der ultimative Pizzateig

Hier könnt ihr eure Brot-, Kuchen- und Gebäckrezepte präsentieren
Antworten
Benutzeravatar
Steini
Administrator
Administrator
Beiträge: 14009
Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Wohnort: Herten, i. Westf.
Kontaktdaten:

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von Steini »

chris hat geschrieben:... Denkt ihr das die BTK20 mit der Teigmenge klar kommt oder ist es zu wenig? :frage: :danke:
Selbstverständlich! Gib aber erst die Flüssigkeit in den Behälter und dann die anderen Zutaten dazu.
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...
chris

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von chris »

Steini hat geschrieben:
chris hat geschrieben:... Denkt ihr das die BTK20 mit der Teigmenge klar kommt oder ist es zu wenig? :frage: :danke:
Selbstverständlich! Gib aber erst die Flüssigkeit in den Behälter und dann die anderen Zutaten dazu.
Alles klar :danke: Ich werd berichten :drink1: :koch:
Börni

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von Börni »

darauf bin ich auch gespannt - Chris würdest Du auch eine kleine Fotodokumentation davon machen? Bitteeee :)
Bei mir will der Steiniteig noch nicht so richtig - ich knete aber auch immer mit der Assi - evtl. knete ich ja das nächste Mal mit der BTK - ob nun 20 oder 30 Liter sollte ja keinen großen Unterschied machen.
Wenn das Ergebnis bei Dir gut wird und ich evtl. noch ein paar Feinheiten entdecke die ich anders mache, dann versuche ich es auch mal SMILE
chris

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von chris »

Ich hab mich heute an den Pizzateig gemacht.....und auf die Bitte eines einzelnen Herrn :rofl: ein paar Bilder von der Verarbeitung im Teigkneter gemacht.


Nach Steinis Tip erstmal das Wasser und Öl in den Kessel.....
IMG_0766 (800x600).jpg
IMG_0766 (800x600).jpg (201.75 KiB) 4947 mal betrachtet

Dann die restlichen Zutaten dazu...
IMG_0768 (800x600).jpg
IMG_0768 (800x600).jpg (220.08 KiB) 4947 mal betrachtet

Nach dem ersten "Anrühren" sieht es noch gut aus....
IMG_0769 (800x600).jpg
IMG_0769 (800x600).jpg (221.18 KiB) 4947 mal betrachtet

Aber dann.....
































....sieht es perfekt aus :hihi:
IMG_0770 (800x600).jpg
IMG_0770 (800x600).jpg (205.6 KiB) 4947 mal betrachtet

Der Knethaken hat sich nahezu jeden Krümel aus der Schüssel gekrallt und perfekt verknetet....ich bin begeistert :applaus: :gut: :ok: :zustimm: :drink1: :bier: :sabbern:
IMG_0771 (800x600).jpg
IMG_0771 (800x600).jpg (189.74 KiB) 4947 mal betrachtet
Die Konsistenz des Teiges fühlt sich m. E. nach 20 Minuten kneten sehr gut an. Mal schaun was der Backtag morgen bringt aber vom Kneter bin ich schon mal überzeugt :dafuer:
hoinersoiner

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von hoinersoiner »

:sabbern: :sabbern:

TACH... -WICHTIG ISS

... auf der langsamen Stufe MINDESTENS 20 Minuten kneten...

:drink1: :drink1:

.. ich mache nur den STEINI-GEDÄCHTNIS-TEIG in dem 20 ltr. Kneter

:sabbern: :sabbern:

NO PROBLEM ... wie der Franzose sagt...

:drink1: :drink1:
Börni

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von Börni »

Hallo Chris,
chris hat geschrieben:.....und auf die Bitte eines einzelnen Herrn :rofl: ein paar Bilder von der Verarbeitung im Teigkneter gemacht.
ja nee is klar :) - aber vielen Dank für die Übersicht und die Bilder - hätte nicht gedacht dass die Schüssel danach so blank ist wie bei Dir auf den Bildern zu sehen.
chris hat geschrieben: ....sieht es perfekt aus

Der Knethaken hat sich nahezu jeden Krümel aus der Schüssel gekrallt und perfekt verknetet....ich bin begeistert :applaus: :gut: :ok: :zustimm: :drink1: :bier: :sabbern:
IMG_0771 (800x600).jpg
Die Konsistenz des Teiges fühlt sich m. E. nach 20 Minuten kneten sehr gut an. Mal schaun was der Backtag morgen bringt aber vom Kneter bin ich schon mal überzeugt :dafuer:
Umso besser! Ja mal sehen evtl. mach ich den Teig auch einfach mal in der BTK. Bei mir stellte sich der Teig etwas zickig an die letzten Male ;)
Es kann gut möglich sein - wie Steini bemerkte - dass die Assistent den Teig nach 20min überknetet hat. Wenn dem so ist braucht die Assistent evtl. nur kürzer ?! .. aber mal sehen...

Es ist ein langer Weg um den persönlich besten Pizzateig ausfindig zu machen und herzustellen ;) :hihi:
Diavolo

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von Diavolo »

Börni hat geschrieben:Es kann gut möglich sein - wie Steini bemerkte - dass die Assistent den Teig nach 20min überknetet hat. Wenn dem so ist braucht die Assistent evtl. nur kürzer ?! .. aber mal sehen...
Es ist ein langer Weg um den persönlich besten Pizzateig ausfindig zu machen und herzustellen ;) :hihi:
Hallo Börni,

ich hatte gestern einen echt genialen Teig - und der war auch mit der Assistent 20 min geknetet!
So ungefähr nach Steinis Rezept - allerdings mit 10% Hartweizengrießanteil. Rezept kann ich einstellen, falls Interesse besteht.

:bier:
Börni

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von Börni »

Hallo Diavolo,

ne, das Rezept dazu brauchst Du (meinetwegen) nicht einstellen. Du hast ja nur wie schon oft besprochen 10% des Mehles durch Hartweizengrieß ersetzt.
Komisch das mein Teig so zickig ist... evtl. nehm ich einfach mal 405er Mehl anstatt des TIPO00. :kochen:

Hast Du mit dem Knethaken oder mit der Walze geknetet?
Benutzeravatar
Ottis Eicher
Feuertycoon
Feuertycoon
Beiträge: 1434
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 11:28

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von Ottis Eicher »

Hallo Leute,

eure Teige sehen klasse aus. Ich frage mich immer wie viel man
für eine normalgoße Pizza an Teig rechnen muss? Habt Ihr da eine
Größe, 120 Gramm, oder 220 Gramm?
Gruß aus dem Sauerland

Ottis Eicher
Benutzeravatar
Fliegenbackjeck
Feuertycoon
Feuertycoon
Beiträge: 2372
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 17:41
Wohnort: Aix la chapelle
Kontaktdaten:

Re: der ultimative Pizzateig

Beitrag von Fliegenbackjeck »

Hallöchen Ottis Eicher,
ich denke eher 220 gr,wenn sie nicht kleiner als 30cm sein soll....kommt aber auch drauf an wie dick sie sein soll...
MfG Nobby...
Selbst der schlechteste Kochtag ist besser als der beste Arbeitstag....
Antworten

Zurück zu „Backrezepte“