Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mi 14. Apr 2021, 03:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 4. Jan 2015, 18:30 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 18:17
Beiträge: 1880
Wohnort: Brandenburg
Meine "Bestechungsmethode" hat scheinbar gefruchtet ... :pfeifend: Im Laufe der kommenden Woche wird mir ein halbes Schweinchen auf den Küchentisch hüpfen ... :rofl: und darauf warten, dass ich was Leckeres draus zaubere. Nun bin ich sozusagen in der "Planungsphase", was ich mit dem kleinen (halben) Scheißerchen anfangen werde.

Festgelegt sind bereits

- Schinken,
- Speck (so an dem kleinen Kerl welcher dran ist),
- Schweinebauch,
- Leberwurst,
- Knacker,
- Sülze und
- Pfefferbeisser.

Leberwurst soll sowohl in den Darm als auch in kleine Gläser, die Sülze nur in Gläser. Den heutigen Tag habe ich mehr oder weniger nur damit verbracht, mich hier im Forum durch diverse Themen zu lesen, was z.B. die Därme für Leberwurst betrifft. Die Wurst soll geräuchert und - wenn das geht - anschließend gefrostet werden. Mir schwirrt der Kopf von lauter Begriffen wie Kranzdarm, Fettenden oder Krause ... :rofl: .

Halbe Schweinchen (ich schreibe extra Schweinchen, weil die immer nur 40-45 kg hatten) habe ich schon öfter verarbeitet, sogar ein Mal in unserer damaligen Neubauwohnung (Küche: 10 m²). Allerdings eher als Fleisch für die Tiefkühltruhe. Also sozusagen kein ganz unbeleckter Novize. Diesmal nun sollen die vorgenannten Produkte entstehen.

Wer da im Vorfeld noch den einen oder anderen Tipp für mich hat, immer her damit.

Vielen Dank.
Wolfgang, der Schweinchenbändiger ... :rofl:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 4. Jan 2015, 19:47 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:29
Beiträge: 8938
Bilder: 5
Wohnort: Ebersbach/Fils
Klasse Wolfgang, ich drücke dir den Daumen, dass alles zu deiner Zufriedenheit klappt.

Du bist nicht mehr nur infiziert. Du bist unheilbar erkrankt. :rofl: :rofl: :rofl:

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 4. Jan 2015, 20:06 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 20:41
Beiträge: 3095
Bilder: 0
Wohnort: Düsseldorf
:gut: Hut ab Wolfgang .
Da bin ich schon mal gespannt auf deine Doku´s und Erzeugnisse .

:wurst: :kochen:

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 4. Jan 2015, 20:29 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 16:46
Beiträge: 13863
Bilder: 0
Wohnort: Herten, i. Westf.
Wolfgang, solch eine halbe Schweineverwurstung ist schon echt genial. Habe ich damals mit unserem "Fortgeschrittenen" hobbywurster bei einem Wurstelevent verwertet.

Die Arbeit sollte aber nicht unterschätzt werden. Wir haben seinerzeit Schweinskopfsülze, Leber- und Blutwurst in Gläsern und Därmen hergestellt.

Obwohl wir die "Edelstücke" (Schinken, Rücken, Nacken, etc.) nicht direkt verarbeitet haben, hatten wir locker 16 Stunden aktive Arbeit.

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 4. Jan 2015, 21:26 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Okt 2013, 17:48
Beiträge: 883
Bilder: 0
Wohnort: Hummetroth!
Hallo Wolfgang,

da kann ich Jörg nur beistimmen, das dauert alles... und dann das "saubermachen" nochmal!
Ich teile das in zwei Phasen:
1. das halbe Teil zerlegen und die Bratwürste etc. herstellen. Schinken vorbereiten...
2. am nächsten Tag kommen die Kochwürste dran.
Die Ergebnisse entschädigen aber für alle Müh und Schweiß! :pfeifend:

- Leberwürste und Blutwürste mache ich in Rinderkranzdärme, geht auch für Mettwurst.
- Pfefferbeiser gehen auch in Bratwurstdärme, werde die aber mal in Schafsaitlingen machen
- Im Moment hab ich Sturzgläser, aber eine Dosenverschlussmaschine ist schon da!

Blutwürste hab ich schon mit Blutpulver gemacht, das ist schon ok, und geht halt sehr einfach umzusetzen. :mmeinung:

Viel Spass bei der Umsetztung Wolfgang!

Und wir wollen :bilder: :bilder: :bilder:

_________________
Bis denne
Norbert

wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 4. Jan 2015, 21:55 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 20:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
Wolfgang EG hat geschrieben:
...Nun bin ich sozusagen in der "Planungsphase", was ich mit dem kleinen (halben) Scheißerchen anfangen werde.
...


Wenn es draußen nicht wärmer als 7°C wird, vor der Verwurstung erstmal 3Tage im Schuppen hängend reifen lassen. So kannst Du es auch nach und nach vom Knochen lösen und mußt nicht alles auf einmal verarbeiten. Falls Keule oder Filet später in die Pfanne sollen, diese Stücke besser 1 Woche abhängen lassen. Dann ist das Fleisch besser als Du es vom Schlachter bekommst ;) .

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 5. Jan 2015, 07:55 
Offline
Meister der Nüsse 2015
Meister der Nüsse 2015
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Nov 2011, 09:22
Beiträge: 6844
Bilder: 0
Wohnort: Deutschland + Spanien
Das erinnert mich an meine Kindheit.

Was bin ich froh, dass wir nur zu Zweit sind - sonst käme ich wohl auch noch auf die Idee! Bin gespannt!!

_________________
mein Blog


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 5. Jan 2015, 08:06 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 20:41
Beiträge: 3095
Bilder: 0
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Wolfgang
So aus Neugierde , ist das eine Aktion von Real oder Kaufland ?
Glaub dann sind die Schweinehälften schon grob zerlegt , macht es vielleicht etwas leichter so vom Handling .

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 5. Jan 2015, 09:04 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Okt 2013, 17:48
Beiträge: 883
Bilder: 0
Wohnort: Hummetroth!
Gemorsche Dieter,

der Real und Rewe haben diese Woche halbe Schweinchen für 1,99 im Angebot...
Wobei die Handelsklasse bei Real eine besser ist... Bei Real ist es die Handelsklasse E und bei Rewe U! Hab ich am Freitag in den Kloblättchen gelesen.

Werde mir auch eins "besorgen" und diese Woche mal wieder Wurst machen! :pfeifend:

_________________
Bis denne
Norbert

wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 5. Jan 2015, 09:12 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 20:41
Beiträge: 3095
Bilder: 0
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Norbert
Weil ich diese Werbung ja auch verfolge war dieser Zusammenhang fast unumgänglich .
Hatte auch schon mehrfach mit dem Gedanken gespielt aber die Lagerkapazität .........

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de