Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/

Werjeser Landkruste
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=33&t=1811
Seite 2 von 2

Autor:  HB-Vario [ Mo 17. Jul 2017, 22:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Werjeser Landkruste

Hallo beisammen,

jajaja und nochmals jaaaaaaahhhhhh.

Sie sind zwar durchgebacken, aber halt nicht rundrum knusprig. Der Grund ist, dass ich nicht mit dermaßen viel Ofentrieb kalkuliert habe. Die Formen waren schlicht zu voll. Trotz Trennspray hats dann obenrum geklebt.

Aaaaaabeeeeerrrr: Die schmecken sowas von geil! Ob frisch oder getoastet! Hab heute eine Pfanne Frikadellen gemacht und danach noch zwei Scheiben Brot in die Pfanne gelegt, dazu ein Löffelchen Gemüse und Ruhe war!

Das Dinkelpoolish ging halt wirklich ab wie ein Zäpfchen! Das nächste Mal reduziere ich alle Zutaten um 15% und alles wird gut! Teig bleibt in der Form, wird knusprig, etc. pp.....

Werde wieder berichten!
Dank Euch und wünsche bis dahin wine Gute Zeit!

HB

Autor:  Klaus [ Di 18. Jul 2017, 08:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Werjeser Landkruste

Na klar....die Hauptsache ist der Geschmack und den haben deine Brote .....also was will man mehr. Außerdem sind wir ja Hobbybäcker und keine Industrieunternehmen.

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/