Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Di 19. Nov 2019, 01:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Backdraft Effekt
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2012, 11:24 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Jul 2011, 11:28
Beiträge: 1433
Hallo,

mal ne Frage: Habt Ihr es auch schon gehabt, dass der angezündete Ofen
"atmet", sprich er bläst Abgase/heiße Luft aus den Öffnungen (Luftzufuhr)
und wenn Ihr die Ofentür öffnet gibt es eine Flammenhölle? Ganz so wie bei
dem Film "Backdraft".

Ich habe Holz geschnitten und mit der abgefallenen Rinde habe ich den Ofen
angeheizt, dann noch mal nachgelegt und nach geraumer Zeit wollte ich sehen
wie die Verbrennung war, dann habe ich den oben beschriebenen Effekt gehabt.
Ich war froh nicht direkt vor der Öffnung gestanden zu haben, dass war ein
Höllenfeuer.

_________________
Gruß aus dem Sauerland

Ottis Eicher


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backdraft Effekt
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2012, 13:07 
Offline
Professional Wildschweinerleger
Professional Wildschweinerleger
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
So aus dem Bauch heraus und ohne eigenen Ofen vermute ich, die Sauerstoffzufur war etwas gedrosselt. Als Du dann die Tür geöffnet hast, hat das Feuer "durchgeatmet". Kann aber auch völliger Mumpitz sein, was ich da von mir gebe :pfeifend: :( .

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backdraft Effekt
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2012, 15:05 
Offline
Schamottetycoon
Schamottetycoon
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:46
Beiträge: 13793
Bilder: 366
Wohnort: Herten, i. Westf.
Ottis Eicher hat geschrieben:
... mal ne Frage: Habt Ihr es auch schon gehabt, dass der angezündete Ofen
"atmet", sprich er bläst Abgase/heiße Luft aus den Öffnungen (Luftzufuhr)
und wenn Ihr die Ofentür öffnet gibt es eine Flammenhölle? Ganz so wie bei
dem Film "Backdraft"...

Nein, das hatte ich noch nicht, da ich mit der Brennstoffzufuhr immer recht sparsam umgehe.

Dieser Effekt tritt ein, wenn sich viel Holzgas bildet, aber nicht genügend nachströmender Sauerstoff zur Verfügung steht (wie es Michel schon umschrieben hat).
Im ungünstigsten Fall gibt es eine Verpuffung - der Ofen "bellt".
Macht aber nichts, dann ist wenigstens der Kamin wieder sauber. :muah:

_________________
Bild
... weil hausgemachtes einfach besser ist ...


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backdraft Effekt
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2012, 20:47 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Aug 2011, 07:00
Beiträge: 739
Wohnort: Lahr/Schwarzwald
Hallo,

das hatte ich auch einmal. Ich habe die Glut gleichmäßig im Ofen verteilt. Danach die Drosselklappe und die Luftzufuhr zugemacht.
Ich wollte den Ofen abstehen lassen. Als ich dann die Tür geöffnet habe kam es zum "Overflash". Die Glut bekam Sauerstoff und hat sich in Sekundenbruchteilen entzündet.
Außer ein paar versengten Haaren ist nichts passiert, aber der Schreck denkt mir ewig.

_________________
Bild
Es gibt Leute, die nur aus dem Grund in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie davor sitzen und solange den Kopf schütteln, bis eines hineinfällt. Friedrich Hebbel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backdraft Effekt
BeitragVerfasst: Sa 28. Jul 2012, 11:51 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Feb 2012, 12:56
Beiträge: 1529
... da hab´ ich mal wieder was gelernt ...

:applaus: :applaus:

TOLLER HAUFEN hier ........

:drink1: :drink1:

_________________
... en scheene Gruß vumm

HOINER

"... Erbarmen... - zu "SCHPÄT" ..... - die Hesse´ kumme........."

... frei nach den Rodgau Monotones

mein Öfchen :-) viewtopic.php?f=23&t=655


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backdraft Effekt
BeitragVerfasst: Sa 28. Jul 2012, 12:33 
:tach: :tach:



Stelle mir gerade das Gesicht vom Nachbarn vor (er will sich über den qualmenden Ofen beschweren)


und ich sage ihm, dass mein Ofen "gebellt" hat..... :muah: :muah: :muah: :muah: :muah: :undwech:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backdraft Effekt
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2012, 10:01 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Aug 2011, 07:00
Beiträge: 739
Wohnort: Lahr/Schwarzwald
Hallo,
das würde mich mal interessieren:
Wer hat Probleme mit der Nachbarschaft wegen des Ofens?
Und wie geht Ihr damit um?

hobbywurster hat geschrieben:
Stelle mir gerade das Gesicht vom Nachbarn vor (er will sich über den qualmenden Ofen beschweren)


Ich habe derzeit Probleme mit dem Nachbarn wegen einer anderen Sache.
Und ich befürchte, dass der Ofen demnächst zum Thema wird.

