Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mo 11. Nov 2019, 23:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Grillseminar
BeitragVerfasst: Mo 18. Jul 2016, 21:48 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 09:36
Beiträge: 1059
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Am WE war ich auf einem Grillseminar (Geschenk).
Veranstalter war ein Hardwareverkäufer, angestellter Lehrer ein ausgebildeter Koch.
Hauptsächlich kein Grillen wie ich es kenne, viel Schickimicki, viel Schnickschnack, viel Show, schmeckte eigentlich alles ganz gut aber nicht perfekt.
Ich habe dem Koch dann erzählt, dass ich mir keine vier verschiedenen Grills anschaffen und aufstellen möchte, dass ich aber einen HBO habe und ich mir vorstellen könnte die gezeigten Gerichte im HBO auch machen zu können, da ich das eigentliche Grillprinzip mit Glut unter dem Essen vermisst habe.
Der wurde dann auf einmal so rappelich, der war kaum zu bremsen, bin mal gespannt wann wir einen Termin realisieren können..........................................

Fortsetzung folgt- vielleicht-

_________________
Gruss Dietmar

Nichtstun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen! - Laotse-


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grillseminar
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 05:59 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 11:36
Beiträge: 3734
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
BOT hat geschrieben:
Am WE war ich auf einem Grillseminar (Geschenk).
Veranstalter war ein Hardwareverkäufer, angestellter Lehrer ein ausgebildeter Koch.
Hauptsächlich kein Grillen wie ich es kenne, viel Schickimicki, viel Schnickschnack, viel Show, schmeckte eigentlich alles ganz gut aber nicht perfekt.
Ich habe dem Koch dann erzählt, dass ich mir keine vier verschiedenen Grills anschaffen und aufstellen möchte, dass ich aber einen HBO habe und ich mir vorstellen könnte die gezeigten Gerichte im HBO auch machen zu können, da ich das eigentliche Grillprinzip mit Glut unter dem Essen vermisst habe.
Der wurde dann auf einmal so rappelich, der war kaum zu bremsen, bin mal gespannt wann wir einen Termin realisieren können..........................................

Fortsetzung folgt- vielleicht-


War das von der Fa. W....er?

Die sind ja momentan überall... :pfeifend:

Aber die Sachen im HBO zubereiten, dass könnten die nicht! :zustimm:

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grillseminar
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 06:20 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 09:36
Beiträge: 1059
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Hi Richard,

nein Richard, diese Firma hat da (wahrscheinlich?????) nix mit zu tun.
Vielleicht erfahre ich ja noch Interna :) , bin mal gespannt ob der wirklich mal vorbeikommt.

_________________
Gruss Dietmar

Nichtstun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen! - Laotse-


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grillseminar
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 09:02 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 17:41
Beiträge: 2011
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
hihihihihihihihihi... ein Freund von mir hat am WE seine Umzugsparty gefeiert. Er hatte im Webergrill 16 Std. ein pulled pork gemacht. Es war lecker. Als ich ihm dann erzählt habe das unser Nackenbraten nach 3,5 Std so weich war das es genau wie pulled pork auseinanderfiel war er kurz vorm Weinen... :rofl: :rofl: :rofl:
Toll das man das im Grill so machen kann, aber es geht auch einfacher und genau soooo lecker... Manchmal hat man keinen SBO und manchmal keinen Grill...da beides geht ,mit gleicher Qualität, kann man beides machen. Unterschied : Er schafft nur einen pulled pork pro Grill. Ich neun pro SBO... :muah: :muah: :muah:
MfG Nobby... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grillseminar
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 10:19 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst

Registriert: Mi 3. Sep 2014, 06:56
Beiträge: 718
Auch Hallöchen allerseits,

zum Thema Grillen & PP:

  1. Unsere Kids haben uns von einem Lokal vorgeschwärmt, wo es Pulled Pork & Beef Brisket gibt ... hingegangen, beides probiert - so wirklich hin & weg waren wir davon nicht, d.h. wir können den Hype darüber nicht nachvollziehen. Sollen wir dem noch eine zweite Chance geben und woanders testen?
  2. Wenn man im Grillsp*rtforum herum oder auch diverse Grillanleitungen liest, hab' ich den Eindruck, dass gewürzmäßig da oft übertrieben wird. So wie manchmal Fleisch in Gewürzen eingelegt, mit Rub behandelt, mit Grillsaucen eingeschmiert wird ... bei der Behandlung könnte man statt 1A-Fleisch (fast) auch Schuhsole nehmen. Meiner Meinung nach sollten Gewürze den Fleischgeschmack unterstützen - und nicht übertünchen. So halte ich beispielsweise auf einem medium-rare U.S.-Ribeye einfache Kräuterbutter für zielführender - weil sie den Geschmack des Steaks unterstreicht - als Hot Barbecue-Sauce. my2cent

LG
Reinhard


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grillseminar
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 10:57 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8846
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
RS1900 hat geschrieben:
Meiner Meinung nach sollten Gewürze den Fleischgeschmack unterstützen - und nicht übertünchen.


