Das Forum für Freunde, die ihr Essen im Feuer zubereiten
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/

Funktion Gärkörbchen
http://www.steinbackofenfreunde.de/forum/viewtopic.php?f=27&t=1638
Seite 7 von 9

Autor:  Backfuzi [ Fr 12. Apr 2013, 20:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Funktion Gärkörbchen

Steini hat geschrieben:
Achso, Gärkörbe sollte das bedeuten.

Sorry, dann habe ich dich missverstanden! :pfeifend: :pfeifend: :pfeifend:


Wer's glaubt... :rofl: :rofl:

Autor:  Mäxle [ Fr 12. Apr 2013, 21:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Funktion Gärkörbchen

Meine neuen Holzschliff-Gärkörbchen sind schon angekommen

- hab es mir doch etwas holziger vorgestellt :pfeifend:
- freue mich aufs Ausprobieren
Dateianhang:
IMG_2706.JPG
IMG_2706.JPG [ 218.2 KiB | 9372-mal betrachtet ]

Autor:  paulinchen [ Fr 12. Apr 2013, 21:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Funktion Gärkörbchen

Mäxle
Genau so sehen meine aus. Nun streichst du sie dick mit K.-Stärke oder Mehl ein schön bis oben am Rand, und dann dürfte nichts mehr anpappen. :pfeifend: :pfeifend: :pfeifend:
Bild

Autor:  Diavolo [ Fr 12. Apr 2013, 22:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Funktion Gärkörbchen

Ich hab die gleichen (also die langen mit dem Waffelmuster).
Die tu ich kurz vor Gebrauch mit einem Sieb LEICHT einmehlen - bei mir ist noch nie was angepappt...
Weder das Backfee-Brot, noch das Teufels Zeug, dass eine ganze Nacht im Körbchen im Kühlschrank liegt.

:zustimm:

Autor:  Mäxle [ Fr 12. Apr 2013, 22:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Funktion Gärkörbchen

:danke: Diavolo und Paulinchen,

sagt mir mal, ist das normal, dass die noch so stauben?

Beim Stapeln fällt da noch ganz schön was ab (Papierfetzelchen und Papierstaub).

Also nur Abbürsten und gut ist?

Bild

Autor:  Diavolo [ Fr 12. Apr 2013, 22:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Funktion Gärkörbchen

Mäxle hat geschrieben:
:danke: Diavolo und Paulinchen,

sagt mir mal, ist das normal, dass die noch so stauben?

Beim Stapeln fällt da noch ganz schön was ab (Papierfetzelchen und Papierstaub).

Also nur Abbürsten und gut ist?



Dass die noch stauben, wenn sie neu sind, ist normal.
Das gibt sich nach den ersten paar Verwendungen.
Vielleicht vor dem ersten Mal ganz leicht nass rauswischen und dann wieder trocknen lassen, damit
Du nicht den Staub auf dem Brot hast.

Autor:  paulinchen [ Fr 12. Apr 2013, 23:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Funktion Gärkörbchen

Mäxle
Ich habe sie einfach ausgebürstet :pfeifend: :pfeifend: :pfeifend:

Autor:  Hardy [ Sa 13. Apr 2013, 09:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Funktion Gärkörbchen

Ich habe von den langen Gärkörben aus Peddigrohr welche bestellt. Irgendwer hatte hier den Link von eBay-Kleinanzeigen reingesetzt. Die Körbe sind Gestern zu Hause eingtroffen. Meine Frau sagt sie wären in guter Qualität. Ich glaube "S'Mäxle" wollte das wissen.

Autor:  Mäxle [ Sa 13. Apr 2013, 11:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Funktion Gärkörbchen

Danke Hardy,

ich muss hier langsam aufpassen, dass ich nicht in regelrechte Sammelleidenschaft verfalle.
Hätte am liebsten von allen Formen und Materialien eine Auswahl. :pfeifend:

Aber nach und nach .... :drink1:

Autor:  paulinchen [ Sa 13. Apr 2013, 14:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Funktion Gärkörbchen

Mäxle :pfeifend:
Nach´m Gebrauch kommen sie in eine Plastiktüte und ab zu den anderen Utensilien.
Dann kann nichts mehr aus den Körben fallen. :zustimm: :gut:

Seite 7 von 9 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/