Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mo 12. Apr 2021, 13:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2013, 17:27 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Nov 2011, 10:36
Beiträge: 799
Bilder: 0
Wohnort: Bebra
Hallo,

heute habe ich mal wieder gewurstelt, nebst Zwiebelmettwurst habe ich Knabber-Sofa-Würstchen gemacht.
Hier mal einige Bilder:
Dateianhang:
Dateikommentar: Oberschale mit Deckel {2,2Kg}
1.jpg
1.jpg [ 37.96 KiB | 5026-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dateikommentar: Wolf gerecht geschnitten und gewürzt
2.jpg
2.jpg [ 49.29 KiB | 5026-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dateikommentar: beim Wolfen
3.jpg
3.jpg [ 88.79 KiB | 5026-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dateikommentar: geliehener Wurstfüller
4.jpg
4.jpg [ 34.16 KiB | 5026-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dateikommentar: Nach dem Füllen
5.jpg
5.jpg [ 75.91 KiB | 5026-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dateikommentar: Wursthimmel :-)
Nun müssen sie umröten, dann werden sie noch geräuchert.

6.jpg
6.jpg [ 69.52 KiB | 5026-mal betrachtet ]


Gewürzmischung je Kg:
NPS 20gr
Pfeffer 3gr
Pul Biber, Kümmel, Muskat, Ingwer, Zucker, Startrerkulur T-D-66 je 1gr.
---
LG
Torsten
:tach:

_________________
Grüße aus Wald-Hessen
Torsten
¡Vaya con Dios!
Man schafft sich nicht nur Freunde, wenn man ausspricht was man denkt!


Zuletzt geändert von TJP1976 am Fr 18. Jan 2013, 21:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2013, 19:24 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jul 2011, 13:25
Beiträge: 1040
Wohnort: Werl
Hallo TJP,

diese Eiweißsaitlinge habe ich noch nicht verwendet.

Ich bin gespannt auf deine Erfahrungswerte im Bezug auf Rauchannahme und knackigem Biß.

Normal abdrehen lassen sich diese Eiweißdärme nicht, habe ich irgendwo gelesen. Deshalb wohl das Wurstband.

_________________
es grüßt Martin aus Westfalen

Bild

besser der Arsch leidet Frost als der Hals Durst (Martin Luther)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Jan 2013, 12:16 
Offline
"Die Flamme"
"Die Flamme"
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 18:20
Beiträge: 5247
Wohnort: 58452 Witten
Hallo Torsten!

Die sind aber schön mager, das gefällt mir, so mache ich sie auch immer.
Werden zwar bei mir immer sehr trocken, aber die Frauen sind begeistert davon (Figurneutrale Würstchen).


Ich würde davor zurückschrecken, für 2,5kg die Maschinen zu benutzen, die muß ich doch alle wieder saubermachen, und das dauert dann länger, als die Benutzung.


Insgesamt machst Du, (bzw. Ihr, weil ich es in anderen Beiträgen auch schon gelesen habe) einen Arbeitsgang weniger als ich.

Ich pökel das Fleisch immer vor dem Durchdrehen. :frage:

_________________
Grüße vom Siggi

Dienen heißt Leben!
Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Jan 2013, 13:13 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 20:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
Hi Torsten,

Würste so ganz ohne Fett / Speck = ohne Geschmacksträger?? Sind die dann nicht "strohig"?

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 15:58 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Nov 2011, 10:36
Beiträge: 799
Bilder: 0
Wohnort: Bebra
Hallo,
Holli hat geschrieben:
im Bezug auf Rauchannahme
habe ich mal ein Bild gemacht, dort hingen sie ca.5 Stunden im Rauch.
Dateianhang:
knackis-4-5-std-im-rauch.jpg
knackis-4-5-std-im-rauch.jpg [ 37.63 KiB | 4975-mal betrachtet ]

Siggi hat geschrieben:
.... für 2,5kg die Maschinen zu benutzen, die muß ich doch alle wieder saubermachen....

Hält sich doch alles in Grenzen, Vorbau ab, Welle und Schneidesatz kalt Spülen, ab in den Geschirrspüler :~)
Siggi hat geschrieben:
Ich pökel das Fleisch immer vor dem Durchdrehen

Bei Rohwürsten ist das eigentlich überflüssig, umröten können sie auch noch während der Reifung.
DJTMichel hat geschrieben:
... so ganz ohne Fett / Speck...

Ich hoffe das genug drinne sein wird^^
Im Moment hängen sie wieder im Rauch zusammen mit anderen Stücken aus denen mal Schinken werden soll.
----
LG
Torsten
:tach:

_________________
Grüße aus Wald-Hessen
Torsten
¡Vaya con Dios!
Man schafft sich nicht nur Freunde, wenn man ausspricht was man denkt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2013, 15:35 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Nov 2011, 10:36
Beiträge: 799
Bilder: 0
Wohnort: Bebra
Ein Bild vom Anschnitt:
Dateianhang:
Zwischenablage01.jpg
Zwischenablage01.jpg [ 62.72 KiB | 4957-mal betrachtet ]

Der Eiweißsaitling hat den Rauch gut angenommen.
Die Wurst ist im Biss "Knackig".
Ohne den Saitling schmeckt man den Rauch auch.
Dieser Saitling lässt sch sehr gut abpellen.
---
LG
:buddeln:

_________________
Grüße aus Wald-Hessen
Torsten
¡Vaya con Dios!
Man schafft sich nicht nur Freunde, wenn man ausspricht was man denkt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2013, 15:47 
Offline
"Die Flamme"
"Die Flamme"
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 18:20
Beiträge: 5247
Wohnort: 58452 Witten
Hallo Torsten!

Die sehen ja lecker aus!

Frage:
Die Schnittfläche glänzt so, ist die Wurst noch relativ feucht?

_________________
Grüße vom Siggi

Dienen heißt Leben!
Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2013, 13:55 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Nov 2011, 10:36
Beiträge: 799
Bilder: 0
Wohnort: Bebra
Siggi hat geschrieben:
..........Die Schnittfläche glänzt so, ist die Wurst noch relativ feucht?

Hallo Siggi,
die glänzt nur durch den Blitz :-)
Ich muß aber zugeben, die Würstschen sind sehr mild geworden^^
---
LG
Torsten
:drink1:

_________________
Grüße aus Wald-Hessen
Torsten
¡Vaya con Dios!
Man schafft sich nicht nur Freunde, wenn man ausspricht was man denkt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de