Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: So 21. Jan 2018, 23:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bald geht's los
BeitragVerfasst: Mo 19. Okt 2015, 20:01 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 11:36
Beiträge: 3698
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
BOT hat geschrieben:
Heute ist alles prächtig gelaufen, das Alm-Bauernbrot lief nicht weg, ich denke es lag am zu dünnen Sauerteig

Dateianhang:
DSCF4014 - Kopie.JPG


Um mal ein Gefühl für einen Zeitplan zu bekommen, habe ich von Lutz Geissler das "Rundbrot" (Seite 63) mal dazugenommen. Beim Zeitplan gibt es noch eine Menge Verbesserungspotential, mit dem Ergebnis bin ich zufrieden, obwohl mein Messer für die Einschnitte war einfach zu stumpf.

Dateianhang:
DSCF4012 - Kopie.JPG


Beim nächsten Mal wird der Backes angeschmissen, dann wird der Ausstoss drastisch erhöht :drink1:

Gruss
Dietmar


Das sind super Brote, Dietmar!
Und wenn Sie euch auch noch schmecken....was willst du mehr! :ok:

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bald geht's los
BeitragVerfasst: Mo 19. Okt 2015, 20:20 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 19:52
Beiträge: 6334
BOT hat geschrieben:
Schönes Ergebnis, alle Achtung, :respekt:
Sind das alles Almbrote?
Wie schwer sind Deine Einzelbrote?

Gruss
Dietmar


Das sind alles Almbrote, 10 Stück insgesamt. Jedes hat ein Kilo.

Backfuzi hat geschrieben:

Perfekt, Deifi :gut:



:danke:

:bier:

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bald geht's los
BeitragVerfasst: Sa 14. Nov 2015, 19:12 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 09:36
Beiträge: 874
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Heute war es dann so weit, mein Ofen wurde heute mit "Bestückung" eingeweiht.
Ist schon etwas anderes als im EBO, bin knapp ein einer Katastrophe vorbeigerauscht :pfeifend:

Nach 2 Stunden Anheizzeit waren 340° erreicht, vorab war Pizza angesagt.
Die erste Pizza rein, zischte und qualmte wie Teufel, so schnell konnte ich nicht gucken, von unten kohlrabenschwarz.
Raus damit, nochmal kräftig ausgehudelt und dann sechs Pizzen zubereitet, alles bestens...............Hatte keine Zeit für Fotos.
Die Stückgare des Roggenalmbrotes näherte sich dem Ende, der Ofen hatte noch 300°. Noch mal intensiv mit dem nassen "Schlunz"(so heisst das bei uns) durchgegangen, dann zeigte das Thermometer 290°, die Brote mussten nun auch rein.

Eingeschoben, nach 10 Minuten zeigte das Thermometer dann wieder 300°, der Boden war auf jeden Fall zu heiss.
Rauchgasklappe auf, in der Hoffnung auf sinkende Temperatur. War nix, blieb hartnäckig auf 290°, die geplante Backzeit von 55 Minuten wurde nach ca. 40 Minuten beendet.
Die Brote waren im Bodenbereich schon arg zu heiss geworden, die Kruste war auch sehr hart an der Grenze.
Vorab, Geschmack und Krume ganz hervorragend, die Unterseite musste allerdings abgeschnitten werden.
Nach dem Brot kam dann noch ein Apfelkuchen in den Ofen, nach dessen Garung wurde noch ein Braten im Römertopf gegart.
Dateianhang:
DSCF4296 - Kopie.JPG
DSCF4296 - Kopie.JPG [ 71.65 KiB | 1191-mal betrachtet ]


Die 340° hatte der Ofen um 13.30 Uhr
Um 18.00 Uhr waren es nach all der "Räumerei" und der zwischenzeitlich geöffneten Rauchgasklappe immer noch 180°

Damit bin ich zufrieden und mache es hoffentlich beim nächsten mal besser.