_________________
Bild
Es gibt Leute, die nur aus dem Grund in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie davor sitzen und solange den Kopf schütteln, bis eines hineinfällt. Friedrich Hebbel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backdraft Effekt
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2012, 10:19 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Okt 2011, 18:02
Beiträge: 695
Wohnort: Hutzfeld / Ostholstein
Hallo,

je kleiner der Brennstoff ist, also wie Ottis Eicher seine Sägeabfälle, wird auch mehr Holzgas freigesetzt als wenn es ein größeres Stück wäre. Brennt halt schneller an. Da Holz Sauerstoff in sich gebunden hat(40%) kann es bei arg gedrosselter Luft schwellen und Holzgas freisetzen, die geschieht weil ja schon Glut vorhanden ist und die daher Entgasung statt findet. Ist zu wenig Sauerstoff vorhanden kann es sich nicht entzünden oder nur teilweise verbrennen, öffnet man nun die Tür kann es sich schnell entzünden also verpuffen oder schlimmeres.

Viele Grüße
Jörn

_________________
Viele Grüße Jörn

Lehmofen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backdraft Effekt
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2012, 10:47 
Offline
Professional Wildschweinerleger
Professional Wildschweinerleger
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:59
Beiträge: 3014
Wohnort: am Elm
googlehupf hat geschrieben:
...Wer hat Probleme mit der Nachbarschaft wegen des Ofens?
(...)Und ich befürchte, dass der Ofen demnächst zum Thema wird.



Hmm googlehupf, dazu kann ich nur allgemeines bla bla von mir geben, was funktionieren kann bzw. eine Möglichkeit darstellt, aber eben nicht zwingend der Weisheit letzter Schluß sein muß.
Zur Sache: ich empfehle JEDEM den Kauf und das mehrmalige anhören dieser CD. Egal was vorher war, beide Parteien sind bestimmt mit der ist Situation nicht glücklich. Vielleicht wirkt die Einladung zu einem gemeinsamen Abend bei Flammkuchen und ein oder zwei Flaschen Pils vor dem Backofen Wunder? Die Ursache derartiger Situationen finden sich meißt in Komunikationsstöhrungen = der andere hat etwas falsch aufgefasst / falsch verstanden oder interpretiert in Bemerkungen / Handlungen etwas hinein ("Der Hammer" ist ein Klassiker auf diesem Gebiet).

_________________
Gruß
Michel ;)


Jäger - Die besseren Grünen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backdraft Effekt
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2012, 20:22 
Offline
Flammenkönig
Flammenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Feb 2012, 12:56
Beiträge: 1529
googlehupf hat geschrieben:
Hallo,
das würde mich mal interessieren:
Wer hat Probleme mit der Nachbarschaft wegen des Ofens?
Und wie geht Ihr damit um?
Ich habe derzeit Probleme mit dem Nachbarn wegen einer anderen Sache.
Und ich befürchte, dass der Ofen demnächst zum Thema wird.



.. wir haben hier traditionell auch KEINE gute Nachbarschaft... (.. der Polier hatte irgendwann mal ein Problem mit dem SENIOR-Nachbarn....)

:drink1:

.. wie Ihr wisst steht mein Ofen DIRKET auf der Grenze zu diesem NAchbarn ... - ich gehe da folgendermaßen vor...

- ich habe nix mit dem ALTEN (quasi kein Problem.. aber auch nix positives..)
- die JUNGEn sind mir auch relativ unsympathisch, weil nicht auf meine "Wellenlänge" .. - einfach zu blöd...
- ABER am 31.12./01.01. gehe ICH ALLEINE immer rüber und wünsche ein GUTES NEUES JAHR...

:drink1: :drink1:

.. dadurch

- haben die bei meinen bisherigen Einheizversuchen KEINE Probleme gehabt und denke das bleibt so...

weil

- ich halte meinen Mund wenn die ab und zu mal feiern (das mache ich auch und die sagen nix ..)
- ich bin ruhig wenn die mit den absolut oberätzenden Grillanzündern ihren Grill anzünden (mein Ofen richt dort sicher auch nicht besser..)
- ich sage (bisher) nix zu deren illegalen "Hallenbauten" DIREKT an meiner GRenze...

:drink1: :drink1:

Grundsatz:

LEBEN UND LEBEN LASSEN !!!!!!!!!

.. du musst mit Deinem Nachbarn nicht FREUND sein, aber FEIND iss SCHEISSE....

:drink1: :drink1:


... aber von wegen BESTECHUNG mit Brot und Pizza kommt für mich ÜBERHAUPTGARNICHT in Frage...

:mmeinung:

_________________
... en scheene Gruß vumm

HOINER

"... Erbarmen... - zu "SCHPÄT" ..... - die Hesse´ kumme........."

... frei nach den Rodgau Monotones

mein Öfchen :-) viewtopic.php?f=23&t=655


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de