Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/

Alkoholfreies Bier?!?
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=49&t=2634
Seite 2 von 2

Autor:  Steini [ Mi 30. Jul 2014, 21:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alkoholfreies Bier?!?

drea1968 hat geschrieben:
... Ein gutes echtes Scheyrer Dunkles verachte ich aber auch nicht! :pfeifend:

Das wäre was fürs BOT ... :dafuer:

Autor:  Börni [ Do 31. Jul 2014, 09:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alkoholfreies Bier?!?

Bei uns im Bekanntenkreis ist jemand der alk.freies Bier seinen Kindern gibt - u.a. auch das Erdinger blau. Begründung ist ja gesund und isotonisch :patsch:
Ich kann da nur den Kopf schütteln - hier wird das Bier verharmlost und bagatellisiert für Kinder - auch diese blöden Sportwerbung mit dem Gebräu kann ich nur verachten. Was hat Bier (ob mit alk. oder ohne) im Sport zu suchen - NIX!
Ich trinke nur in wirklichen Ausnahmefällen alk. freies Bier - es gibt genug andere leckere Sachen anstatt dessen. :mmeinung:
Wenn Bier dann mit alk. :drink1:

Autor:  drea1968 [ Do 31. Jul 2014, 09:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alkoholfreies Bier?!?

Steini hat geschrieben:
drea1968 hat geschrieben:
... Ein gutes echtes Scheyrer Dunkles verachte ich aber auch nicht! :pfeifend:

Das wäre was fürs BOT ... :dafuer:


oh ja, aber nur das Echte aus Scheyern! Ich glaub, das würd euch allen gut schmecken, ist ein feines Zeug!



Und ich bin auch nicht dafür, alk-freies Bier an Kinder auszuschenken, dass muss echt nicht sein, für die gibt es ja, immerhin noch Malzbier! Und das gibt es bei uns auch nur ab und an mal, weil doch sehr gehaltvoll!

Autor:  Rombach-Castle [ Do 31. Jul 2014, 18:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alkoholfreies Bier?!?

Ich hatte auch mal so eine Verirrung... da schmeckte mir das alkfreie Weizen von Krombacher recht gut
:pfeifend:
Aber wie sagt der Schwabe so schön:
Da spannte mir der Ranzen :pup1: so arg
Den edukativen Unterschied zwischen Malz- und alkoholfreiem Bier seh ich jetzt nicht so
Trink gerade einen Dona Fugata ....
Gruß, Andreas

Autor:  Steini [ Do 31. Jul 2014, 18:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alkoholfreies Bier?!?

Rombach-Castle hat geschrieben:
Trink gerade einen Dona Fugata ....

... Mille e una notte?

Autor:  Backwahn [ Mo 11. Aug 2014, 19:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Alkoholfreies Bier?!?

Kann mich nur anschliessen, das isotonische bleifreie Bier nach dem Sport...wer's braucht.
Kann man trinken, muss man nicht. Dann lieber ein schönes kühles Mineralwasser mit einem Schuß Zitrone.
Noch mal zur Bierwerbung im Sport. Den Zusammenhang mit echten Sportlern habe ich nie verstanden, unser Club wurde damals (in den guten alten Zeiten) auch mal kurzzeitig von einer Brauerei unterstützt, wobei doch schon in der Sportordnung für's Radfahren vermerkt ist, das mit Blutalkohol Fahrer vom Start auszuschliessen sind.
Die Werbung muss dann also als Zielgruppe den "Fernseh"-Sportler haben.

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/