Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Di 14. Aug 2018, 23:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Backtag in Oberbayern
BeitragVerfasst: Mo 10. Dez 2012, 23:11 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 12:36
Beiträge: 3734
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
Hallo zusammen,

ich möchte euch nun mal einen Backtag in meinem HBO schildern:
Ich habe gestern 24 Brote a 1 kg, 4 Kastenbrote a 1,5 kg und 18 Kartoffelflecken gebacken!
So nun kommt die Bilderbeschreibung:
Dateianhang:
Dateikommentar: Sauerteigansatz ca. 19 Uhr am Vortag
Sauerteig 1-stufig Sonnenblumenbrot.JPG
Sauerteig 1-stufig Sonnenblumenbrot.JPG [ 104.67 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dateikommentar: Bühstück mit Saaten-Flockenmischung für Kastenbrot, über Nacht!
Brühstück für Kastenbrot.JPG
Brühstück für Kastenbrot.JPG [ 154.91 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Vorteig Kastenbrot.JPG
Vorteig Kastenbrot.JPG [ 69.58 KiB | 4083-mal betrachtet ]


So das ist nur ein kleiner Auszug aus den Vorbereitungen am Vortag, nun geht's zum Backtag:
Dateianhang:
Dateikommentar: um 08:00 Uhr, ca. 1 Schubkarre Kiefer und Fichtenholz!
Anheizen_2.JPG
Anheizen_2.JPG [ 133.13 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Gärkorbträger.JPG
Gärkorbträger.JPG [ 129.3 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Roggenmischbrot beim Gären.JPG
Roggenmischbrot beim Gären.JPG [ 114.57 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Blauglanzform 1,5 kg.JPG
Blauglanzform 1,5 kg.JPG [ 182.59 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Kastenbrot beim Gären.JPG
Kastenbrot beim Gären.JPG [ 103.03 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Sonnenblumenbrot und Kastenbrote.JPG
Sonnenblumenbrot und Kastenbrote.JPG [ 134.73 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Sonnenblumenbrot fast fertig.JPG
Sonnenblumenbrot fast fertig.JPG [ 110.19 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Sonnenblumenbrot.JPG
Sonnenblumenbrot.JPG [ 171.59 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_0197.JPG
IMG_0197.JPG [ 140.38 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_0166.JPG
IMG_0166.JPG [ 122.29 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Anschnitt Kastenbrot.JPG
Anschnitt Kastenbrot.JPG [ 144.27 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Anschnitt Roggenmischbrot.JPG
Anschnitt Roggenmischbrot.JPG [ 149.48 KiB | 4083-mal betrachtet ]


... und hier wird ein Teil des Backwerks verspeist!!!

Dateianhang:
Gartenhaus.JPG
Gartenhaus.JPG [ 172.62 KiB | 4083-mal betrachtet ]


So nun zu meinen Backutensilien:

Dateianhang:
Backutensilien.JPG
Backutensilien.JPG [ 167.78 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Alter Schießer.JPG
Alter Schießer.JPG [ 133.54 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Aschekrücke.JPG
Aschekrücke.JPG [ 97.59 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Bäckerwaage.JPG
Bäckerwaage.JPG [ 82.74 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Gärkorbträger lang.JPG
Gärkorbträger lang.JPG [ 118.65 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Gärkorbträger rund.JPG
Gärkorbträger rund.JPG [ 234.25 KiB | 4083-mal betrachtet ]

Dateianhang:
frisches Anstellgut.JPG
frisches Anstellgut.JPG [ 62.05 KiB | 4083-mal betrachtet ]


Anstellgut fürs nächste Backen (habe noch ein 2. Glas!):

Dateianhang:
frisches Anstellgut.JPG
frisches Anstellgut.JPG [ 62.05 KiB | 4083-mal betrachtet ]


und das ist der Grund, warum das Glas nur halb gefüllt werden sollte :o

Dateianhang:
Anstellgut nach 3 Std. im Kühlschrank.JPG
Anstellgut nach 3 Std. im Kühlschrank.JPG [ 70.31 KiB | 4083-mal betrachtet ]


Nun ist aber gut! Ich denke dass genügt fürs erste... :wirr:

Gruß Richard


Dateianhänge:
Ofenhandschuhe .JPG
Ofenhandschuhe .JPG [ 109.25 KiB | 4083-mal betrachtet ]
Kehrbesen aus Messing.JPG
Kehrbesen aus Messing.JPG [ 124.56 KiB | 4083-mal betrachtet ]
Anschnitt Sonnenblumenbrot.JPG
Anschnitt Sonnenblumenbrot.JPG [ 134.14 KiB | 4083-mal betrachtet ]

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...
Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in Oberbayern
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2012, 17:52 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Mai 2012, 13:37
Beiträge: 3387
Wohnort: 93142 Maxhütte-Haidhof
Hallo Richard,

meinen allergrößten :respekt:

Das was du da gebacken hast sieht wirklich total lecker aus, und dein "Gartenhaus" ist der Hammer. Wobei ich finde diese Bezeichnung ist eine absolute Untertreibung. Ist echt ein Schmuckstück. Meine Frau war total hin und weg als ich ihr grad das Bild gezeigt hab.
Echt toll :applaus:

_________________
Grüße aus Bayern

Chris


"Wenn ich mein Gewicht halten will, muß ich halt auch mal was essen wenn ich keinen Hunger hab!!"

