Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 20:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zwischenheizen??
BeitragVerfasst: Fr 20. Mai 2016, 14:58 
Offline
Flammenbändiger
Flammenbändiger

Registriert: Do 17. Sep 2015, 22:05
Beiträge: 560
Wohnort: Bandelstorf
Hallo Ihr lieben,

habe mal eine bescheidene Frage an die Profis hier.

Wie haltet Ihr das, wenn Ihr nach Pizza noch Brot backen möchtet?

Beim Pizzabacken bleibt's Feuer ja im Ofen; vor dem Brotbacken soll / muss man ja die Glut verteilen, diese dann nach ca. 1ner Stunde ausräumen, hudeln und dann den Ofen sich noch setzen lassen.......

Rein von meiner "bescheidenen" Überlegung her, also nach der letzten Pizza bis zum einschießen der Brote mindestens rund 1 1/2 - 2 Stunde.

Heizt Ihr nach dem Pizzabacken Eure Öfen nochmal auf oder nehmt Ihr die dann noch im Ofen vorhandene Glut und verteilt diese??

Oder mach Ihr das u U sogar noch anders?? :frage: :frage:

Klar, jeder muss seinen Ofen kennenlernen aber beim grundsätzlichen "wie" stellt sich mir gerade diese Frage

Besten Dank für Eure Hilfe im voraus

Beste Grüsse

Gerd

_________________
Beste Grüße
Gerd_Ostsee
Mach ich selbst!.......dann weiß ich auch was drin ist


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenheizen??
BeitragVerfasst: Fr 20. Mai 2016, 18:20 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 09:36
Beiträge: 869
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Hallo Gerd,

zum Pizzabacken ist der Ofen ja heisser als zum Brot backen. Die Glut lasse ich trotzdem drin, mache aber nach jedem Einschiessen einer Pizza die Tür wieder zu. Danach verteile ich die Glut nochmal kurz, hudel aus und dann geht es mit Brot ansatzlos weiter. Wir backen immer 10 Pizzen, dabei verliert der Ofen nicht zu viel Hitze.
Nach der ersten Lage Brot heize ich wieder an (ca. 20 Minuten) das reicht dann für weitere zwei Lagen Brot.
Aber..............wie Du schon schriebst, jeder Ofen ist anders.

Viel Erfolg
Dietmar

_________________
Gruss Dietmar

Nichtstun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen! - Laotse-


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenheizen??
BeitragVerfasst: Fr 20. Mai 2016, 22:12 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Aug 2011, 07:00
Beiträge: 621
Wohnort: Lahr/Schwarzwald
Hallo Gerd,

für die Pizzen braucht es höhere Temperaturen als für das Brot. Außerdem habe ich für Pizzen das Feuer im hinteren Teil des Ofens.
Die Hitze ist also sehr unterschiedlich verteilt.
Backversuche waren nicht optimal.
Ich mache das seither umgekehrt.
Nach dem Brotbacken heize ich für Pizzen nach. Das geht dann sehr schnell.

_________________
Bild
Es gibt Leute, die nur aus dem Grund in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie davor sitzen und solange den Kopf schütteln, bis eines hineinfällt. Friedrich Hebbel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenheizen??
BeitragVerfasst: Sa 21. Mai 2016, 04:46 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 11:36
Beiträge: 3698
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
Hallo Gerd,

Ich lasse auch beim Pizza backen die Glut im hinteren Teil des Ofens, wenn ich dann fertig bin, verteile ich die Glut wieder über den ganzen Boden, damit sich dieser wieder aufheizt!

Zum Brotbacken räume ich dann den Ofen aus und regele dann die Temperatur bis auf ca. 280-300 Grad runter (Kartoffelsack aushuddeln) und schieße dann das Brot ein....