Schöne Grüsse
Dietmar

_________________
Gruss Dietmar

Nichtstun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen! - Laotse-


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bald geht's los
BeitragVerfasst: Sa 14. Nov 2015, 19:16 
Offline
Oberosterbäcker
Oberosterbäcker
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jan 2014, 18:29
Beiträge: 8320
Bilder: 360
Wohnort: Ebersbach/Fils
BOT hat geschrieben:
Heute war es dann so weit, mein Ofen wurde heute mit "Bestückung" eingeweiht.
Ist schon etwas anderes als im EBO, bin knapp ein einer Katastrophe vorbeigerauscht :pfeifend:
......
Damit bin ich zufrieden und mache es hoffentlich beim nächsten mal besser.


Dietmar, das wird schon noch. Fürs Erste hast du die Probleme doch ganz gut gemeistert. :respekt:

_________________
Herzliche Grüße aus dem Schwabenland

Martin

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bald geht's los
BeitragVerfasst: Sa 14. Nov 2015, 19:24 
Offline
Sir Spicy
Sir Spicy
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 19:52
Beiträge: 6334
Dietmar,

ich würde sagen: für das erste Mal ist es doch super gelaufen!
:applaus: :respekt: :applaus:

Jeder Ofen ist anders - und jeder Ofen will erstmal "kennengelernt" werden.
Noch zwei, dreimal: dann machst Du das aus dem "FF".

:drink1:

_________________
der :heiss: Diavolo

Es gibt viel zu tun -
backen wir es an!


Da Deifi kochd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bald geht's los
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2015, 15:46 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Jun 2011, 18:18
Beiträge: 1612
Bilder: 0
Wohnort: Murg
Hallo Dietmar,
eine Frage , wo hast du die Temperatur gemessen?
Zum Zweiten 300° sind warscheinlich zu Hoch , ich schiesse bei 280° ein. Das aushuddeln mit dem nassen Lappen bringt nicht viel. Der Ofen sollte von allein abkühlen, denn nach dem aushuddeln heizen sich die Steine wieder auf, ebenso wenn du die Türe oder den Zug offen lässt, wenn du dann alles wieder schliesst geht die Temperatur wieder hoch. Die Steine haben im inneren die Wärme gespeichert, lieber mit dem Einschieben etwas länger warten. Aber das sind allles Erfahrungswerte, man kann es nur ausprobieren, denn jedercSBO reagiert anderst. Ich wünsche dir weiterhin einen guten Erfolg.


Viele Grüße vom Hochrheinbahner Gerd aus dem Südschwarzwald

_________________
Viel Glück und immer viel Glut im HBO.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bald geht's los
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2015, 20:01 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 09:36
Beiträge: 874
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Hochrheinbahner hat geschrieben:
eine Frage , wo hast du die Temperatur gemessen?



Hallo Gerd,
die 300° habe ich mit einem mittig plazierten Einsteckthermometer gemessen.
Das hatte ich hauptsächlich mal wegen der Aufnahme einer Temperaturkurve gedacht, da vielleicht Ober/Unter/Seitenhitze da einen Mittelwert bilden.
Die Steine hatte ich mit Infrarotthermometer auch gemessen, Decke und Boden waren bei den ersten Messungen noch deutlich heisser. Nach den Pizzen und mehrmaligem aushuddeln glich sich die Temperatur annähernd an.
Ich habe, von dem nachfolgenden Kuchenvorhaben getrieben, offensichtlich zu früh eingeschossen. Ich hatte Bedenken, dass die Hitze nach den Broten für den Kuchen eventuell nicht mehr ausreicht.
Die Brotböden waren aber schwarzer als die Kruste, also Boden war noch deutlich zu heiss.
Wie hoch darf die Temperatur des Backbodens denn sein, damit nix anbrennt?

Beim nächsten Mal bereite ich mir keinen Folgestress, der Ofen hält die Temperatur lange genug für einen zweiten Backvorgang.

Schöne Grüsse
Dietmar

_________________
Gruss Dietmar

Nichtstun ist besser, als mit viel Mühe nichts schaffen! - Laotse-


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de