Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/

STEINI-BRÄU aus 100% Malzextrakt
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=48&t=306
Seite 4 von 6

Autor:  Stone Forno [ Mi 31. Aug 2011, 20:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: STEINI-BRÄU aus 100% Malzextrakt

denk dran nur 1 Flasche
damit BOT erfolgreich wird

:danke:

:patsch: :dafuer: :dafuer: :dafuer:

:muah: :muah: :muah:

Autor:  Steini [ Mi 7. Sep 2011, 22:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: STEINI-BRÄU aus 100% Malzextrakt

Zwischenstand:

STEINI-BRÄU ist jetzt genau 1 Woche in der Kühlung bei 2° C.

In 2 Wochen erfolgt die erste Verkostung.

LG, Steini

Autor:  distein [ Mi 7. Sep 2011, 23:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: STEINI-BRÄU aus 100% Malzextrakt

Freue mich natürlich auch ganz gewaltig euch alle in Persona kennen zu lernen
aber auch dieses Wahsinnsgebräu probieren zu dürfen,
wovon ich nur sagen kann,
welch ein Langmut,
wenn alle meine Biere so lange dauern würden,
wäre ich scho verdurstet.

auf diesem Wege,
habe heute bei netto ein Hafferöder Premium Pis gefunden.
echt schmeckt gar nicht schlecht.
Kennt das jemand? :bier:

Autor:  Steini [ Mi 21. Sep 2011, 18:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: STEINI-BRÄU aus 100% Malzextrakt

Mittwoch, 21.09.2011.
Es ist soweit - die erste Bierverkostung von
STEINI-BRÄU "Dunkles Klosterbier"

Wie bereits angekündigt habe ich gerade eine erste Verkostung des BOT-Bieres durchgeführt.

Beim Öffnen war ein ordentlicher "PLOPP" wahrnehmbar.

Schaumbildung und Kohlensäure: i. O.

Schaumbeständigkeit: i. O.

Geschmack: malzig mit einer kleinen Restsüße, recht süffig, die Kohlensäure perlt fein wie beim Champagner.

Fazit: jetzt noch weitere 4 Wochen in der Kühlung und es ist perfekt.

Dateianhang:
stbr01.jpg [107.97 KiB]
424-mal heruntergeladen

Dateianhang:
stbr02.jpg [93.24 KiB]
424-mal heruntergeladen

Dateianhang:
stbr03.jpg [79.47 KiB]
424-mal heruntergeladen


LG, Steini

Autor:  hobbywurster [ Mi 21. Sep 2011, 19:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: STEINI-BRÄU aus 100% Malzextrakt

Es gibt auch "Lumpen" im Frack! :boing: :boing: :boing:



:tatuetata: :tatuetata: Sofort festnehmen! :tatuetata: :tatuetata:


:rofl: :undwech:

Autor:  Holli [ Do 22. Sep 2011, 09:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: STEINI-BRÄU aus 100% Malzextrakt

Moin Steini,

Klosterbier ist wirklich süffig, mild und lecker.

Es war das erste Bier überhaupt, das ich gebraut hatte.

Vom Schaumverhalten her, sieht es bei deinem Bier genauso aus wie bei mir. Ich war da nicht ganz zufrieden.

Ich denke die Kohlensäure ist noch nicht genügend im Bier gelöst.

Der Schaum ist noch zu "großblasig", vereinigt sich sehr schnell mit dem Nachbarschaum zu noch größeren Blasen, die dann recht schnell zusammen fallen.

Aber es ist ja noch einige Zeit zum Reifen vorhanden.

Und da du ja im Kühlschrank reifen lässt, sollte es schon werden bis zum BOT. (Daumendrück.)

Autor:  Tunnelofen [ So 25. Sep 2011, 10:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: STEINI-BRÄU aus 100% Malzextrakt

Hallo Steini,
freue mich schon auf meine 1. Flasche Steinibräu beim BOT.
Sieht lecker aus.

Autor:  Steini [ So 25. Sep 2011, 10:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: STEINI-BRÄU aus 100% Malzextrakt

Tunnelofen hat geschrieben:
Hallo Steini,
freue mich schon auf meine 1. Flasche Steinibräu beim BOT.
Sieht lecker aus.


Das Bier hat ja noch knapp 4 Wochen Zeit weiter zu reifen.
Lagert bei 3° C im Kühlschrank.

LG, Steini

Autor:  Stone Forno [ So 25. Sep 2011, 21:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: STEINI-BRÄU aus 100% Malzextrakt

schön drin lassen

:karbolmausi:

Autor:  Steini [ So 25. Sep 2011, 21:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: STEINI-BRÄU aus 100% Malzextrakt

keine Angst, 40 Flaschen bringe ich mit, das ist sicher!

LG, Steini

Seite 4 von 6 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/