Das wird mit der Zeit immer einfacher, da jeder Ofen ein wenig anders heizt etc und du deinen Ofen immer besser kennen lernst!
Ich backe 12 Brote (a 2 kg) und danach noch Baguette etc, dann heize ich nochmal ca. 1,5 Std auf und backe dann nochmal 12 Brote, meistens dann Weizenmischbrote.... :ok:

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenheizen??
BeitragVerfasst: Sa 21. Mai 2016, 07:58 
Offline
Flammentänzer
Flammentänzer

Registriert: So 28. Jul 2013, 13:53
Beiträge: 366
Hallo Gerd,
Ich mache es ähnlich, nach den Pizzen noch ein wenig- bei meinem Ofen ca.10min.- die Glut verteilen und dann raus damit. Und jetzt ganz wichtig den Ofen zur "Ruhe" kommen lassen. Das kann schon mal eine reichliche Stunde dauern.
Damit hast du wieder gleichmäßige Temperaturen im Ofen und somit keine unterschiedlichen Ergebnisse (von verbrannt bis noch nicht durchgebacken). Aber da musst du eigene Erfahrungen machen.
Grüße aus Dresden von Frank :pfeifend:

_________________
Viele Grüße aus Dresden von Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenheizen??
BeitragVerfasst: Sa 21. Mai 2016, 08:45 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8316
Bilder: 360
Wohnort: Ebersbach/Fils
Packen wir die Frage doch mal anders an, Gerd:
Wie viele Pizzen willst du backen und wie viele passen auf einmal rein?
Wenn das nämlich nur ein Pizzadurchgang wäre, und so mache ich das bei meinem Miniöfchen mit nem Fladen oder einer Dinnete, heize ich den Ofen gut auf, räume aus, backe besagte Teilchen und dann lasse ich den Ofen unter Beobachtung abstehen bis die Temperatur auf Brotbackniveau gesunken ist. Dann wird eingeschossen und gebacken.
Hth

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenheizen??
BeitragVerfasst: So 22. Mai 2016, 11:05 
Offline
Flammenbändiger
Flammenbändiger

Registriert: Do 17. Sep 2015, 22:05
Beiträge: 560
Wohnort: Bandelstorf
Also

Ich denke in meinen Ofen sollten, wenn ich das Feuer/ Glut drin lasse, so Max 3-4 Pizzen passen

Da ich als SBO Anfänger damit aber wahrscheinlich recht überfordert gewesen wäre, habe ich gestern Abend 3 Pizzen nacheinander gebacken.

Nach der letzten Pizza habe ich die Glut verteilt und ca 20 Min liegen lassen, ausgeräumt

Danach musste ich dann 2 mal hudeln um die Temperatur auf Brot Niveau "runter" zu bekommen

15 Min nach dem 2 hudeln hat sich Boden u Kuppel auf VA 30 Grad angenähert

Boden 270, Oberhitze rund 290-300 Grad

Dann habe ich 3 Kreuzerbrote eingeschossen

Fazit hat so funktioniert.

:danke: :danke:
an Euch alle

Gerd

_________________
Beste Grüße
Gerd_Ostsee
Mach ich selbst!.......dann weiß ich auch was drin ist


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenheizen??
BeitragVerfasst: So 22. Mai 2016, 12:10 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 11:36
Beiträge: 3698
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
Gerd_Ostsee hat geschrieben:
Also

Ich denke in meinen Ofen sollten, wenn ich das Feuer/ Glut drin lasse, so Max 3-4 Pizzen passen

Da ich als SBO Anfänger damit aber wahrscheinlich recht überfordert gewesen wäre, habe ich gestern Abend 3 Pizzen nacheinander gebacken.

Nach der letzten Pizza habe ich die Glut verteilt und ca 20 Min liegen lassen, ausgeräumt

Danach musste ich dann 2 mal hudeln um die Temperatur auf Brot Niveau "runter" zu bekommen

15 Min nach dem 2 hudeln hat sich Boden u Kuppel auf VA 30 Grad angenähert

Boden 270, Oberhitze rund 290-300 Grad

Dann habe ich 3 Kreuzerbrote eingeschossen

Fazit hat so funktioniert.

:danke: :danke:
an Euch alle

Gerd


Das funzt ja schon von Anfang an, Gerd! :respekt:

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenheizen??
BeitragVerfasst: So 22. Mai 2016, 14:03 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8316
Bilder: 360
Wohnort: Ebersbach/Fils
Sag´ ich doch. Du machst alles richtig.

Probieren geht über studieren.

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwischenheizen??
BeitragVerfasst: Mi 25. Mai 2016, 21:35 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jul 2013, 13:54
Beiträge: 802
Bilder: 13
Wohnort: Itzehoe
soo...und zum Schluss das Beste..dann schieben wir nochmal einen schönen Braten rein und lassen ihn auf absinkender Themperatur gar werden.

Oder einfach nur Milchreis,ist immer wieder lecker und wird problemlos gar. :sabbern:

_________________
Gruss aus dem Norden
von Reinhard


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de