So sehe ichd as auch. Man denke nur mal an das argentinische Asado. Da kommt außer ganz grobem Salz NIX ans Fleisch.
Und die werden schon wissen warum. :pfeifend: :pfeifend: :pfeifend:

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grillseminar
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 11:45 
Offline
Very Important Pälzerin
Very Important Pälzerin

Registriert: So 23. Mär 2014, 16:38
Beiträge: 3165
Bilder: 72
Wohnort: Aresing
Novum64 hat geschrieben:
RS1900 hat geschrieben:
Meiner Meinung nach sollten Gewürze den Fleischgeschmack unterstützen - und nicht übertünchen.


So sehe ichd as auch. Man denke nur mal an das argentinische Asado. Da kommt außer ganz grobem Salz NIX ans Fleisch.
Und die werden schon wissen warum. :pfeifend: :pfeifend: :pfeifend:



Und ich sach dir, das schmeckt geil, so ein Asado!! :sabbern: :sabbern: :sabbern:
Sparerips nur mit Salz gewürzt ein völlig neues Geschmackserlebnis!

_________________
Liebe Grüße Andrea
_________________________________________________
Man muss sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grillseminar
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 12:42 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8846
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Ach ja, jetzt wo du es erwähnst, Andrea, wolltest du uns nicht davon berichten?
Oder habe ich das üerlesen?

Nur Salz - ich finde bei Rind, rare gegrillt, kommt das auch sehr gut.
Höchstens noch eine Spur frischer Schwarzer Pfeffer - für die, die ohne Gewürze nicht klarkommen.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grillseminar
BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 21:15 
Offline
Very Important Pälzerin
Very Important Pälzerin

Registriert: So 23. Mär 2014, 16:38
Beiträge: 3165
Bilder: 72
Wohnort: Aresing
Weiß zwar ncht, ob es hier so reinpasst, aber im Grunde war es ja auch ein Grillseminar...ein privates!

Hier ein paar Bilder von unserem Asado, es gab ein 20kg Rippenstück vom Galloway, Sparerips, Chorizo, Hähnchenbrust mit Speck umwickelt, leider hab ich nicht allzuviele Detailbilder, da es so legga war und wir eigentlich 4 Stunden lang ge"fressen" haben.....

Vorspeisenteller:
Dateianhang:
Geb 2.JPG
Geb 2.JPG [ 39.25 KiB | 6800-mal betrachtet ]


Galloway:
Dateianhang:
Geb 1.JPG
Geb 1.JPG [ 41.43 KiB | 6800-mal betrachtet ]


Chorizo:
Dateianhang:
Geb 3.JPG
Geb 3.JPG [ 43.01 KiB | 6800-mal betrachtet ]


Grill mit Hähnchenbrust und Sparerips, rechts liegen die Chorizo drauf:
Dateianhang:
Geb 4.JPG
Geb 4.JPG [ 39.33 KiB | 6800-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Geb 5.JPG
Geb 5.JPG [ 47.05 KiB | 6800-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Geb 6.JPG
Geb 6.JPG [ 39.37 KiB | 6800-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Geb 7.JPG
Geb 7.JPG [ 51.19 KiB | 6800-mal betrachtet ]


ALL... :sabbern:
Dateianhang:
Geb 8.JPG
Geb 8.JPG [ 44.58 KiB | 6800-mal betrachtet ]


Nachtisch:
Dateianhang:
Geb 9.JPG
Geb 9.JPG [ 50.84 KiB | 6800-mal betrachtet ]



Und wenn einer von euch mal die Gelegenheit hat ein Event von Casa Asado zu besuchen, macht es, es ist jeden Cent wert! Er ist hauptsächlich im saarpfälzischen Raum, aber auch durchaus deutschlandweit unterwegs! http://www.casa-asado.de

_________________
Liebe Grüße Andrea
_________________________________________________
Man muss sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grillseminar
BeitragVerfasst: Mi 20. Jul 2016, 21:20 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8846
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Tolle Bilder, Andrea.
:danke: :danke:

Jetzt gehe ich ins Bett - bevor der "Hunger" durchschlägt.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de