Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mi 20. Feb 2019, 10:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kaninchen-Mettwurst
BeitragVerfasst: Do 7. Feb 2019, 11:08 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8699
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
In einem Selbsversorgerforum habe ich ein Rezept für Rohwurst aus Kaninchenfleisch gefunden. Das musste ich natürlich testen.
Da dort eine Gewürzmischung für "Roh-Polnische" verwendet wurde habe ich bei Hausschlachtebedarf.de die Mischung für "Schinkenpolnische" besorgt. Die ist >clean<, also ohne Zusatzstoffe und E-Nummern. Sie enthält lediglich Pfeffer, Kümmel, Senf, Koriander, Knoblauch, Paprika, Chili und Ingwer. Das macht natürlich die Wiegerei der Gewürze einfacher. Doch nun zum Rezept:

Kaninchen-Mettwurst

Zutaten Fleisch:
75% Kaninchenfleisch mit etwas Fett, ohne Innereien
25% Schweinerückenspeck

Zutaten Gewürze, pro kg Fleisch:
25g Pökelsalz
6g Gew.-Mischung "Schinkenpolnische" von Hausschlachtebedarf
10g Senfkörner, erst beim Mengen zugeben

Zubereitung:
Fleisch und Speck wolfgerecht zuschneiden, mit den Gewürzen vermischen und - sehr gut gekühlt - durch die 4,5mm Scheibe wolfen.
Kurz mit den Senfkörnern bindig kneten, in 24/26er Schweinedärme abfüllen und auf gewünschte Länge abdrehen.
Zum Umröten und Abtrocknen aufhängen und danach kalt räuchern.

Meine Einschätzung:
Die Würste sind trotz des recht geringen Fettzusatzes ausreichend fett. Aber es wäre einen Versuch wert, beim nächsten Mal die 3er-Scheibe zum Wolfen zu nehmen damit die Würste etwas homogener werden.

Dateianhang:
KaninchenMettwurst.JPG
KaninchenMettwurst.JPG [ 71.76 KiB | 89-mal betrachtet ]
Dateianhang:
KaninchenMettwurst-003.JPG
KaninchenMettwurst-003.JPG [ 126.22 KiB | 89-mal betrachtet ]
Dateianhang:
KaninchenMettwurst-005.JPG
KaninchenMettwurst-005.JPG [ 83.35 KiB | 89-mal betrachtet ]
Dateianhang:
KaninchenMettwurst-007.JPG
KaninchenMettwurst-007.JPG [ 136.21 KiB | 89-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Grünkohl + KaninMettwurst-005.JPG
Grünkohl + KaninMettwurst-005.JPG [ 128.58 KiB | 89-mal betrachtet ]

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaninchen-Mettwurst
BeitragVerfasst: Do 7. Feb 2019, 15:48 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Okt 2017, 12:42
Beiträge: 320
Wohnort: Berlin
Hey Martin

Mal ne Frage, wieviel Dachhasen hast Du denn letztes Jahr gezüchtet ? Du verarbeitest ja Unmengen an Fleisch , sieht ja fast nach einer Großzucht aus.

Gruß Rene

_________________
Fange nur DAS was du auch Essen kannst !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaninchen-Mettwurst
BeitragVerfasst: Do 7. Feb 2019, 16:04 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8699
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Rene, KEINE Dachhasen!!!
Echte Stallhasen (Kaninchen). So viel waren das gar nicht. Nur je 2 Stück pro Wurstrezept.

Von einer Großzucht bin ich weit entfernt. Ich habe jedes Jahr 2 Häsinnen unterschiedlichen Alters und normalerweise von jeder dann einen Wurf. Letztes Jahr habe ich so 13 Junge aufgezogen. Und trotz des Hitzesommers haben alle überlebt.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaninchen-Mettwurst
BeitragVerfasst: Fr 8. Feb 2019, 17:23 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Okt 2017, 12:42
Beiträge: 320
Wohnort: Berlin
Hallo Martin

Mit den Dachhasen war nur Spaß.
Ich hätte nicht gedacht das Du soviel Fleisch aus den Hasen bekommst bei der Menge Wurst, da hast Du die Bande gut gefüttert.
Da kann ich nur den Hut ziehen was Du aus viel Gras und Liebe an Wurst gezaubert hast.

Gruß Rene

_________________
Fange nur DAS was du auch Essen kannst !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaninchen-Mettwurst
BeitragVerfasst: Fr 8. Feb 2019, 19:56 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8699
Bilder: 366
Wohnort: Ebersbach/Fils
Danke Rene,
ich rechne pro Karnickel so mit 2,5 - 2,7kg ausgeschlachtet. Das ergibt dann etwa 1,4kg schieres Fleisch. Dazu Speck und bei den Weißwürsten noch das Eis, so kommt dann schon etwas zusammen.
Und ich finde es eben erstaunlich wie so so aus "nutzlosem" Gras ein hochwertiges Lebensmittel wird...

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de