von Kalziumchlorid und Lab "Kaserei Laibinger" hat bis 15. August Betriebsferien !!!!
Kenn jemand eine andere Bestelladresse?

@ZottoH1: wo hast die Formkörbchen gekauft?

Danke
Thomas





Ein weiterer Lieferant für das "Käsen"......


.... da sind die Formen günstig......


http://www.rink-gmbh.de/milchverarbeitung.html



:drink1: :undwech:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feta Käse selbstgemacht
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 18:14 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 16:46
Beiträge: 13829
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Ich habe auch wieder FETA hergestellt.
Diesmal habe ich aber den Käse mit etwas Gewicht leicht gepresst, da er mir bei den ersten beiden Versuchen zu weich vorkam.
Das Ergebnis war - bei 8 Litern Ausgangsmilch - 1.200 g Käsegewicht.

Ich habe heute den Anschnitt gemacht und muss sagen, dass er mir so besser gefällt, da er wesentlich schnittfester und nicht so bröselig ist.
Morgen werde ich ihn in Würfel schneiden und in Öl einlegen.

Dateianhang:
Feta01.jpg
Feta01.jpg [ 118.76 KiB | 3792-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Feta02.jpg
Feta02.jpg [ 111.68 KiB | 3792-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Feta03.jpg
Feta03.jpg [ 111.19 KiB | 3792-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Feta04.jpg
Feta04.jpg [ 141.37 KiB | 3792-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Feta05.jpg
Feta05.jpg [ 112.66 KiB | 3792-mal betrachtet ]


LG, Steini

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feta Käse selbstgemacht
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 19:06 
Offline
Meister der Nüsse 2015
Meister der Nüsse 2015
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Nov 2011, 09:22
Beiträge: 6848
Bilder: 3
Wohnort: Deutschland + Spanien
Das macht mich ganz "wibbelig". Ich möchte direkt anfangen! Das sieht ja alles sehr vielversprechend aus. Sobald ich sesshaft bin wird Feta gemacht.

Kenn ihr mein Lieblingsrezept für Feta:

Feta auf dem Grill.

in ein Stück Alufolie ein schönes Stück Feta
Einen guten Schuss Olivenöl dazu
Pfeffer, Paprikapulver und etwas Chili (ich nehme frischen).
Die Alufolie oben zusammenknoten
Das dann auf den Grill bis es höhrbar bruzzelt
Weißbrot dazu - oder von Euren Türkenbroten.

man kann auch mit Knoblauchscheiben und anderen Gewürzen (Kreuzkümmel und Co) variieren.

L E C K E R !

_________________
mein Blog


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feta Käse selbstgemacht
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 23:56 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Jun 2012, 13:16
Beiträge: 360
ja, meine Bestellung ist heute auch eingetroffen. Hab jetzt alles da.
Werde nächste Woche mal den ersten Feta ausprobieren und dann berichten wie es mir damit ergangen ist.
Natürlich auch mit Bilder dokumentiert.
Aber jetzt erst mal Wochenende.
Bis dahin

_________________
Grüße, Umberto
http://www.freizeitkoch.wordpress.com

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feta Käse selbstgemacht
BeitragVerfasst: Sa 21. Jul 2012, 13:14 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 16:46
Beiträge: 13829
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Ich habe heute den FETA-Käse - nach Vorlage von Holli - in Sonnenblumenöl eingelegt.

Dateianhang:
Feta06.jpg
Feta06.jpg [ 80 KiB | 3775-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Feta07.jpg
Feta07.jpg [ 116.04 KiB | 3775-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Feta08.jpg
Feta08.jpg [ 94.32 KiB | 3775-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Feta09.jpg
Feta09.jpg [ 172.31 KiB | 3775-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Feta10.jpg
Feta10.jpg [ 189.87 KiB | 3775-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Feta11.jpg
Feta11.jpg [ 139.37 KiB | 3775-mal betrachtet ]


LG, Steini

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feta Käse selbstgemacht
BeitragVerfasst: Sa 21. Jul 2012, 15:03 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jul 2011, 13:25
Beiträge: 1040
Wohnort: Werl
Hallo Steini,

das sieht sehr ordentlich aus :gut:

muss ich auch unbedingt wieder machen.

_________________
es grüßt Martin aus Westfalen

Bild

besser der Arsch leidet Frost als der Hals Durst (Martin Luther)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feta Käse selbstgemacht
BeitragVerfasst: Sa 21. Jul 2012, 15:14 
:tach: :tach:




Bin gerade am überlegen, ob ich nicht mal nach Herten fahre :hihi: :hunger: :drink1: :undwech:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feta Käse selbstgemacht
BeitragVerfasst: Sa 21. Jul 2012, 15:16 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jul 2011, 13:25
Beiträge: 1040
Wohnort: Werl
Gerhard,

warte noch ein Weilchen, der Feta muß erst durchziehen :hihi:

_________________
es grüßt Martin aus Westfalen

Bild

besser der Arsch leidet Frost als der Hals Durst (Martin Luther)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feta Käse selbstgemacht
BeitragVerfasst: Sa 21. Jul 2012, 15:50 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 15:49
Beiträge: 3118
Wohnort: Ostfriesland
ohhhhhhhhhhhhhhh sieht das lecker aus.......

_________________
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de