Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mo 18. Nov 2019, 22:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Grillen mit Murrikka
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 15:47 
Offline
Flammen-Tycoon
Flammen-Tycoon

Registriert: Di 18. Mär 2014, 20:33
Beiträge: 408
Wohnort: Pfalz
Ich hab da mal ein neues Spielzeug: eine Murrikka (58 cm Durchmesser) und wollte mal nachfragen, ob jemand Erfahrung damit hat...
Das ist eine Stahlpfanne mit nur leichter Wölbung, unter der man direkt Feuer machen oder die man auch auf eine Feuerschale - oder den Atago stellen kann:

Bild

Warum so ein Teil?
Das hat mehrere Gründe:
1. Diese Variante ist so groß, dass man locker 8 Personen begrillen kann
2. Trotz der Größe ist sie verschwindend gut wegzuräumen - weil ganz flach (wir haben nicht viel Platz)
3. Es gibt verschiedene Hitzezonen, sodass man bereits Gegrilltes am Rand parken kann.
4. In unserer Familie und darum herum vermehren sich Vegetarier und auf diesem Teil kann man sehr gut Gemüse... grillen.

Zunächst muss das Teil eingebrannt werden. Von Petromax stand da noch jungfräulich unberührt Einbrennpaste rum - die musste jetzt dran glauben.

Bild

Dazu wird die Muurikka über dem Feuer immer wieder mit einem Tuch eingerieben, sie nach mehreren Malen dann so aus:

Bild

Dann sollten ein paar schnelle Bratkartoffeln mit Zwiebeln ausprobiert werden. Zuerst habe ich die Zwiebeln geschnitten - die waren kaum drauf, musste ich sie schon zur Seite schieben :o !

Bild

Dann kamen die rohen Kartoffeln drauf - ca. 15 Minuten unter ständigem Wenden - die wurden wirklich super knusprig!!!

Bild

Mehr habe ich noch nicht ausprobiert - vielleicht jemand von euch?

_________________
LG, millyvanilli
---------------------------------------
http://sin-die-weck-weg.de/


Zuletzt geändert von millyvanilli am Mi 26. Jul 2017, 21:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grillen mit Murrikka
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 20:14 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Feb 2015, 17:13
Beiträge: 820
Bilder: 0
Wohnort: Mostindien
Hallo Milly,

was es nicht alles gibt. Habe noch nie gehört von so einem Teil, geschweige den, das ich eines habe. Kann dir also auch nicht weiterhelfen.

Ist aber Interessant das Teil. Woher stammt den die Pfanne ursprünglich? Dem Namen nach aus dem Balkan, Russland?
Vielleicht weiss ja Joutup etwas.

Ps. habe grad gegoogelt. Die Pfanne kommt aus Finnland-Lappland.

_________________
Bild
Es Grüessli
Ruth, aka Calimera


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grillen mit Murrikka
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 20:51 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8849
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Elke, namentlich war mir das Teil bekannt.
Ich bin aber nicht im Besitz einer solchen "Pfanne", kann dir also nicht mit Erfahrungswerten weiterhelfen.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grillen mit Murrikka
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 21:24 
Offline
Flammen-Tycoon
Flammen-Tycoon

Registriert: Di 18. Mär 2014, 20:33
Beiträge: 408
Wohnort: Pfalz
Calimera hat geschrieben:
Hallo Milly,

was es nicht alles gibt. Habe noch nie gehört von so einem Teil, geschweige den, das ich eines habe. Kann dir also auch nicht weiterhelfen.

Ist aber Interessant das Teil. Woher stammt den die Pfanne ursprünglich? Dem Namen nach aus dem Balkan, Russland?
Vielleicht weiss ja Joutup etwas.

Ps. habe grad gegoogelt. Die Pfanne kommt aus Finnland-Lappland.


Yep! Ursprünglich kommt die aus Finnland! Ich finde die aus den oben genannten Gründen echt nicht schlecht und werde den restlichen Sommer nutzen, um sie auszuprobieren!

Ach ja, was ich vergessen hatte zu erwähnen: Die Muurikka hat drei anschraubbare Beine, so dass man sie ins Feuer stellen kann. Oder ohne Beine auf einen Grill oder so...

_________________
LG, millyvanilli
---------------------------------------
http://sin-die-weck-weg.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grillen mit Murrikka
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 06:43 
Offline
Flammen-Tycoon
Flammen-Tycoon

Registriert: Di 18. Mär 2014, 20:33
Beiträge: 408
Wohnort: Pfalz
Habe hier einen interessanten Faden gefunden!

_________________
LG, millyvanilli
---------------------------------------
http://sin-die-weck-weg.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de