Niederbayrischer Steinbackofen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in Oberbayern
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2012, 19:25 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Aug 2011, 19:38
Beiträge: 1551
Wohnort: Bad Düben
Super,
eine tolle Bilderstory!
Mein :neid: ist Dir sicher!

_________________
Viele Grüße, Heiko


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in Oberbayern
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2012, 20:18 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Jul 2011, 12:28
Beiträge: 1426
Hallo,

das kann sich sehen lassen, das Ergebnis und die Gegebenheiten.
Danke für die tollen Bilder und Glückwunsch zu einer solch
tollen "Anlage".

Klasse gemacht!!

_________________
Gruß aus dem Sauerland

Ottis Eicher


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in Oberbayern
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2012, 20:57 
Offline
Flammenbändiger
Flammenbändiger

Registriert: So 18. Mär 2012, 18:49
Beiträge: 589
Wohnort: lollar
hallo :tach:
das ist einfach klasse :mmeinung:
mein :neid: wird dich ständig verfolgen. :respekt:
lg :bier:
spätzünder :dog:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in Oberbayern
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2012, 21:36 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 12:36
Beiträge: 3734
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
Hallo zusammen,

:danke: für die Kommentare! Wenn jemand Tipps oder Anregungen benötigt, nur her damit! Ich helfe gerne, wo ich kann! :karbolmausi:

Bei diesem Backevent war aber die Hitze im Ofen nicht ausreichend bzw. hatte ich zu wenig Unterhitze (sieht man am Sonnenblummenbrot!)

Schon beim Einheizen kam mir was "Spanisch" vor, da sonst die Flammen nie so aus der Ofentüre schlagen (Bild!), als ob der Zug nicht optimal war, da werde ich auf jeden Fall mal die Züge kontrollieren müssen! :frage:

Auch hatte ich diesmal von meiner Schubkarre voller Holz viel zu viel Kohle/Asche übrig!!!

Zu guter Letzt waren auch noch die Batterien im Infrarotthermometer leer, somit habe ich die Hitze nur geschätzt! Aber wenn der HBO leergeräumt ist und der Teig die Gare hat, dann gibt es kein zurück mehr! :tatuetata:

Gruß Richard

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in Oberbayern
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2012, 21:53 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 16:46
Beiträge: 13637
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Backfuzi hat geschrieben:
Aber wenn der HBO leergeräumt ist und der Teig die Gare hat, dann gibt es kein zurück mehr! :tatuetata:
Gruß Richard


Ja, da hast du absolut Recht! Da muss man dann durch.

Du hast meinen allergrößten :respekt: zu dieser gelungenen Backaktion. :applaus: :applaus: :applaus:

Besonders pfiffig finde ich deine Gärkörbchenständer. :gut: :gut: :gut:

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in Oberbayern
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2012, 22:17 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Aug 2011, 08:00
Beiträge: 666
Wohnort: Lahr/Schwarzwald
Hallo Backfuzzi,

ganz toll das Ambiente und die Backergebnisse.

Kurze Frage:
Ich habe eher Probleme mit zu viel Unterhitze. Du schreibst, dass Du normalerweise mit dem Infrarotthermometer misst. Welche Temperatur der Backfläche ist denn ideal?

_________________
Bild
Es gibt Leute, die nur aus dem Grund in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie davor sitzen und solange den Kopf schütteln, bis eines hineinfällt. Friedrich Hebbel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in Oberbayern
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2012, 22:45 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Nov 2012, 12:36
Beiträge: 3734
Bilder: 289
Wohnort: Karlshuld/Grasheim
Hallo googlehupf,

die Boden-/ Steintemperatur sollte maximal 280/290 Grad betragen, sonst wird das Brot an der Unterseite zu schnell dunkel!
Leider konnte ich diesmal von der Meßung keine Fotos machen, da die Batterie leer war :patsch:

Ich "huddle", nach dem Ausräumen der Asche, mit einem nassem Kartoffelsack (Jutesack) die Backfläche aus, damit kann ich die Hitze von 400 Grad auf ca. 280 Grad reduzieren ;)

Evtl. kannst du auch nach dem Ausräumen Pizza oder Rahmflecken backen, die vertragen die Hitze für ein paar Minuten, dann "huddeln" dann Brot einschießen, dann Baguette/Ciabatta dann Kuchen dann Fleisch etc., geht alles!

Gruß Richard

_________________
Gruß Richard
Rund um den Holzbackofen :klickmich:

Wenn nur Brot da wär' zum Essen!
Zähne würden sich schon finden...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backtag in Oberbayern
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2012, 22:58 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:56
Beiträge: 1529
:respekt: :respekt:

SUPER - Aktion

... und alles Tipp Topp bei Dir ... - das braucht eine ordentliche Vorbereitung und eine Menge Backerfahrung !

:drink1:

.. seit wann machst Du das ?

GENIAL!!

... ich freue mich auf weiter Berichte von Dir..

_________________
... en scheene Gruß vumm

HOINER

"... Erbarmen... - zu "SCHPÄT" ..... - die Hesse´ kumme........."

... frei nach den Rodgau Monotones

mein Öfchen :-) viewtopic.php?f=23&t=655


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de