Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten

Kommunikation zwischen begeisterten Steinbackofenfreunden und Gleichgesinnten
Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 15:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lüfter zwecks besserer Verbrennung?
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2017, 21:25 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 19:30
Beiträge: 189
Bilder: 0
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Servus

Ich möchte unten an meinen Ascheschacht kleine Lüfter anbauen um mehr Luft in den Ofen zu bekommen. Wie seht ihr diese Idee? Also will nicht immer die Tür aufmachen und auch den Qualm minimieren.

Wären 4 kleine Lüfter möglich die rechnerisch je 39 m3 je Stunde schaffen

Hier der Schacht

http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=23&t=2574&hilit=Pole&start=70

Danke
Der crumb

Wenn keiner ne Meinung hat Kauf ich erstmal 2 Stück und mach nen Test


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 20:53 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 11:17
Beiträge: 807
Ich bin mir mit Deinem Schacht nicht sicher, weil ich nicht sehe welchen Du meinst.

Da der Ascheschacht meißt weit vorn ist, dürfte es meiner Meinung nach wenig Sinn machen, da Luft reinzupusten,
die vermutlich dann genau oben aus den Kamin wieder austreten wird ;-(

Du müsstest irgendwie von "hinten" mehr Sauerstoff ranbringen, wenn Du einen Schmiedeofen bauen willst :-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 21:40 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 19:30
Beiträge: 189
Bilder: 0
Wohnort: Neustadt (Dosse)
Hallo John...

Genau den Gedanken hatte ich heute auch noch .. Komisch wa ?

Habe mir überlegt werde oben am Ascheschacht, also im Brennraum, einen kleine Umleitung einbauen, also 90 grad direkt nach hinten, vielleicht auch noch Bissl länger.

Und die Umleitung kommt dann raus wenn nur noch Glutbett da ist. Na schauen wir mal, das Risiko ist 30 Euro groß.

:danke: :danke:

Vielleicht noch paar mehr Einwände
Der
Crumb


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 22:15 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 11:17
Beiträge: 807
Du meintest 20E klein :-)

Mit Umleitung könnte es was bringen aber ich vermute, daß die Luft die natürlichen Strömungsverhältnisse eher negativ als positiv beeinflusst.

Aber bei dem finanziellen Aufwand gilt: Versuch macht kluch :-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Feb 2017, 15:09 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 19:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
ich vermute das die Hitze die Lüfter alsbald nicht mehr rund laufen lässt :pfeifend:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Feb 2017, 20:20 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 11:17
Beiträge: 807
Wieso, die sind doch außerhalb jeglicher temperierten Zone?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Feb 2017, 07:37 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 19:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
ähm - ich las was von Ascheschacht :frage:
Kein Ahnung wie das bei Dir/euch abläuft aber meine Asche ist noch immer gut heiß. Sollten die Lüfter dauerhaft verbaut sein? oder nur ein Einsatz? - wenn dauerhaft ist sicherlich mit Hitzeentwicklung in einem Ascheschacht/-Behälter zu rechnen... oder?

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Feb 2017, 20:09 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 11:17
Beiträge: 807
Ich tippe auf "Einschublüfter" etc.
Dauerhaft kannst Du die ja fast nicht sinnvoll in den Ascheschacht einbauen.
Er braucht ja oben auch noch sein Luftleitblech... Also nur für den zeitweisen Betrieb :-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Feb 2017, 22:07 
Offline
Flammenfürst
Flammenfürst
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Sep 2012, 19:29
Beiträge: 881
Bilder: 279
Du hast ja nach Meinungen gefragt - Ich würde das nicht machen, das soll doch kein Härteofen werden?
Wenn Du Probleme mit unsauberer Verbrennung hast (=schwarzer Rauch?), leg nicht soviel Holz auf einmal rein. Damit kann man es am einfachsten regeln.
Elektrolüfter passen meines Erachtens auch schlecht zum Holzofen.

Nix für ungut.
:bier:

ovi


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 14. Feb 2017, 14:06 
Offline
Flammengott
Flammengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Mär 2013, 19:03
Beiträge: 5333
Bilder: 0
Wohnort: Blomberg
ovi hat geschrieben:
Elektrolüfter passen meines Erachtens auch schlecht zum Holzofen.


ist auch :mmeinung: ovi :) :zustimm:

_________________
Vielen Dank & viele Grüße
Fabian


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de