Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Fr 5. Mär 2021, 17:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Greenhornfragen
BeitragVerfasst: Mi 19. Dez 2012, 10:05 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 19:41
Beiträge: 3095
Bilder: 0
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Routiniers
Ich mach jetzt einfach mal einen Fred für Anfängerfragen auf , weil ich bestimmt die ein oder andere Frage gelegentlich habe .
Vielleicht hilft dieser Fred ja auch anderen oder jemand kann hier seine Fragen mit-posten .

1. Frage zu Därmen
Ich hab gesalzenen Darm bestellt , gewässert und verarbeitet nur leider ist ne
ganze Menge über .
Was macht Ihr bei solchen überhängen , wegschmeißen wäre ja wohl zu schade .
Nächste Wurst bauen , ok aber der Gefrierer ist voll / ca. 15 kilo Bratwurst .


mfg Dieter

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greenhornfragen
BeitragVerfasst: Mi 19. Dez 2012, 10:13 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Nov 2011, 09:36
Beiträge: 798
Bilder: 0
Wohnort: Bebra
Moin,

einfach einfrieren :gut:
---
LG
:dog:

_________________
Grüße aus Wald-Hessen
Torsten
¡Vaya con Dios!
Man schafft sich nicht nur Freunde, wenn man ausspricht was man denkt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greenhornfragen
BeitragVerfasst: Mi 19. Dez 2012, 12:33 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 19:41
Beiträge: 3095
Bilder: 0
Wohnort: Düsseldorf
Hallo TJP1976 ,
meinst Du den Darm mit Wasser einfach in den Froster schubsen ?
Bei bedarf wieder entnehmen und auftauen .?


mfg Dieter

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greenhornfragen
BeitragVerfasst: Mi 19. Dez 2012, 12:57 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Nov 2011, 09:36
Beiträge: 798
Bilder: 0
Wohnort: Bebra
wursti hat geschrieben:
.....,
meinst Du den Darm mit Wasser einfach in den Froster schubsen ? Bei bedarf wieder entnehmen und auftauen .?......

Hallo Dieter,

bitte ohne Wasser einfrieren und dann nach Bedarf auftauen.
---
LG
Torsten

_________________
Grüße aus Wald-Hessen
Torsten
¡Vaya con Dios!
Man schafft sich nicht nur Freunde, wenn man ausspricht was man denkt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greenhornfragen
BeitragVerfasst: Do 20. Dez 2012, 10:08 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 19:41
Beiträge: 3095
Bilder: 0
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Torsten ,
recht vielen Dank für die Info . :bier:

Wer viel fragt weiß nachher auch viel , ich hab den Mut zur Lücke :undwech:


mfg Dieter

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greenhornfragen
BeitragVerfasst: Sa 22. Dez 2012, 11:21 
Hallo,

ich mache die Därme einigermaßen trocken, und dann in eine Tüte mit ganz viel Salz.
So viel Salz, dass keine Flüssigkeit oder Salzbrei entsteht.
Im Kühlschrank halten die sich bis 1,5 Jahre.

Ralph


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greenhornfragen
BeitragVerfasst: Sa 22. Dez 2012, 12:40 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Dez 2012, 19:41
Beiträge: 3095
Bilder: 0
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Ralph ,
Danke für die Info .
Ist vielleicht die bequemere Variante , da ein auftauen entfällt .

_________________
lg Dieter

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei . Gottlieb Wendehals


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greenhornfragen
BeitragVerfasst: Sa 22. Dez 2012, 15:07 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
ich mache es seit Jahren wie Ralph - funktioniert.

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greenhornfragen
BeitragVerfasst: Do 31. Mär 2016, 10:04 
Offline
Flammenkaiser
Flammenkaiser
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 17:41
Beiträge: 2188
Wohnort: Aix la chapelle
Hallöchen Allerseits,
Also hier meine Greenhornfrage :
Wie berechnet man die Menge an Fleisch ,die man braucht um eine bestimmte Darmgrösse und Länge damit zu befüllen ? Also Bsp.: Darm 28/30, Bratwurst oder Mettendchen, wieviel kg Fleisch brauche ich um einen Meter Darm zu befüllen ?
Das kann ich leider nirgends fnden...und steht nicht im Hermännlichen Feine Wurscht Buch :motz: :motz: :motz:
MfG Nobby... :hallo:

_________________
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greenhornfragen
BeitragVerfasst: Do 31. Mär 2016, 11:08 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 19:03
Beiträge: 5332
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
Nobby - ich kann Dir das bezogen auf meinen Körper relativ genau sagen :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

:muah: :muah: :muah:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de